Kurviger Android 3.3.0 Feedback

Das ist eine Möglichkeit.
Besser wäre es jedoch, das Beenden der Navigation und das Beenden der Aufzeichnung zu trennen.
Etwas für die ToDo-Liste. :wink:

Wenn ich zum Beispiel unterwegs umplane und dafür die aktuelle Routenplanung beenden muss, geht das nicht, ohne die Aufzeichnung zu unterbrechen.

Grüße aus der Lausitz
Stefan

Du kannst die Navigation bis zu besagtem Fenster beenden und dann die Route löschen. Danach bist Du dann mit “Fahrt fortsetzen” im Follow, weil ja keine Route vorhanden ist, und die Aufzeichnung läuft weiter.
Eine Trennung wäre mir auch ein wenig lieber, dann muss man aber die Navigation / Follow selber managen und im richtigen Moment selber die Aufzeichung beenden.

Das muss ich ausprobieren.
Klingt aber wenig intuitiv.

Vorschlag:
Wahlweise die Aufzeichnung vollständig im Hintergrund laufenlassen, ohne dass diese manuell beendet werden muss. Dann das System jeweils die Strecke eines ganzen Tages automatisch speichern lassen.

Edit:
Oder die Aufzeichnung immer dann beenden, wenn die App geschlossen wird.

1 Like

Hallo Patrick,

App ist in vordergrund mit Bildschirm offen.
Über den Icon aufgerufen. Ich habe dass problem seit den neuen update, die version eher hatte kein problem.

Ausserdem gefällt mir die App sehr gut. :slight_smile:

Am Sonntag mach ich eine neue Tour.

2 Likes

2 posts were merged into an existing topic: Karte wird in der aktuellen App nicht angezeigt

Guten Morgen aus Funchal,
Auf der gestrigen Fahrt hatte ich ein seltsames Phänomen. Die Tour zum Hotel wurde angezeigt und während der Fahrt bewegte sich auch der Pfeil, nur dass er über längere Strecken nicht in Fahrtrichtung zeigte sondern in alle möglichen Richtungen.

Ähnlich, wie wenn man am einer Ampel steht und der Satfix schwach ist und sich der Pfeil dann “orientierungslos” um dich selbst dreht.

Mangelnder Satfix kann es aber nicht gewesen sein, da die Route in Fahrt exakt angezeigt wurde.

Die Einstellung war Nord oben, das Gerät Pixel7pro.
Ich habe leider keinen Das Screenshot gemacht.

Hallo
Für mich wäre noch interessant, das man evtl.durch drücken eines Buttoms die folgende Sprachansage auslösen könnte um zu Beginn der Fahrt das Headset auf Funktionalität zu überprüfen.
Oder gibt es das schon und ich hab es nur übersehen.
Gruß manne

2 Likes

Wenn Du die Navigation startest kommt ein “Los geht’s!”.

Es wäre auch aus meiner Sicht eine nützliche Erweiterung, wenn z.B. beim Drücken der Lautsprecher-Taste die nächste Ansage käme.

Ernst gemeinte Frage.
Drückt ihr während der Fahrt so viel auf dem Bilschirm rum?
Bei mir geht das eher schwierig. Nicht nur wegen der Sensorthematik und Handschuhe, sondern auch der fuzeligen Buttons.
Ich will nicht mit einem 20 Zoll Tablet fahren nur damit ich rumdrücken kann. Aber geht das bei euch so einfach?
Gut liegt an meinen großen Händen und dann noch die Handschuhe drüber.

1 Like

Nein. Bei mir z.B. ist es eher bevor ich Handschuhe anziehe. Dann möchte ich mir sicher sein, dass alles geht.

Ich hatte geschrieben zu Beginn der Fahrt und nicht während der Fahrt.

Das wäre durchaus wünschenswert.
Den Pfeil antippen und die letzte Ansage wird wiederholt.
Damit kann jederzeit die Funktion getestet werden. Bzw. man kann sich vergewissern was gesagt wurde.

Diesen Wunsch habe ich auch schon vor längerer Zeit geäussert aber leider wurde das bisher nicht umgesetzt. Wir hoffen mal, dass das irgendwann kommt.

Ja, das war sicher so. Die "Los geht’s’ Lösung war dann, was zu der Zeit umsetzbar war. Aus meiner Erfahrung ist die Kopplung auch sehr zuverlässig. Es müsste mal jemand probieren, ob “Los geht’s’” mit der neuen Pausenfunktion kommt. Ich leide im Moment noch unter Kaffeemangel.

Ich habe mein Samsung S20+ gerade als 2.Handy gekoppelt. Das"Los geht es" wurde deutlich übertragen.
Bin bei der 2.Tasse Café und habe schon 3 Kilometer Hund laufen hinter mir :rofl:

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Sonntag und heute eine schöne Tour mit kurviger.

4 Likes

Ja besser als nichts das stimmt aber mit dieser kurzen Ansage hat man halt keine Möglichkeit auch sein Headset einstellen zu können, wenn man es möchte.

Meinst Du den Pfeil oben links oder den Pfeil auf der Route? Warst Du auf der Route oder war der Weg zum Hotel abseits der Route?

Es war der Pfeil auf der Route und ich war auf der Route.
Der Pfeil hat sich ja auch mit meiner Position bewegt nur eben nicht in die Fahrtrichtung gezeigt.
Es hat auch nichts gebracht zwischen 3D und 2D Nord oben zu wechseln.

1 Like

Hallo,
ich hatte heute eine Rundtour geplant und bin diese auch gestartet. Aber bevor ich losgefahren bin, wurde mir gesagt, „Sie haben ihr Ziel erreicht“. Da habe ich ein paar Meter weiter nochmals anhalten müssen und die Tour erneut gestartet. Soweit, so gut. Die App hätte mich dann durch ein Wohngebiet geleitet, das habe ich umfahren. Dann hat die App die Route nicht mehr sauber aktualisiert und wollte mich immer wieder Richtung Wohngebiet leiten. Auch als ich schon wieder auf der eigentlichen Route war. Ich hab dann das Navi ausgemacht

Hi Streuna, bei Problemberichten bitte immer die Route mit anhängen, damit wir das nachvollziehen können :slight_smile: Und am besten auch ein paar Screenshots von den problematischen Situationen

Als allerersten Verdacht äußere ich jetzt mal, dass du eine Rundtour geplant hattest und keinen Wegpunkt unterwegs gesetzt hast, kann das sein? Was passieren kann, wenn man nur Shaping Points (“Formpunkte”) und keine Via Points (“Wegpunkte”) verwendet, ist, dass die Navigation anfängt die ganzen Shaping Points zu überspringen bei der kleinsten GPS-Ungereimtheit