Zwischenziele nicht anfahren

Ich plane meine Routen auf kurviger.de. und navigiere mit der Pro-App. Ich setze Zwischenziele anhand von Ortsnamen, um den Routenverlauf zu planen. Ich möchte aber nicht jedes Zwischenziel anfahren Ortsmitte), sondern automatisch zum nächsten Ziel navigieren, ohne manuellen Eingriff. Ist das möglich?
Kevin

You can use shaping points, see the documentation:

Darf ich fragen wieso? Wenn du nicht durch den Ort willst, wieso setzt du dann dort Zwischenziele?

Hast du mal probiert Punkte direkt auf der Karte zu setzen, z.B. mit Rechtsklick / langer Druck. So kannst du z.B. einen Punkt auf eine Nebenstrecke außerhalb des Orts setzen.

2 Likes

Du musst die Zwischenziele doch nicht anfahren. Umfahre diese und fahre wieder auf die Route zurück. Ich würde aber deinen Planungsstil überdenken.

1 Like

Das habe ich versucht, und das geht auch sehr gut. Mit Eingabe der Ortsnamen geht es einfaxh deutlich schneller, weil man so nicht auf der Kate suchen muss.

Ich gebe Dir Recht, der Planungsstil ist nicht der Beste…war für mich gerade aber der Schnellste. Ich werde weiter üben.

Im Prinzip geht das schon, aber ein Stück weit bist Du dann auf Dich alleine gestellt.

  • Du darfst “Strikte Routen-Navigation” nicht verwenden.
  • Am besten automatische “Routen-Neuberechnung” ausschalten.

Die Neuberechnung würde Dich sonst solange zu dem Wegpunkt leiten, bis Du wieder auf der Route bist.

1 Like

Alternativ zunächst eine direkte Verbindung zwischen Start und Ziel planen und dann die geplante Strecke mittels Shaping Points anpassen. Nur bei wirklichen Zwischenzielen Via Points setzen (z. B. Tankstelle, Pausenpunkt). Daran mußte ich mich auch zunächst gewöhnen, geht aber schnell und das Ergebnis ist beim abfahren der Routen perfekt.