Kurviger 3.2.5 Feedback

This is the feedback thread for the Kurviger App update 3.2.5. We are looking forward to your feedback!

If you would like to request a feature or report an issue, I would kindly ask you to create a separate thread for this as it can get a bit hard to follow the discussion in one huge thread. This thread is about discussing the features that we have implemented with the 3.2.5 update :slight_smile:
https://docs.kurviger.de/changelog


Dies ist der Feedback-Thread fĂĽr das Kurviger Update 3.2.5, wir freuen uns auf eure RĂĽckmeldungen!

Wenn es um einen neuen Funktions-Wunsch oder einen allgemeinen Fehlerbericht geht würden wir euch bitten ein separates Thema im Forum zu öffnen, damit es in diesem Thema übersichtlich um die Änderungen der Version 3.2.5 gehen kann, danke :slight_smile:
https://docs.kurviger.de/de/changelog

Hallo,
danke fĂĽr die gute Arbeit.
ich habe noch was zur 3.2.4, aber dort ist der Thread geschlossen.
Ich finde es gut das man selbst entscheiden kann, ob man Höhe, Uhrzeit, Batterie und Geschwindigkeit angezeigt haben möchte.
Ich würde es in der Queransicht aber besser finden, wenn man zumindest die Geschwindigkeit irgendwie links zwischen Ankunftszeit (unten links) und Abbiegepfeil (oben links) platzieren könnte oder rechts vom Abbiegepfeil. Mir persönlich kommt das, wenn alles aktiviert ist, etwas zu weit Richtung Standortpfeil. Aber nur mein persönliches subjektives Empfinden.
GrĂĽĂźe
Marco

2 Likes

Ich finde die Einstellmöglichkeiten für die Schriftgrösse nicht?
Bitte helft mir auf die Sprünge. Ich habe laut Anzeige auf dem Handy bereits die Vers. 3.2.5…

Und noch gleich eine Frage bzw. Bitte. Ich freue mich über die zusätzlichen Möglichkeiten wie Nordstern usw. Aber ich hatte das schon mal bei den Vorgängerversionen angezeigt, dass manchmal die Strasse/Route inkl. dem aktuellen Standort am Bildschirm sehr weit unten platziert und häufig von den Texten nur ganz knapp (nicht) verdeckt ist. Ich habe jetzt von den neuen Funktionen noch nicht mal alles aktiviert (wobei ich vieles davon aus K2 schmerzlich vermisst hatte).
Aber seht selbst bitte:

Könnt ihr hier nicht noch ein bisschen an der Anordnung optimieren?
Danke juschka

2 Likes

Oben rechts ist doch viel Platz …

1 Like

Vielen Dank fĂĽr das Feedback :+1:

Das Problem ist, je nach Gerät wird das sehr eng. Daher haben wir uns für diese Anordnung entschieden.

Es gibt keine Einstellmöglichkeiten für die Schriftgröße, die Schrift passt sich automatisch an, das sieht auf dem Screenshot doch eigentlich auch ganz gut aus von der Größe oder passt etwas nicht?

Die anderen Infos ändern aber an der Höhe unten nichts mehr. Die kannst du bei Bedarf also ruhig auch anschalten.

Was wir nochmal prüfen könne ist, ob wir den Navi-Pfeil etwas höher schieben können. Das ist bei dir schon etwas sehr gedrungen.

Wir haben echt lang an der Anordnung gefeilt, bis es für alle Fälle halbwegs passt. Sicherlich können wir noch weiter verbessern und diverse Platzierungen weiter optimieren.

1 Like

Achso, dann habe ich den Text in den Changelogs falsch verstanden:

Navigation: Verbessere die Schriftgröße für viele Texte, um die Lesbarkeit während der Navigation zu verbessern.

Ich hatte es so verstanden, dass die Schriftgrösse etc. so wie bei K2 jetzt komplett individuell einstellbar ist. Ob das dann passt, wenn ich blinder Brillenträger on Tour bin, muss ich dann erst im Frühjahr testen, bei dem Salz hier fahre ich nicht. Wir werden sehen…

Das wäre schon recht wertvoll :wink: :clap:

Das glaube ich sofort. Ich finde die neue Anordnung von der unteren Zeile und den ganzen Infos links auch echt nett, da ist tatsächlich sonst gut Platz dafür. Das finde ich attraktiv so :+1:
Rechts die zulässige Geschwindigkeit und va. drunter die aktuelle Geschwindigkeit finde ich bisschen eng hingebatzt, da bin ich mir nicht sicher, ob ich mich da schnell zurechtfinde, wenn man fährt. Werden wir sehen.

Wird sich an der Zwangsumschaltung Tag-Nacht noch später was tun? Mich persönlich regt das auf, das nutze ich auch nicht im Auto etc., das dustere macht mich immer fertig, das brennt mir in den Augen vom Kontrast/Licht. Das wäre auch noch nett, wenn die Zwangsumschaltung noch wegkommen bzw. optional werden würde :innocent:
Merci
Vg juschka

2 Likes

Ja das kommt noch :slight_smile:

3 Likes

Wirklich tolle und nützliche Fortschritte! Die Tankstellenintegration ist top gelöst :clap:

2 Likes

Tankstellen sind gut gelöst. Vielleicht eine Option, um unten rechts (wo nun u.a. die Höhe angezeigt wird) eine Option für die Entfernung zur nächsten Tankstelle auf der Route zu zeigen statt zB. Höhe. Wenn man dann daraufklickt, wird die Tankstelle automatisch zur Route hinzugefügt (ohne Frage).

5 Likes

Das steht tatsächlich schon auf unserer Liste :slight_smile:

Hallo,
1.Kann man die grauen Kasten mit Pfeil, Zwischenziel/Ziel etc etwas kleiner machen, damit mehr Platz fĂĽr die Navikarte ist?
2. Ich habe heute erstmalig Kurviger mit Samsung S10e über WunderlINQ Box an meine neue BMWR1300GS angeschlossen W-LINQ auf Kurviger eingestellt und in Garage eine Strecke zum Navigieren geladen - es scheint zu funktionieren. Das Wonderwheel am Lenker reagiert relativ behäbig beim +/- Zoomen und auch beim Weiterschalten. Lässt sich da etwas beschleunigen ? …ok Punkt 2. passt wohl nicht so ganz in den Thread…

Hello all

First of all, thank you for the good work, the app is very

enriching. Primarily, I would really like to see two more functions and I am convinced that all of them would have an advantage.

I’m a passionate Ape50 and moped rider, so side roads are my main choice here due to the maximum speed between 25 and 45 km/h.

  1. Avoid slopes or mountains. A setting that e.g. 5, 8, 10, 12, etc. percent is ok, would be extremely helpful, as the small old 50ccm engines often reach their limits here.

  2. A function in the settings which vehicle category you drive in order to calculate an actual distance travel time, e.g. 25km/h, 45km/h, 80km/h, >80km/h

THX an BR
D.K.

1 Like

Thanks for the Feedback.

Ja, du kannst z.B. die Zusatzinfos wie Batterie, Uhrzeit, und Höhe ausblenden, dadurch hast du deutlich mehr Platz für die Karte. Die Schriftgrößen lassen sich nicht anpassen.

Ja, erstell dazu doch gern mal ein eigenes Thema, dann können wir uns das gern anschauen :slight_smile:

Thanks for the feedback, these are currently not planned for the near future, but please feel free to create a separate thread for each of these features (I think there might already be a thread for the 2nd request), so we can keep track of these and can discuss about these This helps us deciding which features are requested more frequently ot prioritize what we are working on…

Zu eigenen Thema “Wonderwheel” und WunderLINQ/Kurviger Reaktionszeit etc.:
Ja ich mache da gerne ein eigenes Thema auf, nur kann ich momentan kaum etwas beitragen wegen Winter und -10Grad. Sollte ich warten bis es wärmer ist und ich auch etwas fahren kann oder das Thema sofort eröffnen, allerdings erst mal ohne eigene Beiträge ?

Melde dich doch am besten nochmal wenn du das Verhalten nochmal beobachtet hast, am schönsten wäre eventuell auch ein Video wo man dies sehen kann, manchmal kann auch ein Neustart des Handy helfen. Hier haben einige die Wunderlinq Lösung im Gebrauch, kann mich aber nicht erinnern das sich jemand “Beschwert” hat. Ich steuere den Zoom über die Lautstärketasten, das funktioniert Verzögerungsfrei, Wunderlinq macht es im Prinzip genauso…

Gerne, muss wie gesagt erst mal wärmer werden und fahren können. Bisher nur in Schuppen mit Moped am CTEK ohne Motor probiert und allererste Eindrücke- war ja schon froh dass der W-LINQ mit meiner neuen R1300GS überhaupt tut.
Bitte wundere Dich nicht wenn ich erst in ein paar Wochen dazu was sagen/zeigen kann.
Was bitte meinst Du mit den Lautstärketatsen ?

Du kannst im Navigationsmodus auch mit den Lauter / Leiser Tasten deines Handys den Zoom bedienen.
Dazu in den Einstellungen - Navigationseinstellungen eventuell noch die Einstellung Kartensteuerung mit Medientasten aktivieren. Dann kannst du schon mal “fühlen” ob dein Handy flott genug ist.

Ah, ok auf dem Handybildschirm rumdrücken… .muss das alles erst mal im Fahrbetrieb ausprobieren weil ich nicht weiss ob mich das stört oder nicht.
Danke fĂĽr die Klarstellung!

Hallo,
hab hetzt wie empfohlen auf dem Bildschirm aufgeräumt, sieht viel besser aus!
Zoomen mit Laut/Leise geht auch recht flott, obs im Fahrbetrieb mit Handschuhen auch so einfach ist…aber dafür gibts ja den WLINQ. Werde erst mal fahren müssen um zu sehen wie der WLINQ sich benimmt.
Danke nochmal fĂĽr Die Tipps!

2 Likes

Hallo zusammen und ein frohes neues Jahr euch allen :slight_smile:

Mein letzter Kontakt mit Kurviger war letztes Jahr Anfang Oktober. Gestern war das Wetter ok, da habe ich ohne vorher groĂź ins Forum zu schauen Kurviger auf meinem Navi-Handy aktualisiert und bin gestartet.

Die Änderungen habe ich sehr positiv wahrgenommen, man erkennt direkt den Akkustand und die gefahrene Geschwindigkeit. Was mich stört sind die blauen Schaltflächen auf der rechten Seite im Querformat - wenn man z. B. einen Wegpunkt überspringen möchte, greift man quer über das Display und versperrt sich so selbst die Sicht auf das Display. Kann man die vielleicht auch nach links setzen, wie es im Hochformat der Fall ist?

Richtig cool wäre natürlich wenn man die Anzeige und die Schaltflächen nach persönlicher Vorliebe tauschen könnte. Wegpunkt überspringen über das 3-Punkte Menü geht zwar, komfortabler war es aber in der Kurviger 2.x Variante mit einem Tipp auf den Abbiegehinweis. Positiv ist mir aufgefallen, daß der Verzug zwischen Anzeige und tatsächlicher Position fast nicht mehr da ist, zumindest bei den 100km, die ich gefahren bin sah das gut aus.

Ansonsten freue ich mich auf die nächsten Updates, die Änderungen bis jetzt gehen in die richtige Richtung :beers: :call_me_hand:

2 Likes