Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Excel Tabelle nach Export Roadbook

Hallo Allerseits
Bin neu aus der Schweiz und befasse mich nun noch mit Kurviger. Nach vielen Jahren mit Tyre, mit My route App und nun noch Kurviger. Erster Eindruck sehr positiv. Erster Test hat folgende Frage gebracht:
Excel Tabelle fürs roadbook heruntergeladen. Gespeichert und frei gegeben. Neu geöffnet und neuen Dateinamen vergeben. Das Roadbook vom Desktop kopiert aber das Einfügen in die Excel Tabelle geht nicht. Die Tabelle hat einen Blattschutz und es wird ein Kennwort verlangt das ich nicht habe.
Wie komme ich weiter?

Hallo,

was genau meinst Du mit runterladen? Bei mir öffnet sich ein Fenster wenn ich auf “Export Road Book” drücke. Dieses kopiere ich, wie im Fenster beschrieben, und füge es in Excel ein. Ich kann die Datei umbenennen. Beim Öffnen wird kein Passwort verlangt, kann es sein das Du beim speichern vielleicht ein Passwort vergeben hast?

Hello,

what exactly do you mean by download? A window opens when I click on “Export Road Book”. I copy this, as described in the window, and paste it into Excel. I can rename the file. No password is required when opening the file, is it possible that you have set a password when saving the file?


Rundtour.xlsx (41,0 KB)

1 Like

Es ist mir gelungen ein Roadbook in die Excel Tabelle V05b einzufügen:
Diese Vorlage V05b habe ich irgendwo in der Kurviger Website gefunden. Hier war kein Blattschutz vorhanden. Nehme ich wieder die V6.0h Version, kann ich nicht einfügen weil ein Blattschutz vorhanden ist.
Kann mir bitte jemand nochmals den Link zur Downloadposition für die V06h angeben (von Klaus Master Kurviger??) die ja neuer sein müsste als die V05b und ich könnte weiter nach einer Lösung suchen d.h. Einfügen in eine gewöhnliche Excel Tabelle ist kein Problem aber die Kurviger Vorlage ist natürlich komfortabler.

Vielleicht hilft das weiter.
https://docs.kurviger.de/de/web/roadbook_creation

Die Excel-Tabelle ist von unserem Forumsmitglied @Uli_LH
https://barchetta-blog.de/roadbook_kurviger.html

1 Like

Ich schaus mir nachher mal an; offensichtlich kursieren verschiedene Versionen.

“Eigentlich” sollte zunächst mal nur eine “narrensichere” Version im Umlauf sein, deswegen der Kennwortschutz gegen Veränderungen der Tabellenstruktur und das Überschreiben von geschützten (rechnenden) Tabellenzellen.

@Thomas_Ruggli:
Was willst du denn genau machen, was mit der geschützten Version nicht funktioniert ?


I’ll have a look later; obviously there are different versions circulating.

“Actually” there should be only one “foolproof” version in circulation, that’s why the password protection against changes of table structure and overwriting of protected (calculating) table cells.

1 Like

Könnte es sein, dass du versehentlich versuchst, geschützte Zellen zu überschreiben?
Du musst darauf achten, dass du an der richtigen Zelle einfügst.


Could it be that you’re unintentionally trying to overwrite protected cells?
You have to make sure you insert at the right cell.

The latest version (currently V06i) is always here:
https://barchetta-blog.de/roadbook_kurviger.html
Attention: Older versions do not have all options and/or are faulty!


Die aktuellste Version (derzeit V06i) steht immer hier:
https://barchetta-blog.de/roadbook_kurviger.html
Achtung: Ältere Versionen verfügen nicht über alle Optionen und/oder sind fehlerhaft!

2 Likes

@Uli_LH
Danke Uli für deine Inputs. Also das kopierte Roadbook kann ich in V06i.xlsx in Zelle A16 nicht einfügen wegen dem Blattschutz.


Ich will gar nichts anderes machen als ein Roadbook als Excel haben wo ich selber noch Zeilen bearbeiten kann. Abbiegehinweise brauche ich auch nicht, da mit TomTom unterwegs. Es ist sonst alles in der V06i Tabelle vorhanden was mit wichtig ist, wenn ich denn einfügen könnte. :yum:

Ok, will have another look asap! Uli

OK, have a good Day

(Thx!)

Ok - I just had a test, and it worked, in both German and English sheet.

(Of course I just could pass you the password, but this would not help to find the problem in your case, which could be a general fault. So I ask you to be patient and help me to validate the sheet.Ok? Thx!)

Please: Could you post here or send me your Data / Excel, which you extracted by copying from the Kurviger Roadbook and which you tried to insert to A16?


(Danke!)

Ok - ich habe gerade getestet, und es hat funktioniert, sowohl im deutschen als auch im englischen Sheet.

(Natürlich könnte ich dir einfach das Passwort geben, aber das würde in deinem Fall nicht helfen, das Problem zu finden, bei dem es sich um einen allgemeinen Fehler handeln könnte. Ich bitte dich also um Geduld und darum, mir zu helfen, das Sheet zu validieren, ok? Danke!)

Ich bitte dich: Kannst du mir Deine Daten / die Excel-Datei, die du aus dem Kurviger-Roadbook extrahiert hast und die du versucht hast, in A16 einzufügen, hier per Beitrag oder per Mail schicken?

Hallo Uli
Danke für die Bemühungen. Ich möchte nicht wissen was du “manipuliert” hast aber bei mir hats gerade auch richtig funktioniert. :smiley:
Aber: Markiere ich das Roadbook in Kurviger mit Ctrl+A und im Mauskontextmenu -Kopieren- kann ich nicht in Excel einfügen. gleiches mit Ctrl+A und Ctrl+C.
Markiere und kopiere ich das Roadbook nur via Maus funktionierts.
Wenns so bleibt passt es für mich. Danke.

(I didn’t manipulate anything… :smiley: )

Thanks for the feedback! :slight_smile:

You probably give the answer yourself:
When you mark with Ctrl+A, more content is marked than when you mark the right lines with the mouse.
In the first case, the selected contents will not fit into the unlocked cells in the target Excel.


(Ich habe gar nichts manipuliert … :smiley: )

Vielen Dank für das Feedback! :slight_smile:

Du gibst vermutlich selbst die Antwort:
Beim Markieren mit Strg+A werden mehr Inhalte markiert, als wenn du die richtigen Zeilen mit der Maus markierst.
Im ersten Fall passen dann die markierten Inhalte nicht in die freigegebenen Zellen in der Ziel-Excel.

Ergänzendes Feedback oder auch Info an andere Nutzer, weil ich gerade über diesen Thread gestolpert bin aufgrund der gleichen Problematik.
Bei mir funktioniert das Einkopieren der csv-Roadbook-Export aus Kurviger nur mit jeweils max. 100 Zeilen auf einmal und insgesamt scheint das Makro für 200 Zeilen zu funktionieren.
Ich habe das Excel-Makro (Chapeau!) gerade mit meinem Sommerurlaubsentwurf ausprobiert , aber da ich aktuell da bei rund 135 Wegpunkten für 14 Tage bin und damit bei über 1500 Zeilen mit den Routenanweisungen bin ich dann raus.
Oder mache ich was falsch?

Idee / Tip: abgesehen von einer Aufhebung der Zeilenbeschränkung wäre es toll, wenn die Filterfunktion nicht gesperrt wäre.
Ich hätte mir nämlich für den Überblick einfach die Routenanweisungen wieder ausgeblendet und nur die Wegpunkte in der Liste belassen - die haben alle in der ersten Spalte so ein Zeichen (V im Kreis), das könnte man perfekt filtern. Mit der gekürzten Wegpunkteliste hätte man eine perfekte Urlaubsplanungstool mit den ganzen Daten die auch auf der Homepage stehen.

Danke & Gruss
juschka

Du planst eine 14-tägigen Urlaub in einer Tour.

Ein entsprechendes Macro:

Du kannst es dieser .xlsm-File entnehmen: Roadbook.zip (25.2 KB)

1 Like

Danke Dir für Deine Hilfe.
Jetzt müsste ich bitte nur noch wissen, wie ich das Makro einbaue.
Man verwendet das “normal” exportierte Roadbook als csv, wo beim Import in Excel die ganzen Infos in Spalten aufgelöst wurde? oder anders auflösen?
Und dann wie geht es dann weiter?
Danke Dir für Deine Hilfe
VG
juschka

Hi Juschka,
tut mir leid, aber hier macht die Straße der Hilfe eine scharfe Kurve: Es überschreitet die Grenzen dieses Forums und auch meine Fähigkeiten, hier über die Entwicklung/Anwendung von Excel-Macros zu referieren. Du verstehst das? Danke!
Ich glaubte Deinem Absatz weiter oben (“Idee/Tip”) entnehmen zu können, dass Du Dich damit auskennst und wollte Dir die Arbeit ersparen, die Character-IDs für die einzelnen Symbole heraussuchen zu müssen, so wie ich …
Nix für ungut
Wolfgang

2 Likes

Dass du nur 200 Zeilen einfügen kannst, liegt rein am Design der Excel, von der ich damals dachte, 200 würden ausreichen.

Es ist kein Problem, die Tabelle auf ein viel größere Zeilen-Anzahl auszulegen.

Verständnis-Frage: Was für ein “Makro”?
Die Excel, die ich programmiert habe, arbeitet ohne Makros.

Achso, danke, ich dachte da läuft im Hintergrund ein Makro.
VG juschka