Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Webplaner zu ITN, Umlaute-Salat, vermeidbar?

Yes, it’s not new, but it works. :wink:
May I propose a test? Kurviger offers two TT export formats, the “Navcore 5-8” seems to be older than my Rider. I can use these files and can’t tell the difference. How about switching this format to ANSI and see what happens?

Ich nutze den Rider 2013 und exportiere zuerst nach GPX und dann ebenso via ITN-Converter zu lesbarem Text.

NAVCore 5-9 bzw. 9.5, soweit mir bekannt geht es da wohl um die maximale Zeilenanzahl bzw. Wegpunkte einer Datei.

Den Unterschied den ich sehe ist das Zeichenformat.
Im Notepad++ wird mir bei Kurviger exportiert UNIX (LF) angezeigt.
Der ITN-Converter liefert dagegen WINDOWS (CR+LF).
Windows arbeitet wohl mit ANSI.

Eine Umstellung zu ANSI würden nicht nur ich begrüssen!

I use the Rider 2013 and export first to GPX and then also via ITN converter to readable text.

NAVCore 5-9 or 9.5, as far as I know, it is probably about the maximum number of lines or waypoints of a file.

The difference I see is the character format.
In Notepad++ I get UNIX (LF) for Kurviger exported.
The ITN-Converter delivers WINDOWS (CR+LF).
Windows probably works with ANSI.

Not only I would welcome a change to ANSI!

1 Like

Nachtrag:

Da stelle ich soeben fest, der Rider selbst erzeugt via GPX2ITN ja selbst ein ITN-File mit der Kodierung “UNIX (LF)” und “UTF-8”.
Nehme ich nun ein ITN-File vom Kurviger-Web, lade das Im Rider und speichere ohne Änderung das File unter einem neuen Namen ab, dann stimmen die Umlaute!
Der Rider selbst erzeugt aber nun eine Kodierung “UNIX (LF)” und “UTF-8-BOM
Lade ich ein ITN-File vom Kurviger-Web im Notepad++ und andere die “Kodierung” auf “UTF-8-BOM” so stimmen die Umlaute im TT-Rider.

Rufe ich auf dem Rider das von GPX2ITN umgewandelte ITN-File auf, so ersetzt mir der Rider selbständig die Einträge von “TT-01” auf zB. “A73 Talbrücke Langer Grund”. Umlaute sind korrekt.
Speicher ich dieses Datei nun auf dem Rider so wird die Kodierung wieder verändert zu “UTF-8-BOM”. Das File nun im Notepad++ geöffnet und nun habe ich den Umlaut-Salat auch hier. Mit Kodierung “ANSI” erscheint es wieder korrekt.
Der Fehler liegt für mich bei Tomtom.

Ich kenne mich da nicht mehr aus!

https://software-lupe.de/tipp/utf-8-ohne-bom-mit-notepad/

Addendum:

I just realized that the Rider itself creates an ITN file with the encoding “UNIX (LF)” and “UTF-8” via GPX2ITN.
If I now take an ITN file from the Kurviger web, load it in the Rider and save the file under a new name without any changes, then the umlauts are correct!
But the Rider itself now creates an encoding “UNIX (LF)” and “UTF-8-BOM”.
If I load an ITN-file from Kurviger-Web in Notepad++ and change the “encoding” to “UTF-8-BOM” the umlauts in the TT-Rider are correct.

If I call the ITN file converted by GPX2ITN on the Rider, then the Rider replaces me independently the entries of “TT-01” on e.g. “A73 Talbrücke Langer Grund”. Umlauts are correct.
If I save this file on the Rider, the encoding is changed again to “UTF-8-BOM”. I opened the file in Notepad++ and now I have the umlaut-salad here too. With encoding “ANSI” it appears correct again.
The error lies for me with Tomtom.

I do not know myself there any more!

I hope that the translation by DeepL.com is understandable

https://software-lupe.de/tipp/utf-8-ohne-bom-mit-notepad/

Unterschreib ich, doppelt und dreifach! Ich habe jetzt auch noch mal ein paar Tests gemacht und muß sagen, daß die Aussage von Notepad++ für mich nicht maßgebend ist. Lade ich die ITN aus Kurviger in den ITN-Converter, dann habe ich Salat. Der Converter verhält sich genau wie mein Rider, so viel weiß ich immerhin.

Du musst aus Kurviger-WEB oder -APP als GPX-Route exportieren. Das GPX-File in den ITN-Converter laden und beim abspeichern als ITN wird dann das Format convertiert.

So ist es, und bitte nach:
WINDOWS (CR+LF) mit ANSI
so wandle ich seit Jahren GPX-Routen zu ITN-Files. Teilweise stehen da von Basecamp zu einem WP kleine Kurzgeschichten zu Tankstellen oder Gasthöfen. Da hat es nie Probleme mit den Umlauten gegeben.

You have to export from Kurviger-WEB or -APP as GPX-Route. Load the GPX file into the ITN converter and then when you save it as ITN the format is converted.

So it is, and please after:
WINDOWS (CR+LF) with ANSI.
this is how I convert GPX routes to ITN files for years. Partly there are from Basecamp to a WP small short stories to gas stations or inns. Since there have never been problems with the umlauts.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Ja, das habe ich ja im Prinzip schon seit Jahren so gemacht. Jetzt kann man aber im Web-Planer bereits die WP benamsen, warum sollte ich da immer noch ein weiteres Zwischenprogramm benutzen. Genau das war doch mein erster Punkt… :wink:

Why should I use additional programms, Kurviger should instead export in the right codeset.

Mit den CR/LF habe ich kein Problem bemerkt, würde sich sowas auf Umlaute auswirken?

Der Umweg über GPX und ITN-Converter hat nur den Zweck die richtige Zeichen-Kodierung (Umlaute) vom GPX nach ITN zu transferieren. Und ja, das sind überflüssige 5sek die man benötigt.
CR/LF > ich habe nur den Unterschied bemerkt und bin so auf diese Zeichen-Kodierung gestossen. Inwieweit sich das auf die Umlaute auswirkt vermag ich nicht zu sagen.

Das war schon damals der Umweg beim Motoplaner. Der konnte schon die Benamsung ins ITN auswerfen. Aber oben wird doch angekündigt die Kodierung passend abzuändern.

The detour via GPX and ITN converter has only the purpose to transfer the correct character encoding (umlauts) from GPX to ITN. And yes, that’s a superfluous 5sec you need.
CR/LF > I just noticed the difference and that’s how I came across this character encoding. To what extent this affects the umlauts I cannot say.

That was already at that time the detour with the Motoplaner. That could already throw the Benamsung out into the ITN. But above is nevertheless announced the coding suitably to change.

Thanks for providing this additional information. I will add this to the todo list and will keep you updated :slight_smile:.

Mir geht’s nicht um die Zeit. Ich wollte nur nicht nochmal Konvertierungsschritte durchführen, die möglicherweise andere Probleme mit sich bringen. Aber Du hast schon recht, der ITN Converter hat eigentlich noch nie was kaputt gemacht. Beim Motoplaner habe ich den aber noch nicht benutzt, oder doch? Da ging das Durchrattern der WP-Liste sowieso einfacher.

OK, nice.

BTW Zeit: Ich habe gerade gelernt, daß in der OSM-Kartenbasis 2 Jahre alte Vollsperrungen nicht eingepflegt sind. Gegen die Zeit die es braucht, das alles gegenzuchecken ist der Schritt über ITN-Conv ein Klacks…

Die OSM-Garde, so meine Erfahrung, die sind recht fix mit der Umsetzung von Korrekturen.

Hier habe ich mal korrigieren lassen. Da konnte man um diese riesige Lagerhalle, umzäunt mit Pforte und auf privatem Grund, herumfahren. Das geht zwar heute auch noch, nur muss man in OsmAnd+ dann “Private Straßen zulassen” aktivieren.
https://kurv.gr/5tYJM

Das Gegenstück bei TT. Da kam ich mal von Norden und diese riesige Halle stand mir im Weg. Als der Rider die Anweisung für den Kreisverkehr gab, bemerkte ich, dass ich mich mit Moped und dem Rider in der Wiese umherfuhr.
Dann vor ca. 4Jahren bei TT eine Korrektur mit Fotos (Zaun), Google-Satellitenbilder angemeldet.

Seit dem melde ich bei TT nichts mehr. Die Halle steht mehr als 6 Jahre!

Unter OSMAnd+ gibt es ein “OsmAnd Live” das kann für jede Karten-Region aktiviert werden und separat konfiguriert. Wöchentlich, Täglich und sogar Stündlich sind die Optionen.

Das ist momentan im Kurviger noch ein Manko. Ich sehe nicht wie aktuell die Karte ist die ich downloade. Was nutzt es mir wenn Online eine hochaktuelle Karte zur Verfügung steht die App aber noch mit alten Karten hantiert?

The maps (offline / online) are not related to routing
and can not be recreated daily for the entire planet.

Die App “Kurviger (online) routing” nutzt die Daten vom Server - die sind 1-2 Tage alt!


The app “Kurviger (online) routing” uses the data from the server - they are 1-2 days old!

1 Like

@linux-user - Danke, das ist ein sehr interessanter Hinweis. Ergeben sich ja gleich neue Fragen.
Mal angenommen die obige Halle würde in einem Tag erbaut werden. Die agile OSM-Kartengarde bringt die neuen Daten umgehend in das Kartenmaterial ein und steht somit online seit dem 1.6. zur Verfügung

Meine Bayern-Karten samt Graphs der App sind vom 19.4.21. (Muss mich da korrigieren. Bei dem QuickAccess sehe ich kein Datum)

Sehe ich 6 Tage später, also heute am Webplaner die neue Straße?
Was würde mir meine App Offline oder Online anzeigen?

Könnte es jetzt sein, dass ich WEB-Online geroutet diesen Bogen fahre, der aber in der APP noch gar nicht erscheint.
Was macht die APP Online geroutet?
Der Brouter wird mich Offline wohl durch die Halle führen wollen?

Gibt es noch eine Variante?

Mir reicht diese 3monatige Aktualisierung der Karten. Es ist aber gut Zusammenhänge und den Hintergrund zu verstehen.

Eng

@linux-user - Thanks, that’s a very interesting hint. It raises new questions.
Let’s assume the above hall would be built in one day. The agile OSM map guard immediately brings the new data into the map material and is thus available online since 1.6.

My Bavaria maps including graphs of the app are from 19.4.21. (Must correct me there. With the QuickAccess I see no date).

Do I see 6 days later, so today on the web planner the new street?
What would my app show me offline or online?

Could it be now that I drive WEB Online routed this arc, but which does not yet appear in the APP.
What does the APP online routed?
The brouter will probably want to guide me offline through the hall?

Is there still a variant?

For me this 3monthly update of the maps is enough. But it is good to understand contexts and the background.

DE:
Empfehlung: Bedienungsanleitung der App lesen:
https://docs.kurviger.de/de/app/manual/general
https://docs.kurviger.de/de/app/manual/map
https://docs.kurviger.de/de/app/manual/route
https://docs.kurviger.de/de/app/manual/pro

EN:
Recommendation: Read opration guide of the app
https://docs.kurviger.de/app/manual/general
https://docs.kurviger.de/app/manual/map
https://docs.kurviger.de/app/manual/route
https://docs.kurviger.de/app/manual/pro

1 Like

The loaded maps (with their dates) appear in “Tools | Info” screen.

BRouter mentions:
“It is usually updated daily, see dates of data files.”

Sehen auf der Karte nein, aber das Routing wird täglich aktualisiert, sprich wenn da eine neue Straße gebaut wird oder eine Straße gesperrt wird, dann wird diese Änderung normalerweise innerhalb von wenigen Tagen auch im Routing berücksichtigt.

Kurviger 2.0.13 and Kurviger Pro 1.14.18 now use ISO-8859-1 with ITN format.

The website as well.

Please give this a try and report if this fixes your issue :slight_smile:

Na prima, thank you! The Umlaute are now as they should be. I don’t know, how exactly ISO-8859-1 is ANSI, but close enough.
For me: Case solved!
Best: Spilles

1 Like

“Grüne Äpfel”, so mein erster Wegpunkt, war auf meinem Rider ohne Konvertierungsfrikkelei wunderbar zu lesen. Habe gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd.
Danke!

eng

“Grüne Äpfel”, so my first waypoint, was wonderful to read on my Rider without conversion frikkelei. Have beamed like a honey cake horse.
Thank you!

Nachtrag: Bin soeben per Zufall auf eine alte Route vom Motoplaner 2018 gestossen. Umlaute wurden ä=ae, ß=ss dargestellt.

1 Like