Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Wie kann ich eine kurviger-Datei auf mein Handy laden u. dort öffnen?

Wie kann ich eine kurviger-Datei einer Routenplanung, die ich am PC erstellt und abgespeichert habe, auf mein Handy laden?
Und wie kann ich dort diese Route dann öffnen? Denn die App hat ja keine Funktion im Menü, in der meine Routen angezeigt werden.

There are many ways to transfer routes within Kurviger universe, see the documentation.

Routes are regular files, so can move them like any other file from pc to mobile.

Also can use a cloud hosting service (Google Drive, Dropbox, …)
or even some remote access program like AirDroid.

Then in the app can use the menu “Routing | Import” to open the route.

Hier kannst Du auch reinschauen Kleines Tutorial zur Synchronisation und Ordnung

aut “Teilen” klicken und mit dem Handy den Barcode scannen.
Dann als kurviger oder gpx Datei abspeichern…

1 Like

Ja, vielen Dank. Aber wie rufe ich dann die kurviger Datei auf? Sie wird ja im Handy abgespeichert, aber es wird nicht vom Handy gefragt, wo sie gespeichert ist. Muss man einen gesonderten kurven.de Ordner anlegen?
Ich möchte ja auch mehrere Routen speichern, und nicht nur die eine, die ich gerade konkret vorbereitet habe.
Danke nochmals!

Hallo Ralph, ich nutzte 2 Wege; per USB mit dem PC: ich habe für meine Karten und GPS-Aufzeichnungen einen Ordner “kurviger” auf dem Handy. Alle Dateien die dort drin liegen oder die ich dahin kopiere kann ich direkt über die App öffnen. Per Google Drive ist es ähnlich, ich öffne die App Google Drive klicke auf die Datei und mein Handy bietet mir die passenden Apps dazu an. Ich klicke auf Kurviger und die Datei wird übernommen. Im Drive habe ich mehrere Ordner für meine Touren, je nach Gebiet aus dem ich starte.

2 Likes

Du kannst den von der App vorgegebenen Ordner nutzen oder selber einen anlegen.
In der App >> Einstellungen >> Applikation >> Export-Ordner kannst du den Exportordner ändern.
Alles was du da dann rein kopierst, kannst du per Routing >> Importieren auch wieder laden…

3 Likes