Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Kurviger pro ohne simkarte

Hallo zusammen. Ich hätte folgende Frage: Gerne würde ich mir die Kurviger pro app kaufen. Dazu bräuchte ich allerding ein “Zweithandy” mit gps allerdings ohne simkarte. Würde das funktionieren ?? Routenplanung am PC und die Übertragung dann per wlan. Die Navigation dann komplett offline. Danke für eure Antworten.

Einfacher ist es den QR code zu scannen.
Die reine Navigation geht auch offline. Nur zur Neuberechnung brauchst Du Internet.

Internet kann man unterwegs auch mit tethering verfügbar machen:

2 Likes

ja, klappt sowohl mit wlan Hotspot als auch mit Bluetooth-Tethering.
Ich habs mit einem S7 und einem Redmi ausprobiert.
Du musst allerdings die Akkuladung des “Servers” im Auge behalten.

So weit ich weiß benötigt BT-Tethering weniger Akku ist also deutlich besser geeignet für eine längere Tour.

Ich werde mal testen ob auch zwei Bluetooth Verbindungen klappen…
Eine zum Zweithandy und eine zur Helmkommunikation.
Ich denke… eher nicht.

Ah ja, das könnte in der Tat ein Problem sein, je nach Gerät. Gib uns bitte Bescheid ob das klappt :slight_smile:.

Ja, klappt.
Meine Konfiguration:
Navi = Xiaomi Redmi Note 5
Handy = Samsung S7
am Helm = Cardo Freecom 2

am Handy
wlan AUS
mobile Daten und Bluetooth Tethering AN

am Navi
Wlan und mobile Daten AUS
Bluetooth AN

vom Navi aus Bluetooth Verbindung zunächst zum Cardo
und dann zusätzlich zum Handy aufgebaut

funktioniert grundsätzlich.
Was fehlt ist der Feldversuch unterwegs…
Stabilität der Verbindungen und Akku Reichweite beim Handy
werde ich erst bei besserem Wetter testen :slight_smile:
Beim Navi hab ich keine Probleme mit dem Akku, dank USB Buchse.

vg Wolfgang

2 Likes

Vielen Dank für die Rückmeldung!

Wer hat eine Anleitung für die Tasker App.

Handy1 mit Mobilfunknetz.
Handy2 ohne Mobilfunknetz.

Möchte wenn auf dem Handy2 die KurvigerApp gestartet wird w-lan ausschalten und das Mobilfunknetz von Handy1 mit Bluetooth Tethering für Handy2 freigeben.

Nachtrag: die Bluetoothverbindung unterwegs ist nicht sehr stabil.
Zumindest bei meiner Konfiguration verlieren beide Handys, nach unterschiedlicher Zeit, die Verbindung zueinander.
Dank der neuen Offline Möglichkeit brouter zu verwenden, hat sich das Thema aber für mich erledigt. So dass ich nicht weiter getestet hatte.
vg w