Kurviger.de | Application | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Top Plus for Germany and Europe Karte in Basecamp und BMW Navigator VI installieren

maps

#1

Hallo,
ist es möglich die OSM Karte Top Plus for Germany and Europe herunter zu laden und es in Basecamp und auf meinem Navigator VI zu installieren ?
Damit habe ich mit der Berechnung der Route keine Abweichung mehr zwischen der Planung in kurviger.de und dem Navigator VI.
Das Layout der Top Plus for Germany and Europe Karte gefällt mir sehr gut, da es mich an meine früheren Motorrad Reiseplanungen mit Papierkarten erinnert.
Vielen Dank


#2

Hallo Jake,
das auf dem Garmin / Navigtor angezeiget Kartendesign ist unabhängig von der verwendetetn Karte.
Du kannst das Kartendesign selber anpassen. Im Pfad Internal Storage / Themes / Map findest du die KMTF Dateien. Jetzt noch den Notepad++ Installieren, damit kannst du die Datei am besten bearbeiten, (Findest du bei Windows 10 im Microsoft Store). Schnapp dir das am besten gefallen Theme und optimiere dieses. Ich habe mir Das Navigon.kmtf angepasst und unter neuem Namen zurück geschrieben. Hier noch ein PDF mit ein paar Infos.
https://www.naviboard.de/attachment.php?attachmentid=14054.
Die Farbcodes findest du ganz einfach in Google suche z.B. #FFFFFF
Ich habe mich z.B. an den alten Shell Karten orientiert, Bundesstrasse Rot Land/Kreistrasse Gelb… usw.
Viel Spass beim optimieren.


#3

Hallo hampic_hamburg,
vielen Dank für Deine Infos. Klingt nach dem ersten Lesen kompliziert. Ich habe leider einen MAC und keinen Windows-Rechner. Gibt es so was ähnliches wie Notepad++ auch für den MAC ?
Das ist etwas für ein langweiliges Wochenende…
Nochmal vielen Dank

Grüße aus der Eifel


#4

Auf Mac ist ein Text Editor vorinstalliert, der sollte eigentlich auch funktionieren? Es gibt für Mac aber viele tolle Editoren, z.B. Atom, Brackets, Visual Studio Code.

Die TopPlus Karten basieren unter Anderem auf OpenStreetMap Daten.

Hier gibt es eine Anleitung wie man die TopPlus Karten Offline verwenden kann. Ob das aber für Zumos funktioniert weiß ich nicht. Man wird auch recht schnell enorme Datenmengen ansammeln - je nach gewünschtem Zoom-Level. Mit diesem Tool lässt sich die ungefähre Größe abschätzen.


#5

das schon mal angesehen bzw. probiert? https://www.wanderreitkarte.de/garmin_de.php
Fertiges Image für mapsource und basecamp… Auch auf den besseren Garmins zu installieren. Allerdings auf dem Navi nicht routingfähig.


#6

Ich habe mir für BaseCamp (und zur Übertragung von Karten auf mein altes Zumo, das ich mittlerweile aber Dank der Kurviger-App kaum noch verwende) mal verschiedene Karten-Styles angelegt.

Verwendet habe ich dazu TYPWiz3 (siehe hier, da gibt’s auch noch mehr und aktuellere Tools).

Beschrieben ist die ganze Sache mit den Karten-Styles auch in einem älteren Beitrag in einem anderen Forum.

Google Maps Style:

HERE Style:

TomTom Style:


#7

Hallo Jake,
wenn du dir eine der kmtf Dateien in einem beliebigen Texteditor ansiehst. Kannst du schnell erkennen wie das funktioniert. Da wird jeder Strassentyp mit den Farbcodes hinterlegt, du kannst die Farbcodes einfach ändern… und voila die Karte sieht anders aus,
achte nur darauf das die Originaldateien auch erhalten bleiben :wink:


#8

Super ,
vielen Dank an die Gemeinde für die tollen Infos.