Kurviger.de | Application | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Zwischenziele (Pausen) Namentlich mit Zeit eintragen-ähnlich wie Motoplaner


#1

Hallo,

bei der Seite vom ehemaligen Motoplaner konnte man Zwischenziele/Wegpunkte oder POIs namentlich benennen und auch Pausenzeiten eintragen. Somit verlängerte sich die Gesamtstreckenzeit auf die richtige Zeit. Bei Kurviger kann ich auch leider Wegpunkten/Zwischenzielen keine eigenen Namen geben. Das vermisse ich hier sehr.

Wäre toll, wenn das Kurviger auch könnte. Ansonsten plane ich sehr gerne mit dieser Seite.

Wäre so eine Umsetzung machbar?


Wegpunkte Description umbenennbar
Wegpunkte Description umbenennbar
#2

Coole idee, +1 from me!


#3

Habe mich gerade angemeldet, super Seite. Die Benennung der Zwischenziele/Wegpunkte/POI wäre auch für mich sinnvoll. :clap:


#4

Hallo,
kann mich nur anschließen, Wegpunkte in Koodinatenform braucht kein Mensch. Diese sollten überschreibbar und folglich auch auf Navi per Roadbook zusehen sein. Schließlich kann man dann auch den Strassenbeschilderungen zum nächsten Ort folgen oder den Weg auf der Karte finden. Da war Motoplaner.de wohl Vorreiter.
Grüsse


#5

Fände ich auch echt wichtig. Unterwegs ist es sonst wirklich schwierig, bestimmte Zwischenziele zu identifizieren. Leider gehen ja alle (in anderen Tools vergebene) Wegpunktnamen bei einem GPX Import verloren.


#6

+1 von mir


#7

Thinking as well that renaming waypoints would be a really good and important feature.
Thx


#8

same here. i really miss a function rename a waypoint. would be great to have this


#9

Ich vote auch für das Feature!


#10

#11

Mod mode: last post unclear!


#12

Posted the correct topic where the feature is discussed, voted, etc. :slightly_smiling_face:


#13

Ok - I see - hopefully everbody understands … :grin:


#14

Hallo, ihr sprecht mir echt aus dem Herzen. Die Benennung von Zwischenzielen mit “sprechenden Namen” fehlt mir auch sehr. Zumal es im GPX 1.1 - Format auch möglich ist:

    <rtept lat="48.8250709" lon="14.3344736">
        <name>Tankstelle</name>
    </rtept>
Auch wäre eine Unterscheidung zwischen Zwischenzielen und "Durchfahrten" wünschenswert. Sicher, nicht alle Formate unterstützen dies... Trotzdem erstmal herzlichen Dank für die tolle Arbeit!

#15

GPX kann das, ja, wir setzen auch schon Namen im GPX diese sind nur nicht frei wählbar aktuell.

Diese Funktion ist in Zukunft geplant :slight_smile:.


#16

Es ist sogar noch etwas “schlimmer”: Bereits vorhandene Daten in den Feldern bzw. werden gnadenlos überschrieben :wink:


#17

Die Felder sind auch nicht für die Namenseingabe gedacht, sondern für die Suche bzw. eingabe der Koordinaten :wink:

Man kann etwas tricksen indem man .kurviger Dateien exportiert und wieder importiert, dann bleiben die Namen gesetzt, aber die Idee der Eingabefelder ist eigentlich eine andere.


#18

Ich habe früher gern motoplaner benutzt.
Was mir in kurviger sehr fehlt, ist die ausführliche Wegpunktliste mit Sortier- und Umbenennungsmöglichkeiten.

Habe mir das .gpx-Format angesehen. Sieht typisch so aus:
(ersetze " durch spitze Klammern)
“rte” "name"Test-Route “/name”

Für Start
“rtept lat=”##.######" lon="#.######""
_ “name"xy-Straße”/name"_
_ “desc"Dem Straßenverlauf von … folgen”/desc"_
“/rtept”

Dann folgen ggf. mehrfach
“rtept lat=”###.#####" lon="#.#####""
_ “name"Wegpunkt x”/name"_
_ “desc"Wegpunkt x”/desc"_
“/rtept”

Bei letztem = Ziel dann
“rtept lat=”##.######" lon="#.######""
_ “name"Ziel erreicht”/name"_
_ “desc"Ziel erreicht”/desc"_
“/rtept”

Die jetzigen Inhalte der Felder “name” und “desc” in der .gpx-Datei sind wenig hilfreich.
Die Ortseingaben für Wegpunkte fehlen, nach dem Import werden nur noch normalerweise uninteressante Koordinaten dargestellt.
In der .kurviger-Datei dagegen sind die Ortsnamen vorhanden und werden auch nach dem Import wieder angezeigt. Warum der Unterschied?

  1. Änderungsvorschlag: bitte auch in die .gpx in “name” den vom User eingegebenen Ortsnamen speichern und ihn nach dem Import anzeigen.

  2. Änderungsvorschlag: auch das Feld “desc” darstellen und überschreibbar machen für Umbenennungen. Als default kann der jetzige Text reingeschrieben werden.

  3. Änderungsvorschlag: dazu passend z.B. unter Erweiterte Optionen einen neuen Menüpunkt: Erweiterte Wegpunktliste
    Diese als eigenes Fenster mit mehreren Spalten darstellen:
    name | desc (überschreibbar) | distance (km zum nächsten Wegpunkt) | time (min zum nächsten Wegpunkt) | optional noch die Koordinaten

distance und time sind in .kurviger-Datei vorhanden. Daher bitte auch darstellen.

Plus Verschiebemöglichkeiten wie jetzt links auch.

Hoffe, dass diese Voschläge viele Freunde finden.


#19

For reference the GPX schema can be found here.

  • The *.gpx online format contains just coordinates (waypoints, routes, tracks), that need a routing to use them properly.
  • The *.kurviger offline format contains a perfect route with turn instructions ready for offline navigation.

Also related to:


#20

Hier steht auch schon was dazu.
Meinen Beitrag verschieben?