[Routing Server] Update to GraphHopper 5.3 / Unblock Gates

We just released a large update for the routing server. Besides a lot of internal improvements, the biggest improvement is that Kurviger now routes through gates that don’t have an access value defined.

On the website you will see gates that don’t have an access value like a potentially closed road.

We are looking forward to your feedback. If you find an issue with the new version please let us know.


Wir haben soeben ein größeres Update des Routing-Servers ausgespielt. Neben vielen internen Verbesserungen werden nun Barrieren ohne Zutrittsbeschränkung im Routing erlaubt.

Auf der Webseite werden auch diese Barrieren wie potentiell gesperrte Straßen angezeigt und ihr könnt dann selbst entscheiden ob ihr diese Straße verwenden wollt oder nicht.

Wir freuen uns auf euer Feedback. Falls ihr Probleme mit der neuen Version feststellt, gebt bitte Bescheid.

2 Likes

Hallo zusammen, ich verstehe den Sinn dahinter nicht ganz. Eine Pass Straße wird auch gerne als Sperrung dargestellt und man plant sie jetzt ja trotzdem. Ich finde diese Art von Straßen sollte man nach wie vor beim Routen nicht erlauben. Am Ende passt man mal beim Planen nicht 100% auf und steht vor einer Treppe?

Zutrittsbeschränkung im Routing erlaubt, sehr gut lange darauf gewartet. *****

… oft schon vorgekommen daß OSM gesperrte Straßen anzeigt obwohl sie befahrbar sind
und der gerade Strich (direkte Verbindung) ist nicht immer Optimal.

1 Like

Schau dir mal dazu diesen Beitrag an: Handle barriers like potentially closed roads?

Vielleicht hab ich das ein bisschen schlecht erklärt. Treppen kommen da nicht auf einmal ins Routing. Es geht um Themen wie z.B. Schranken. Bisher wurden die komplett geblockt beim Routing, jetzt werden diese erlaubt, aber angezeigt. Das ist bei Pässen mit Wintersperre oder Straßen mit Wochenendsperrung genauso.

1 Like

Ich finde diese Neuerung super.
Ich war dieses Jahr viel in Tschechien unterwegs und bei Planung meiner Routen wurde häufig durch falsch gesetzte Schranken die Routen oftmals weitläufig umgelenkt.

Nun gut, … ich hatte die Situation via Eigenrecherche analysiert und die Daten entsprechend auf OSM dann geändert… allerdings ist natürlich ein direktes Durchrouten ein großer zeitlicher Vorteil beim Planen. Und der HInweis einer “Störung” ist total klasse. Man ist auf jeden Fall informiert.

Ich find das zum jetzigen Zeitpunkt eine luxuriöse Verbesserung.

… und Drehen und Wenden kann man ja immer und überall. :wink:

3 Likes

Dein gezeigtes Beispiel könnte an meinem Fragezeichen schuld sein. Ich verstehe die Barriere als Lift in deinem Beispiel. Okay, ich werde es mal auf mich zukommen lassen und hoffen, dass mich dann in Zukunft keine bösen Überraschungen erwarten.

Ich würde weiterhin empfehlen, bei Barrieren wo der Zutritt/Access klar ist, das weiterhin einzutragen :slight_smile:

Achso, das ist ein lift_gate, das ist eine Schranke in OpenStreetMap, siehe dazu das OSM Wiki: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Tag:barrier%3Dlift_gate

1 Like

Okay, danke für die Info.

1 Like

Mir gefällt das ebenso. Wenn man im Winter eine Route für den Sommer plante, scheiterte das oft, weil einige Straßen zu dem Zeitpunkt eine Wintersperre hatten, im Sommer aber befahrbar wären, nur als Beispiel.

2 Likes

Hallo,

an und für sich eine gute Sache, vor allem sehr hilfreich, wenn ich den TET Deutschland Route. Nur leider sieht das die APP (PRO Version) anders und da habe ich so meine Bedenken. Kann ich das abschalten? Für mich ist es wichtig, dass die Webseite mir die gleiche Route anzeigt wie die APP.

Viele Grüße

Basti

Die App und Webseite berechnen dir die gleiche Route. Da brauchst du dir keine Sorge machen. Die App zeigt aktuell keine zusätzlichen informationen auf der Route an.

Ich finde dies macht Sinn

Ich habe , glaube ich, noch nicht genau verstanden, was mit "Barrieren ohne Zutrittsbeschränkung " gemeint ist. Geht es hier anscheinend doch nicht um z.B. durch Wintersperre gesperrte Straßen?
Ich probierte gerade mal über den Flüela-Pass zu routen, der ja momentan gesperrt ist. Aber weder im Web noch in der app erscheint eine Warnung.

Das meinte ich in meinem Beitrag oben, OSM Eintragungen sind mit Vorsicht zu genießen, da ich
OSM gesperrte Straßen immer überprüfe sind sie nicht mehr als eine kleine Hilfe.

Flüela-Pass

Wird jetzt auch als gesperrt angezeigt.

Perfekt! Mir gefällt das. Wenn man im Winter die Routen für den Sommer plant, ist es wichtig, weil einige Straßen zu dem Zeitpunkt eine Wintersperre hatten, im Sommer aber befahrbar wären. Nur als Beispiel: Timmelsjoch, Staller Sattel haben Wintersperre Und (!) im Sommer ab 20:00 bis 6:00 gesperrt. Calimoto, z.B schickt dich auf einen 200km Umweg . . . Touren planen heißt natürlich, dass man sich zeitnah über den tatsächlichen Gesperrtstatus informiert und nicht darauf verlässt, was einem das Navi gerade anzeigt. Nach vier Jahren Calimoto, habe ich mich heuer ins Kurviger eingefuchtst. Moto-Tour über 2.900 km und fünf Länder perfekt gelaufen. Chapeau!

1 Like

In Kurviger erfolgt der Hinweis, auf eine temporäre Sperrung.
Die Frage ist nur, ob diese Wochensperrung auch korrekt in OSM hinterlegt ist
week 2-15 ergibt keinen Sinn, zumal das Jahr nicht betitelt ist.

Flüela-Pass

Die Neuerung finde ich auch super

Ich glaube, die Wintersperre am Flüela-Pass ist wirklich so gemeint.
Im Kommentar in OSM steht:

Wintersperre Flüelapass jährlich 7. Januar bis Mitte April, ab Tschuggen

1 Like

Es kommt häufig vor, dass in OSM zwar eine Schranke eingetragen ist, aber die Angabe ob man da auch durchfahren darf fehlt.
Das kann z.B. ein Bahnübergang oder auch so etwas sein.

Bisher hat Kurviger dann die Durchfahrt verweigert - Jetzt wird es als “potentiell gesperrt” angezeigt, aber das Routing ist möglich.

1 Like

That’s so cool! A great compromise to a very tricky problem :clap:

Maybe we could get more people to help out with OSM data if you could improve the warning message a bit? Maybe it could say something like

this looks like a gate where somebody forgot to declare whether vehicles are allowed to pass or not. If you know this place you can help the motorcycle community by editing this data in OSM

And then a link directly to the gate in OSM maybe?

3 Likes