Straßennamen

Ich hab zwei Wünsche und hab nix gefunden ob es das schon gibt. Aber ich hab einiges von der Diskussion über Straßennamen gelesen.

Was ich gern hätte wär in der Navigation, also wenn man grad unterwegs ist, dass der Straßennamen auf dem man grad fährt wo einblendbar ist… zB fährt auf der L101 … würde mir bei der Orientierung oft mal helfen, kenn ich aus dem Navi im Auto und finde es recht praktisch.

Der 2te Punkt betrifft die Routenplanung, da wäre es für mich schön wenn ich sehen kann auf welcher Straße die Route entlang geht. Leider wird der Straßennamen von der Route übderdeckt, sodass ich das nicht lesen kann. Manche wollen das so, evtl könnte man das aber so gestalten, dass ich das Overlay in den Hintergrund bekomme, oder Transparent, sodass man die Karte drunter erkennen kann.

Danke, uns sorry wenns das schon wo gibt. Wenn ja bitte link.

Lg
Toni

2 Likes

Navigation: Das gibt es leider nicht. Das wünsche ich mir auch.

Einblendbar wäre noch ok.
Permanent angezeigt stört es mich eher,
da mich bei bestimmten Bildschirmansichten die weiss unterlegten
Straßennamen direkt auf der Route eher iritieren,vor allem bei Abbiegungen die nicht vollständig auf dem Display abgebildet sind.

1 Like

Hab grade gesehen wie das im Cruiser realisiert ist. Da kann man für die Route eine Transparenz und eine Linienbreite konfigurieren, damit ist dieses Overlay Problem für mich gelöst, wär cool, wenn das im Kurviger auch so umgesetzt werden könnte, dann kann sich das jeder machen wie er will. Ganz ähnlich ist das auch mit den Straßennamen gergelt… also quasi Brief ans Christkind: bitte auch so ähnlich machen.
Dank
Lg Toni

So jetzt sind hier die Starßennamenbenutzer versammelt.
Da hätte ich dann doch ein paar Fragen, die mir nicht in den Kopf gehen.
Erndt gemeint.

  1. Straßennamen während einer Rout (ich meine nicht B-Sowieso oder A-Sowieso):
    Was macht ihr mit der Information? Wenn ich navifiere, dann kenn ich doch auch nicht den Straßennamen. Nicht den in Ortschaften und auch nicht den der Landstraße. DIese sind auch auf keinen Schildern oder eben bei Abbiegungen nun wirklich selten schnell zu erfadden. Also nutzlose Information.
    Klärt mich auf, denn die Schrift auf der Route nervt mich. (wie jemand oben auch schon bemerkte)

  2. Das selbe beim Planen. Ja Autobahnen und Bundesstraßen. Ansonsten nutzlos, da nichts aussagend! Wer weiß denn wo eine St2142 lang führt. Ich wohne da ganz in der Nähe und musste das für das Beispiel raussuchen.
    Warum ist das wichtig?

Es geht doch darum von A nach B oder dann C mit für das Motorradfahren guter Straßenart zu kommen. Straßennamen sind doch da irrelevant.

1 Like

Ich verstehe Deine Punkte ganz gut. Für mich als Straßennamen Benutzer stellt sich die Situation so dar:

Beim Planen mit Freunden oder Geschwistern starten wir nicht immer vom gleichen Ort bzw planen mit verschiedenen Systemen. Da wären dann die Straßennamen oder Nummern sehr gut um eine gemeinsame Route zu erstellen bzw sich zu treffen.

Anders ist die Situation wenn ich allein am weg bin, da gefällt mir oft eine Landschaft bzw Straße recht gut, und dann würd mich interessieren, wie das grad heißt, wo ich da fahre. Und ich persönlich merk mir Straßen viel leichter als Ortschaften.

Mir ist bewusst, dass das jeder anders sieht, daher wär mir ja sehr recht, wenn das einfach konfigurierbar wäre, wie es zB bei Cruiser ist. Da das aber schon alles ist was mir an Cruiser gut gefällt, bleib ich sowieso bei Kurviger. Nur halt wie weiter oben angemerkt: Brief ans Christkind.

ok verstanden.

Treffpunkt wird bei mir über Versand des kurviger Links eindeutig.
Im Normalfall das einzige Zwischenziel und z.B. “Treffpunkt Tankstelle” benannt. Zusätzlich verserteile ich noch gpx-Dateien der Routen.

Wenn ich an einem Ort bin der mir gefällt, weiß ich meist sehr gut wo ich bin. Kann mir Namen (ob Straße oder Ortschaft) auch nicht merken. Hab einen super Orientierungssinn und natürlich die Tour selbst geplant…
Sicherheitshalber gehe ich dann gerne in die Planungsebene und mach einfach einen Favoriten!
Denn wenns mir da so gefällt, dann bin ich doch sowieso stehen geblieben.

Aber ja, wenn man da was einstellen könnte, wie keine Straßennamen zu nennen würde es für viele so oder so besser passen. Mir wäre z.B. wichtig die Namensgebung verschwinden zu lassen und dafür aber auch beim Navigieren auch zu sehen B11 oder A9.
Denn dass hilft dann für die gröbere Orientierung, falls nötig.
Beim Thema Bundesstraße sogar ob es die Auffahrt zur Bundesstraße ist oder die kleine Straße danach wo man links abbiegen soll.

Nochmal Danke, für die Erklärung

… genau das mein ich. Da hat jeder seine Vorlieben, das ist auch gut so. Daher wäre konfigurierbar einfach optimal.

Und die, die das nicht machen wollen, können ja auch alles so lassen wie es ist, dann ist der Punkt mit ‘es wäre zu kompliziert etwas selbst zu konfigurieren’ auch erledigt.