Waypoint list to export

Hallo zusammen,
ich hätte gerne eine Liste der Wegepunkte, die man auch exportieren kann, z.B.
image
Die Liste sollte die Differenz zum jeweils nächsten Punkt angeben, die bis dahin gefahrenen km und die dazugehörigen Zeiten auflisten. Auf shapingpoints könnte ich dabei gut verzichten.

Ich habe leider keinen ähnlichen Beitrag gefunden. Bitte entschuldigt, wenn ich ihn übersehen habe und eine offene Tür eintrete.

[EN] Hello all,
I would like to have a list of waypoints that can be exported, e.g.
image
The list should show the difference to the next point, the kilometres travelled until then and the corresponding times. I could well do without shaping points.

Unfortunately, I have not found a similar contribution. Please excuse me if I have overlooked it and kicked down an open door.

1 Like

Das lässt sich EXCELlent lösen … wobei ich noch die Pausenlänge berücksichtig habe.
Hier als Beispiel eine Tagestour: https://kurv.gr/X6Xr5, die exportierte Road Book und das dazu gehörige Excel-File (STOA-NAMLOS-HAHNTENNJOCH.zip (31.3 KB)). Beide Dateien in .zip verpackt, um sie hier hochladen zu können.
Das Ergebnis sieht bei mir so aus:

und kann natürlich von jedem anders gestaltet werden (z.B. könnten die Spalten C-F ausgeblendet werden). Allerdings wird die Wegpunkt-Nummer im Roadbook nicht separat ausgegeben, ist im Namen unbenannter Wegpunkte enthalten.


That can be solved EXCELlent … whereby I also considered the break length.
Here as an example a day trip: https://kurv.gr/X6Xr5, the exported Road Book and the associated Excel file (STOA-NAMLOS-HAHNTENNJOCH.zip (31.3 KB)). Packed both files in .zip to be able to upload them here.
The result looks like this for me:

and of course can be designed differently by everyone (e.g. columns C-F could be hidden). However, the waypoint number in the roadbook is only included in the name of unnamed waypoints.

4 Likes

Thanks for the proposal. As @zaphod_42 mentioned, this could be done with Excel. But just for me to better understand your need, why would you need this list?

Danke für den Tipp von zaphod_42.
Ich habe die Abbiegepunkte-Liste als CSV exportiert und in Excel importiert. Mit der Filter-Funktion kann ich mir nur die Zeilen mit Wegepunkten anzeigen lassen. Die beiden rechten Spalten im Roadbook sind Sekundenangaben. Die kann ich mit Excel leicht in Uhrzeit umrechnen (Sekunden/86.400 und als Zeit formatieren). Und geplante Pausenzeiten füge ich manuell ein. Mein Vorbild war Basecamp, das Startzeiten, Aufenthaltszeiten etc interaktiv erlaubt.
Ich nutze diese Tabelle, um als Tourguide Ankunftszeiten, Pausen, etc. leichter zu ermitteln und zu planen. Ich benötige das nicht so oft, deshalb reicht mir das Roadbook, das ich mit Excel gut in die gewünschte Form bringen kann.

Thanks for the tip from zaphod_42.
I have exported the turn points list as a CSV and imported it into Excel. With the filter function I can only display the rows with waypoints. The two right-hand columns in the roadbook are seconds. I can easily convert them into time with Excel (seconds/86,400 and format as time). And I add planned break times manually. My role model was Basecamp, which allows start times, stop times, etc. interactively.
I use this table to make it easier for tour guides to determine and plan arrival times, breaks, etc. I don’t need it that often, so the roadbook is enough for me, which I can easily put into the desired form with Excel.

2 Likes

Hallo Leute,
mir hat das Thema mit der Excelliste gefallen.
Da man ja vielleicht ein ganzes Roadbook da drin haben will, hab ich eine andere Excel-Datei erstellt.
So kann man ganz einfach das Roadbook aus dem Browser in diese Datei kopieren und dann einfach bei den angezeigten Wegpunkten die Pausenzeiten eintragen.
Zugleich bekommt man auch die Entfernung zwischen den Wegpunkten berechnet.
Trotzdem bleiben alle Abbiegehinweise und die Shapingpoints erhalten.
Als Beispiel habe ich die oben schon angegebene Tour angelegt.
Hier der Link zum Runterladen (Excel im ZIP)

Hello folks,
I liked the topic with the Excel list.
Since you might want to have a whole road book in there, I created another Excel file.
So you can easily copy the road book from the browser into this file and then simply enter the break times at the waypoints displayed.
At the same time you get the distance between the waypoints calculated.
Nevertheless, all turning instructions and the shaping points are retained.
As an example, I have created the tour given above.
Here is the link to download (Excel in ZIP)

2 Likes

Ich frage mich jedoch, wer ein Roadbook braucht? Meines Erachtens nutzten das seinerzeit Endurofahrer, die Tracks ohne Navi abfuhren. Für Straßennavigation kann ich mir das nicht vorstellen. Aber ich lasse mich gerne eines Anderen belehren.

But I wonder who needs a roadbook? In my opinion, it was used by enduro riders who rode the tracks without a navigation system. I can’t imagine that for road navigation. But I’m happy to be proven wrong.

Thank for looking into this. @Uli_LH also created a roadbook, which is documented here: Creating a Roadbook using Kurviger [Kurviger Knowledgebase]

Not sure if it would be worthwhile to join forces in the roadbook creation? I think Uli’s roadbook is already pretty advanced and contains quite a bit of features.

1 Like

EN

My EXCEL Kurviger roadbook exists already for a long time as Robin (@boldtrn) mentioned.

@Georg_Klinge I have mentioned the sense of a (my) roadbook in the knowledgebase, haven’t I?

I am always happy about suggestions for further development. Everybody is free to do it again, but maybe we can avoid duplication of work (“reinventing the wheel”) this way?


DE

Mein EXCEL-Kurviger-Roadbook existiert doch schon lange, wie Robin (@boldtrn) erwähnt hat.

@Georg_Klinge Den Sinn eines (meines) Roadbooks habe ich in der Knowledgebase genannt, oder nicht?

Über Anregungen für eine Weiterentwicklung freue ich mich immer. Jeder ist ja frei, sich selbst auch noch einmal zu engagieren, aber vielleicht können wir so Doppelarbeit (“das Rad neu zu erfinden”) vermeiden?

2 Likes

Uli,

Dein Excelsheet funktioniert - keine Frage. Im Prinzip will ich, wie einige andere hier auch, ja gar kein “Roadbook”, sondern eine Zeitplanung für die Tour. Leider verringern die vielen Abbiegepunkte die Übersichtlichkeit. Das war für mich der Anlass, mit Hilfe von Excel-Macros die Daten auf die Wegpunkte zu reduzieren. Die Pausenregelung bot sich selbstredend an und die Idee der Geschwindigkeitsanpassung habe ich von Dir “geklaut”.

Es war für mich auch eine “Fingerübung” in Excel - meine beruflichen Aktivitäten liegen mehr als 15 Jahre zurück. Also keine Doppelarbeit im eigentlichen Sinne. Mein Vorschlag, das “Roadbook” optional auf die Wegpunkte zu reduzieren, fiel leider nicht auf fruchtbaren Boden (Overnight stay planning / shortened Roadbook export - #14 by zaphod_42) - dann wäre mein Excelsheet wirklich überflüssig.

Die übersichtliche Version Deines Excelsheets (wie in der Beschreibung angedeutet):
2022-03-08 13_58_31-Creating a Roadbook using Kurviger Kurviger Knowledgebase
ist vermutlich durch manuelles Ausblenden von Zeilen entstanden - vielleicht kann man das automatisieren? Dann könnte ich auf meine Version verzichten.

Noch besser wäre die Integration der Startzeit und der Pausenzeiten direkt in die Kurviger-Planung - wie auch immer (siehe Turn Instructions needed in HTML for our Excel Roadbook - #28 by zaphod_42). Dann wäre das “Roadbook”, so wie wir es nutzen, überflüssig.

Fazit: Ich wollte weder das Rad neu erfinden, noch als Mitbewerber auftreten, möchte lediglich eine übersichtliche Zeitplanung ermöglichen.


Uli,

Your Excel sheet works - no question.In principle, I want, like some others here, no “road book”, but a time schedule for the tour. Unfortunately, the many turn-off points reduce the clarity. That was the reason for me to reduce the data to the waypoints with the help of Excel macros. The break duration control offered itself naturally and the idea of the speed adjustment I “stole” from you.

It was also a “finger exercise” in Excel for me - my professional activities date back more than 15 years. So no duplication of work in the real sense. My suggestion to optionally reduce the “Roadbook” to the waypoints unfortunately did not fall on fertile ground (Overnight stay planning / shortened Roadbook export - #14 by zaphod_42) - then my Excel sheet would really be superfluous.

The overview version of your Excelsheet (as indicated in the description):
2022-03-08 13_58_31-Creating a Roadbook using Kurviger Kurviger Knowledgebase
is probably caused by manual hiding of lines - maybe this can be automated? Then I could do without my version.

Even better would be to integrate the start time and the break times directly into the Kurviger planning - however (see Turn Instructions needed in HTML for our Excel Roadbook - #28 by zaphod_42). Then the “roadbook” as we use it would be superfluous.

Conclusion: I did not want to reinvent the wheel, nor act as a competitor, just want to provide a clear time planning.

2 Likes

EN

No problem at all with “competitors”! :laughing:
It’s not a competition after all, and every new useful idea is great!
And I’m always happy to expand my Excel skills, which I also use professionally :wink:

Yes, the rows are manually hidden.

If you want to automate that, that would be possible but you have to work with Excel macros. That makes it more complicated, and probably error messages from users will pile up, if only because their security settings don’t allow macros.

Do you have another idea?


DE

Überhaupt kein Problem mit “Mitbewerbern”! :laughing:
Das ist ja kein Wettbewerb, und jede neue nützliche Idee ist super!
Und ich freue mich immer, meine Excel-Kompetenzen, die ich auch beruflich verwende, zu erweitern. :wink:

Ja, die Zeilen sind manuell ausgeblendet.

Wenn man das automatisieren möchte, wäre das möglich, aber man müsste mit Excel-Makros arbeiten. Das macht es komplizierter, und vermutlich werden sich Fehlermeldungen von Nutzern häufen, schon, weil deren Sicherheitseinstellungen keine Makros zulassen.

Hast du eine andere Idee?

1 Like

EN

Addendum:

In any case we can only work with the raw data that Kurviger provides, also and especially for automations.

So we could ask Robin if we could get more raw data from Kurviger for an interface with Excel, e.g. a “data flag” that differentiates between turn points and waypoints etc.


DE

Nachtrag:

In jedem Fall können wir nur mir denjenigen Rohdaten arbeiten, die Kurviger zur Verfügung stellt, auch und gerade bei Automatisierungen.

Wir könnten also Robin fragen, ob man für eine Schnittstelle mit Excel weitere Rohdaten aus Kurviger bereitgestellt bekommen könnte, z.B. eine Daten-“Flag”, die unterscheidet zwischen Abbiegepunkten und Wegpunkten usw.

Sure, what exactly do you need? A new column that contains for example a number or short string or something like this?

That way you could avoid macros?

1 Like

Du meinst nicht die Symbole oder? Mit diesem lässt sich ja die Excel-Tabelle filtern, sodass nur Wegepunkte zu sehen sind oder Wegepunkte und Shapingpoints etc.
image

You don’t mean the symbols, do you? With this you can filter the Excel table so that only waypoints are shown or waypoints and shaping points etc. !
image

Currently at the Start there is different info at Turn instructions, Roadbook and .csv, depending on customized Start name or not:

Example 1: Start name not customized Kurviger

Waypoint list and Turn instruction list:

Road book (and .csv, not attached):

Example 2: Start name customized Kurviger

Waypoint list and Turn instruction list:

Road book (and .csv, not attached):

Difference in information at the start:

  • Without customized Start name the info is an instruction, e.g. “Continue onto …”.
  • With customized Start name the info is the customized name, e.g. “Ochsen, Departure”, without mentioning the instruction, e.g. “Continue onto …”

Would it be helpful for the roadbook makers with an EXCEL-sheet, when the Start (name) and instruction are mentioned in the Kurviger Roadbook (Copy/Paste) and/or .csv file?

1 Like

Das ist schon richtig, Georg. Mit diesen Symbolen
2022-03-08 21_33_42-STOA-NAMLOS-HAHNTENNJOCH.xlsm - Excel
können die relevanten Zeilen gefiltert werden - ich finde es allerdings einfacher, ein Macro mit “strg-r” bzw. “strg-z” aufzurufen als jedes Mal den Filter-Dialog durchzuarbeiten.

Deine Bedenken hinsichtlich der Sicherheitseinstellungen für Macro-Aufrufe teile ich, Uli. Aber leider ist meines Wissens das Ausblenden von Zeilen durch eine Formel nicht möglich.

Hi,

bei meiner oben verlinkten Excel nutze ich doch genau diese Sympole um Wegpunkte zu finden und dann eben anzuzeigen.
Ohne das die Information aus Kurviger verschwindet.
Ganmz einfach in dem ich die relevanten Punkte rechts dann anzeige und da auch die Pausen eingetragen werden können.
Alles andere wird nicht angezeigt.
Das ist doch das um was es ging, oder?
Und einfach nur das Roadbook reinkopieren, Pausenzeiten und Abfahrtszeit eintragen und fertig.
Ich hab das nicht nur für euch hier gemacht, sondern weil ich mir vorstellen kann, dass ich das auch mal brauche. Richtige Abfaahrtszeit um irgendeine Öffnungszeit zu erwischen (mit Toleranz) oder wo liegt die Mittagspause damit der Zuckerspiegel passt.
War das nicht das was ihr gesucht habt?

EN

As a “flag” I would always use alphanumeric values for clean programming, not symbols. You could certainly get them as raw data, as Robin offers (thanks!) - but then what?

No, to my knowledge, automated hiding of rows or columns via formulas or conditional formatting is not possible; this can only be done with macros.


DE

Als “Flag” würde ich für sauberes Programmieren immer alphanummerische Werte nutzen, keine Symbole. Die könnte man sicher als Rohdaten erhalten, wie Robin anbietet (danke!) - aber was dann?

Nein, nach meinem Wissen ist das automatisierte Ausblenden von Zeilen oder Spalten über Formeln oder bedingte Formatierung nicht möglich; das geht nur mit Makros.

No, the contents of “Beschreibung” doesn’t change anything. If I want to make it nice, I can add names to start, destination and the ViaPoints - that’s it. Nevertheless, thank you for your hint.

Gerhard,
so ganz kann ich Deine Vorgehensweise nicht nachvollziehen - der Link zu Deinem Excel-File funktioniert leider nicht.

@zaphod_42: Bei mir und auch von der Arbeit aus geht es. Kann es sein, das dein Browser kein HTTP mehr nimmt?
Versuch mal mit rechter Maustaste und Ziel speichern unter.
Ich habe dein Makro nicht bemerkt. Du reduzierst das ganze tatsächlich. Ich zeige die Zeilen die keine Wegpunkte enthalten einfach nicht an. Deine Berechnung konnte ich nicht ganz verstehen und so hab ich das selbst versucht um hier eben die Berechnung nachzuvollziehen.
Für mich war es wichtig erstens nicht extra über eine weitere Datei zu gehen. (Gut könnte man einfach als Blatt in die Berechnungsliste kopieren und zweitens die Infos alle beibehalten und eben nur das relevante anzuzeigen.
Mit Makros hab ichs nicht so. Es wurde auch schon geschrieben, dass die Verwendung von den Symbolen als Key nicht so toll ist. Ich machs aber genauso.
Wo kann ich denn das ZIP hinlegen? Ich habs hier auf meinem Server der per DYNDNS erreichbar ist einfach abgelegt.

(Ich hab schon wieder vergessen wie hier zitieren geht. In jedem anderen Forum gibts da nen Knopf für.)