Kurviger.de | Kurviger app | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Different roles of developers and users - and the function of the forum / Unterschiedliche Rollen von Entwicklern und Usern - und die Funktion des Forums

moderatoring

#1

(Deutsche Version unten!)

As a user with moderator role in this forum i see one of my tasks also to mediate between developers and the community - that is why I want to post a more basic contribution now.

In the context of one of the recent discussions in forum about a new feature of Kurviger app I was surprised and felt quite irritated about the tendencies of some posts there. I would like to discuss that here.

In these posts it was argued by users, that this new feature would be unnecessary, and that instead of it other features should have been implemented.

Let’s have a closer look - this statement has several implications:

First, it implies, that users are forced to use this feature, or at least it disturbes other features - what both is not the case.

Second implication is, that it was implemented instead of, i.e. at the expense of other features.

Question is: Where do somebody (without the developers) know that from?

Perhaps the developers had done all what they could do and wanted to do at this time - but then had just some "free time" and enjoyed to implement this special feature, perhaps sitting in a bar with a glass of red wine??

Thirdly, and this is the most important conclusion, it implies, that the developers had at this time restrcicted ressources and the users are the one who decide how and in which order this restricted ressources had or have to be used.

These implications seem to be worth to be discussed!

Let us all see very clearly:

Kurviger is neither something like an Open Source project nor subject of a democratic process. It is an "application product" of certain application developers, it is their and only their property, they are professionals and, although they obviously enjoy their work and have fun using it by themselves, it is hard work and not "just a hobby".

Of course the forum has an original function for the developers too, that is, no surprise, to benefit from proposals and discussions to optimize their "product".

But on the other hand it is apparently not only that - it is obviously fun and enthusiasm in this close contact with the community itself, what the developers cause to search this communication and to offer this forum, and we all benefit vice versa of this basic attitude of the developers: One reason (between many others!) for many of us, why we like and use (and pay for) Kurviger.

But please let us be aware, that this is a completely voluntary offer on the part of the developers!!

So let us not mistake this with users’ RIGHT to co-determination in the development of Kurviger, i.e. to decide about features - or even to formulate instructions and orders addressed to the developers!

At the end I want to stress again, that me I am first and foremost just a user as all others, but I am very interested, as such a user, not to go in any risk, that the developers withdraw their willingness to continue this forum and this close communication with the community of Kurviger users because of some quite thoughtlessly formulated posts.

I hope I could contribute a little to a constructive dialogue in this forum and promote the further development of the Kurviger community.

Comments are welcome!

Enjoy the late summer season
and always safe riding and driving

Uli


Als Benutzer mit Moderatorenrolle in diesem Forum sehe ich eine meiner Aufgaben auch darin, zwischen Entwicklern und der Community zu vermitteln - deshalb möchte ich mal einen eher grundsÀtzlichen Beitrag veröffentlichen.

Im Rahmen einer der letzten Diskussionen im Forum ĂŒber ein neues Feature der Kurviger-App war ich ĂŒberrascht und fĂŒhlte mich ziemlich irritiert ĂŒber die Tendenzen einiger BeitrĂ€ge dort. Ich möchte das hier diskutieren.

In diesen BeitrÀgen wurde von den Nutzern argumentiert, dass dieses neue Feature unnötig wÀre und stattdessen andere Features hÀtten implementiert werden sollen.

Lasst uns einen genaueren Blick darauf werfen - diese Aussage hat mehrere Implikationen:

Erstens impliziert sie, dass Benutzer gezwungen seien, diese Funktion zu verwenden, oder zumindest dass sie andere Funktionen störe - was beides nicht der Fall ist.

Die zweite Implikation ist, dass sie anstelle von, , d.h. auf Kosten anderer Funktionen implementiert worden sei.

Die Frage ist: Woher weiß das jemand (von den Entwicklern selbst abgesehen)?

Vielleicht hatten die Entwickler zu diesem Zeitpunkt alles getan, was sie konnten und wollten - aber dann nur noch etwas "Freizeit", und genossen es, eben auch noch diese Funktion umzusetzen, vielleicht in einer Bar bei einem Glas Rotwein??

Drittens, und das ist die wichtigste Schlussfolgerung, impliziert die Aussage, dass die Entwickler zu diesem Zeitpunkt einschrĂ€nkte Ressourcen hatten und die User diejenigen sind, die entscheiden, wie und in welcher Reihenfolge diese begrenzten Ressourcen genutzt wurden oder werden mĂŒssen.

Diese Implikationen scheinen es wert, diskutiert zu werden!

Lasst uns alle sehr deutlich sehen:

Kurviger ist weder so etwas wie ein Open-Source-Projekt noch Gegenstand eines demokratischen Prozesses. Es ist ein "Anwendungsprodukt" bestimmter Anwendungsentwickler, es ist ihr und nur ihr Eigentum, sie sind Profis, und obwohl sie ihre Arbeit offensichtlich genießen und Spaß daran haben, das "Produkt" selbst zu nutzen, ist es harte Arbeit und nicht "nur ein Hobby".

NatĂŒrlich hat das Forum auch fĂŒr die Entwickler eine originĂ€re Funktion, nĂ€mlich, nicht ĂŒberraschend, um von den VorschlĂ€gen und Diskussionen fĂŒr die Optimierung ihres "Produkts" zu profitieren.

Aber andererseits ist es anscheinend nicht nur das - es sind offensichtlich auch Spaß und Begeisterung fĂŒr diesen engen Kontakt mit der Community selbst, was die Entwickler veranlasst, diese Kommunikation zu suchen und dieses Forum anzubieten, und wir alle profitieren umgekehrt von dieser Grundeinstellung der Entwickler: Ein Grund (unter vielen anderen!) fĂŒr viele von uns, warum wir Kurviger mögen und einsetzen (und dafĂŒr bezahlen).

Aber bitte lasst uns beachten, dass es sich dabei um ein völlig freiwilliges Angebot der Entwickler handelt.

Verwechseln wir dies also nicht mit einem RECHT der User auf Mitbestimmung bei der Entwicklung von Kurviger, d.h. ĂŒber Features zu ENTSCHEIDEN - oder gar ein Recht auf die Formulierung von an die Entwickler gerichteten Anweisungen und AuftrĂ€gen!

Am Ende möchte ich noch einmal betonen, dass auch ich in erster Linie nur ein User wie alle anderen hier bin, aber ich bin sehr daran interessiert, als solcher kein Risiko einzugehen, dass die Entwickler ihre Bereitschaft, dieses Forum und diese enge Kommunikation mit der Community der Kurviger-Nutzer fortzusetzen, wegen einiger ziemlich gedankenlos formulierter BeitrĂ€ge zurĂŒckziehen.

Ich hoffe, dass ich ein wenig zu einem konstruktiven Dialog in diesem Forum beitragen und die weitere Entwicklung der Kurviger-Community fördern konnte.

Kommentare gerne!

Genießt die SpĂ€tsommersaison
und immer sicheres Cruisen

Uli

(English version above!)