Routingfehler B27 Österreich

I think I have found an issue with the route calculated by Kurviger

why the long distance?
https://kurviger.de/?point=47.73676%2C15.78413&point=47.73695%2C15.78375&locale=de&vehicle=motorcycle&weighting=curvature&additional_weighting=&ch.disable=true&use_miles=false&elevation=true&avoid_toll_roads=false&avoid_motorways=false&avoid_small_roads=false&avoid_unpaved_roads=false&avoid_main_roads=false&avoid_ferries=false&layer=Esri%20Streets


2

With Google Maps, the short route ist chosen.

@grua an der Stelle ist eine Schranke eingezeichnet https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:barrier=swing%20gate?uselang=de. Falls es die nicht gibt, bei Google sieht man keine, könnte man sie entfernen.

1 Like

aber OSM sagt, normaly-open und access=yes warum wird dann nicht durchgeroutet?

https://www.openstreetmap.org/edit?node=6418462470#map=18/47.73679/15.78498

3

Wenn ich das richtig verstehe ist aber keine Zeit angegeben. “Normalerweise offen” ist nur ein Kommentar. Vielleicht liege ich damit auch falsch… Da müsste mal ein “Experte” drüber schauen

ich habe bei dem Herren, der das swing-gate auf OSM eingetragen hat, mal angefragt und folgende Antwort erhalten. Kann sich das ein OSM- bzw. Kurviger-Experte bitte ansehen? Muss da in OSM od. in Kurviger etwas angepasst werden?

Wir werden diese Route in der zweiten Juni Woche fahren, da wäre es toll, wenn das funktionieren würde :slight_smile:

Ja, dort ist ein Schranken. Der ist normalerweise immer offen, wird aber wahrscheinlich gebraucht, um bei Lawinenabgängen, Felsstürzen o.ä. die Straße sperren zu können. So einen Fall hatte ich schon Stans (https://www.openstreetmap.org/note/575059), dass jemand ungläubig fragte, ob denn dort wirklich ein Schranken ist. Ja, ist er! Solche Schranken gibt es sicherlich auf sehr vielen Alpenstraßen, nur fallen sie normalerweise nicht auf.

www.kurviger.de kenne ich nicht, und wenn es die Route verweigert, ist es ein Bug, den du bitte den Betreibern dieser Website meldest. Die Daten sind richtig!

Es gibt zwar Validatoren, die bei barrier=gate/lift_gate/swing_gate einen Fehler anzeigen, wenn keine access-Tags gesetzt sind; aber der Fehler liegt in Wahrheit in diesen Validatoren selber. Denn access-Tags geben die Berechtigung an, nicht ob oder wie oft etwas physisch gesperrt ist. Ich setze bewusst keine access-Tags auf diesen Schranken, weil für diesen Schranken keine Berechtigung ausgeschildert ist. Berechtigungen nach der StVO werden generell nur für Straßen, nicht für Hindernisse ausgeschildert.

1 Like

Ich habe schon vor einigen Tagen die Daten korrigiert. Deswegen steht da mittlerweile auch access auf yes :slight_smile:.

Ich habe mit dem Nutzer auch schön längere Diskussionen geführt. Er gehört zu den Access-Gegenern und weigert sich zu verstehen warum Access auf Schranken relevant ist. Da helfen auch die besten Argumente und zig Beispiele nichts…

2 Likes

Aber weshalb routet dann Kurviger immer noch nicht durch den Schranken, trotz access = true?

Es kann 1-2 Wochen dauern bis die neue Daten von Kurviger verwendet werden :slight_smile:

1 Like

Ok, das wusste ich nicht
Danke!

Da kann man nur hoffen das der Nutzer es nicht wieder rückgängig macht… :roll_eyes:

2 Likes

Im Gegenteil, ein anderer user hat das swing-gate komplett entfernt :slight_smile:

Danke für das Update. Das ist aber auch nicht unbedingt richtig so :pensive:. Wenn da ein Gate ist, dann sollte es schon auf OSM eingetragen werden, aber mit passenden Access Tags.

1 Like