Startpunkt ändern

Ich bin mit der Suchfunktion nicht fündig geworden.
Kann ich bei einer Rundtour den Start-/Zielpunkt ändern ohne alle Punkte händisch anpassen zu müssen?

Ja, den WP an dem du starten möchtest anklicken und “Setze als Ziel” anklicken. In der App musst du mit dem Blauen “Pfeil nach Unten” erst noch die Leiste aufklappen, damit der Knopf sichtbar wird.

Ein bisschen aufräumen musst du dann aber noch. Der alte Start und Zielpunkt ist dann vermutlich doppelt als Wegpunkt drin, den musst du noch löschen und eventuell deine Route erweitern dass du von deinem neuen Ziel erneut zum neuen Startpunkt kommst.

Super - hat geklappt.
Danke dir für die schnelle Antwort.

1 Like

Das hat bei mir nicht geklappt, vielleicht habe ich es falsch verstanden.
Hier ist eine Beispieltour: Kurviger

Ich möchte in die Tour bei Punkt 5 einsteigen. Wenn ich wie beschrieben auf 5 klicke und dann auf “Setze als Ziel”
image

dann sieht es danach so aus:


Die Route ist eigentlich nur erweitert worden.
Wenn ich dagegen P5 anklicke und “Setze als Start” anklicke, ist es schon besser:

auch wenn das Ziel angepasst werden muss und die Streckenführung auch noch ein wenig. Aber die Nummerierung stimmt.

@Klinge_Georg
Kurviger verhält sich logisch, auch in deinem Beispiel. Einzig das Routing wird durch die Neuberechnung verändert. Ich glaube da ist die Erwartungshaltung etwas zu groß. Ganz ohne Eingriff wird das nicht n allen Fällen funktionieren.

Nein Georg, du hast schon recht mit deiner Anmerkung. Du musst nicht “Setze als Ziel”, sondern “Setze als Start” anklicken.
Es klappt nur so. Ich habe da wohl - ohne es zu merken - intuitiv das Richtige angeklickt. :sunglasses:
Am Ende musst du nur mit den Koordinaten des neuen Startpunktes unten den Zielpunkt neu hinzufügen und dann sollte es passen. Ach ja, den alten Start- und Zielpunkt gibt es natürlich noch doppelt, also einen löschen. Bei mir war die Route danach identisch, was auch von der Menge der Zwischenpunkte und von unterschiedlichen Streckenangeboten abhängig ist.

1 Like

Hatte ich mir schon gedacht. Das Eine schreiben/sagen und das Andere meinen. Kenne ich auch gut, von meiner Frau :wink:

1 Like