Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Vermeide Schnellstraßen: Bundesstraßen und Autobahn

Hallo,
Wieso ist Autobahn und Schnellstraße das gleiche bei der Routenplanung?
Ich möchte Schnellstraße fahren aber keine Autobahn… Aber das kann man nicht einstellen.

1 Like

Für diese Funktion ist in Zukunft ein Update geplant um die verschiedenen Straßentypen besser zu unterscheiden.

Für viele Nutzer sind autobahnähnliche Straßen (mehrspurig, hauptsächlich geradeaus) meist gleichzusetzen mit Autobahnen.

Wie siehst du das?

1 Like

Ich fände eine Trennung ganz gut, Beispiel Fichtelberg, je nach Einstellungen https://kurv.gr/KfpQ3 und länge der Mittagspause wird das ein ca. 8h Tagestrip. Manchmal recht anstrengend. Ich behelfe mir aktuell mit “Schnell und Kurvig” und “vermeide Schnellstraßen” https://kurv.gr/xTt67. Vielleicht ergebe eine Trennung ein “besseres” Routing?

I would like a separation, example Fichtelberg, depending on the settings https://kurv.gr/KfpQ3 and the length of the lunch break it will be a 8h day trip. Sometimes quite exhausting. I currently help myself with “Schnell und Kurvig” and “vermeiden Schnellstraßen” https://kurv.gr/xTt67. Maybe a separation would result in a “better” routing?

Wie würde denn deiner Meinung nach eine bessere Route aussehen, die mehr Bundestraßen verwendet? Könntest du mir da mal ein Beispiel schicken.

In dem konkreten Fall schwierig. :grinning: ich suche noch die Bundestraße die “vernünftig” zum Fichtelberg führt… :sweat_smile:

In the concrete case difficult :grinning: I am still looking for the federal road that “reasonably” leads to the Fichtelberg… :sweat_smile:

1 Like

Hallo, mir geht es ähnlich, ich habe in der Umgebung Schnellstraße, die ich gerne mal nutze und ich hatte mich schon sehr gewundert, weil mich das Navi immer “drum” herum geleitet hatte.
Daher möchte ich einfach nochmal den Wunsch verstärken, dass es eine Unterscheidung Autobahn und separat Schnellstraße geben sollte. Ist zum Beispiel auch in der Schweiz ein deutlicher Unterschied. Wäre Cool, wenn das zukünftig geht, Danke

Ich bin auch für eine Unterscheidung zwischen Autobahn und Bundesstraßen,da ich grundsätzlich Autobahnen vermeide aber zwecks schnellerem vorankommen, zum Beispiel während einer Anreise,durchaus bereit bin in bestimmten Abschnitten auch Bundesstraßen zu nutzen.
Grüße aus Schleswig-Holstein

Nochmals vielen Dank für die Rückmeldung, habt ihr mir zufälligerweise Beispiel zu euren erwähnten Problemen? Ich schaue mir das Thema aktuell an und wäre ja super, wenn eure Fälle gleich gelöst werden würden.


Thanks for your feedback. Do you have sample routes that show the issue for you? I am currently looking at improving this case and would like to solve your cases if possible.

Hallo,
aber es gibt doch die Möglichkeit, Teilstrecken unterschiedlich zu planen. (zumindest für Bezahlkunden!)
Wenn ich eine Tour plane, dann habe ich auch meist eine Anfahrtstrecke, die ich schnelle hinter mich bringen will. Oft sogar mit Autobahn. Dann möchte ich keine schnelle Verbindung mehr.
Deshalb arbeite ich da mehr mit den kurviger Einstellungen als mit ausschließen von Kategorien.
Vielleicht hilft es ja jemandem

1 Like

Das wäre wirklich toll, wenn man Bundesstrassen und Autobahnen differenzieren könnte. Als Beispiel die B45 bei Rodgau; wenn ich mal eben fix in den Vogelsberg möchte. Wenn ich da Autobahn vermeiden mache, wird da immer bisl blöd drum rum geroutet.
Aktuell bastel ich mir grade eine Route zusammen, welche von Rodgau über Würzburg (Autobahn+Schnellstrasse) gehen soll und dann bei Eibelstadt auf die B13.
Das funktioniert bei der Konkurrenz (leider) sehr problemlos mit wenigen Klicks. Bei Kurviger muss man da bisl mehr agieren.
Dieses Jahr im Sommer hatte ich wegen Wetter eine Route in den Schwarzwald über die A5 planen müssen; leider bin ich da sehr oft bei den parallel laufenden Ausfahrspuren (welche dann wieder weiter hinten auf die Autobahn gehen) geroutet worden.

Ja, also ich glaube gut wäre eine bessere Unterscheidung zwischen Autobahnen und autobahnähnlichen Straßen zu Bundesstraßen die einen Landstraßencharakter haben, es gibt ja Bundesstraßen die lassen sich nur von der Autobahn an der Farbe der Schilder unterscheiden und machen ungefähr gleich viel (wenig) Spaß zu fahren. Was meint ihr?

Kannst du mir da mal ein Beispiel schicken also einmal: Ergebnis Kurviger und einmal Wunschergebnis? Gern hier als Link im Forum. Gern auch auch mehrere Beispiele wenn du gute Beispiele hast.

Das ist vermutlich eher ein Problem der schnellsten Route? Für die schnellste Route sind noch diverse Verbesserungen geplant.

1 Like

Ja ich meinte schon auch “autobahnähnliche” Bundesstrassen. Bei manchen Routen macht es schon Sinn, mittels dieser Bundesstrassen vielleicht 2 Ausfahrten zu überspringen.
Oder man lässt dann einfach alle Bundesstrassen zu, und sperrt dann die 2-Spurigen Bundesstrassen bei Bedarf? Geht das zu differenzieren? Zwischen 1-Spuriger und 2-Spuriger?

Bezüglich der Beispiele muss ich schaun wie ich das hinbekomme.

Routing-Idee:
Die Positionierung des nächsten Wegpunktes, der auf einer bestimmten Straßenart liegt, zeigt auch die bevorzugte Straßenart bis zu diesem Wegpunkt an.
Die Reihenfolge der bevorzugten Straßentypen ändert sich also dynamisch je nach der genauen Position des nächsten Wegpunkts.

Ein weit entfernter Shaping Point auf einer Autobahn verhindert also auch, dass Sie die Autobahn manchmal auffällig kurz über eine Auf- und Abfahrtsrampe verlassen müssen, wenn die Autobahnteil dor mit einem Tempolimit versehen ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Klar, das macht Kurviger ja Standardmäßig, also Autobahnen werden vermieden, aber wenn man jetzt z.B. eine Stadtdurchfahrung vermeiden kann indem man auf die Autobahn fährt, dann wird das schon mal gemacht.

Schnellstraßen vermeiden würde dieses Verhalten komplett unterbinden.

Ja das geht begrenzt.

Du kannst einfach eine Route per Link teilen. Dazu gehst du auf Kurviger unter Export → Link. Dann kopierst du den kurv.gr Link hier ins Forum.

Das ist eine interessante Idee. Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht ob man das so universell sagen kann? Man müsste das mal ausprobieren, aber irgendwie sagt mir mein Gefühl das passt eher nicht. Wenn ich von Stuttgart nach München fahre und gebe jeweils nur Start und Ziel an, dann liegen die Punkte ja irgendwo in der Innenstadt. Nur weil da gerade eine Fußgängerzone ist, will ich ja nicht unbedingt nur über Fußgängerzonen fahren?

Hallo, Robin. Das verstehe ich. Das Thema ist nicht einfach.
Ich weiß, dass dies eine Idee ist, die vielleicht nicht funktioniert.
Ich möchte nur keine zusätzliche Menüauswahl hinzufügen oder für sie werben.

Ihr Beispiel:
Die Fußgängerwege sind für den motor verkehr gesperrt.
Snap-to-street-wegpunkte dürfen (können) nicht an verbotenen straßen standorten platziert werden. Der snap-to-street ortungs position gilt so nur für eine nahere gelegene zulässige straße.
Das bevorzugen oder das vermeiden einiger straßenarten ist nie ein total routing verbot furs gebrauch von diverse straßenarten um an dass wegpunkt heranzukommen.

Ohne zusätzlichen menüpunkt zeigt eine wegpunktposition also nur den zuvor bevorzugten straßentyp an. Die verfeinerung der gesamtroute erfolgt in der regel ohnehin durch das hinzufügen einiger wegpunkte.

Ein wegpunkt positioniert auf:

  1. Autobahn: Bevorzugtes routing profile bis zum wegpunkt.
  2. Schnellstraße: Bevorzugtes routing profile bis zum wegpunkt.
    3. Landstraße: Bevorzugtes routing profile bis zum wegpunkt.
    4. Dorfstraße: Bevorzugtes routing profile bis zum wegpunkt.
    5. Pfade: Verbot, es gibt so keine snapped to street wegpunkt positionen.

Ja da bin ich ganz bei dir und vielen Dank für den Vorschlag.

Ja aber es gibt viele erlaubte Straßen, die eigentlich nie bevorzugt werden solllten, wie z.B. Anwohnerstraßen, Parkplätze, etc. also von dem her, weiß ich nicht :wink:

Das man Autobahnen schwächer vermeidet wenn man einen Wegpunkt auf eine Autobahn platziert ist eine interessante Idee.

Sie haben Recht. Deshalb habe ich die Idee leicht abgewandelt.

Die Option “Vermeide Schnellstraßen” wurde jetzt grundlegend überarbeitet. In der neuen Version sollten autobahnähnliche Budesstraßen wie Schnellstraßen gehandhabt werden, Bundesstraßen die nicht Autobahnähnlich sind sollten also getrennt gehandhabt werden. Bitte testet das neue Verhalten. Gerade bei der Verwendung der Option “Vermeide Schnellstraßen” kann sich je nach Region größere Änderungen ergeben.

Werden die Routen für euch besser? Gibt es Probleme?


The option “Avoid Motorways” has been rebuilt. The classification of motorways or motorway like roads has been completely reworked. This can lead to changed routes, especially when you use the option “Avoid Motorways”. Please give the new route a good test.

Have you routes improved? Are there any issues?

1 Like

Hi,
ich hatte zwar noch nie den Bedarf, aber schnell mal was ausprobiert.
Funktioniert.
Im Beispiel fährt er ohne Vermeidung über die B15 Neu und dann die Autobahn südlich von Regenburg, bei Vermeidung Schnellstraße nimmt er dann die alte B15 und Vermeidung Hauptstraßen verhindert dann auch die B15.
Ich denke das war das Ziel.
Finde ich gut.

2 Likes

Vielen Dank für die Rückmeldung und den Test :slight_smile: