Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Tipp: Eingabestift selbst gebaut

Wer kein Geld für einen Pen oder Handschuh mit “Gefühl” ausgeben will, kann sich, aus einen Bleistift mit Alufolie umwickelt, selber einen bauen.
Einfach mal ausprobieren.
Ich hab einen kurzen Bleistift genommen, das stumpfe Ende etwas abgerundet, mit Alu umwickelt und mit Kleber/Tesafilm fixiert.
Klappt sogar, wenn das Handy in einer wasserfesten Hülle steckt.
Jetzt noch eine Lenkerhalterung für den Stift ausdenken…
vg w

Den Tipp hab ich bei you*be gefunden :slight_smile:

Danke für den Tipp :+1:. Ich bin selber auch gerade auf der Suche nach einer neuen Lösung. Ich habe mir dem letzt neue Handschuhe zugelegt, die deutlich schlechter auf einem Touch Display funktionieren, als meine alten Handschuhe.

Die Alufolienlösung war eh nur als Test gedacht ob es mit meinem Handy funktioniert… Klappt auch mit Handschuh an.
Ich besorg mir jetzt einen Stift und Klebe- oder Klemmhalterung.
Bei e*y zusammen inkl. Porto ca 10 Euro
Das Display muss natürlich an sein. Entsperren kannst du mit einem Stift nicht.

1 Like

Statt Stift gäbe es noch die Möglichkeit den Handschuh “aufzupeppen” - hier ein Beitrag, den ich im Mai in einem anderen Forum geschrieben habe:

Bei den meisten Smartphones gibt es zwar einen “Handschuh-Modus”, der aber dann wegen der Unempfindlichkeit des Displays zu “Hosentaschen-Anrufen” führen kann. Ich habe deshalb darauf verzichtet und stattdessen meine Motorradhandschuhe smartphone-fähig gemacht.
Dazu hatte ich es zunächst mit einem Aufkleber (elec skin) versucht - mit unzureichendem Ergebnis. Jetzt habe ich einen leitfähigen Faden auf Zeigefinger- und Daumenspitze gestickt - funktioniert einwandfrei!
So sieht das aus:

Und die Fäden kann man hier oder hier kaufen.
Vielleicht hilft’s ja dem ein oder anderen … (aber bitte nicht während der Fahrt whatsappen !)

1 Like

Zum Handschuhtuning mit Fäden, und auch zu Nano-Tips etc. haben wir auch einen Beitrag in der Doku: https://docs.kurviger.de/de/app/faq/use_with_gloves

Diese Methode hat für mich einen entscheidenden Nachteil: wenn man eine matte Schutzfolie auf dem Smartphone verwendet (was empfehlenswert ist, um Reflexionen zu verhindern) kann diese durch die Alufolie sehr zerkratzt und unansehnlich werden.

Stimmt schon… war bei mir als Test gedacht um zu sehen ob es überhaupt mit Stift UND Handschuhen funktioniert. Die Pens aus dem Netz gehen ordentlicher mit den Oberflächen um :slight_smile: