Shortlink (Scenic) nicht mehr möglich?

Hallo zusammen,
habt ihr im Bereichj Export was verändert?
Ich kann keinen Shortlink mehr auswählen
Das sieht so aus!

Nutze Hier Chrome Version 126.0.6478.127 (Offizieller Build) (64-Bit)
Da es mein Diesntlaptop ist, kann ich auch nicht versichern welche Mechanismen hier angezogen werden.
Bis heute ging das aber immer.

Edit: Da ja Microdoof hier drauf ist gleich noch mit Edge Version 125.0.2535.92 (Offizielles Build) (64-Bit) probieret.
gleiches Ergebnis!

Über die APP funktioniert es … das hilft dir bestimmt für den Moment noch … :slight_smile:

Ist jetzt unter Planung / Teilen:

4 Likes

Ja, aber der Link zu Scenic fehlt?!

LG
Frank

Habe aktuell das selbe Problem, sitze hier in den Dolomiten und will meine heutige Route exportieren auf Senic.
Geht nicht!

Stimmt, sorry für die spontane Änderung. Wir haben unseren Export-Dialog aufgeräumt, dabei ist die Option Send to Scenic rausgeflogen.

Ihr könnt aber weiterhin eure Routen zu Scenic übertragen. Es gibt dafür aber keinen extra Button mehr.

Wenn ihr in Kurviger auf eurem iOS Gerät (Browser oder iOS App) eine GPX Exportiert, dann könnt ihr diese in Scenic öffnen und importieren. Falls ihr am Desktop/Laptop eine Route plant, dann könnt ihr diese z.B. in der Kurviger Cloud oder per Link an euer iOS Gerät schicken und dort entsprechend an Scenic übertragen.

Seit wann funktioniert der Routenexport nach Scenic nicht mehr?
Beim Export der Route, wird die Option “Exportieren nach Scenic” nicht mehr angeboten.

Die Beschreibung in der Online Dokumentation ist leider sehr veraltet.

Wer kann helfen?

Habe deine Anfrage mal verschoben, siehe auch meine Antwort direkt über dir, die Doku müssen wir für Scenic anpassen, danke für den Hinweis.

Das ist nicht korrekt. Der Scenic Link ist weg!

Warum habt ihr das verschlimmbessert? Das war doch perfekt so!

1 Like

Da stimme ich zu, das ist jetzt definitiv schlechter
Warum werden gute Sachen , die funktionieren , entfernt?

1 Like

Was ist denn da verschlimmbessert. Geht doch immer noch nur anders und mit der eigenen iOS App, wird es ja dann noch viel besser gehen.

Na ja, zum einen ist der Mensch ein Gewohnheitstier. Der Gedanke ist wahrscheinlich es für Neulinge einfacher zu machen, aber jemand der das schon zig mal gemacht hat tut sich erstmal schwer.
Und das es jetzt unter “Teilen” einzeln ist, passt auch nicht.
Denn viele müssen gpx mit Kumpels “teilen” damit jeder die Rout hat.
Denn Export ist in erster Linie eine Weiergabe (außer f+r die die nicht App verwenden)

Ich sehe f+r die Missverständnisse bei, Link teilen nur, dass man auch einen gpx Link teilen konnte. Hab ich nie verstanden, weil f+r ein anderes System muss ichmir beim Export erst einmal Gednken machen was ich brauche (mehr Punkte, Track usw.)
Wenn ihr einfach den Link automatisch als kurviger Link generiert hättet, dann wären die vielen GPX links hier im Forum erledig gewesen.
Und ich denke das war auch ein Punkt warum ihr geändert habt.

Aber ich werde mich umgewöhnen und gut ists.

Vorher ein Klick in einer App

Jetzt: GPX files generieren, in eine Cloud kopieren, auf dem Handy mittels vier umständlicher Schritten und einer weiteren App (iOS Files) zu Scenic schicken.

2 Likes

Ja das hatte historische Gründe, weil die Kurviger Webseite vor einigen Jahren nicht so toll auf mobilen Geräten funktioniert hat, dann ist es besser/einfacher einen GPX Link auf das Mobilgerät zu schicken als den Export auf dem Mobilgerät zu fummeln. Das geht mittlerweile sehr komfortabel, daher macht der extra Link für die Datei eigentlich keinen Sinn mehr, hat nur für Probleme gesorgt. Jetzt ist das sauber getrennt.

Also in der Kurviger Cloud speichern geht mit einem Klick, alternativ die Route per Link ans Mobilgerät schicken geht auch flott.

Mittlerweile empfehlen wir die Kurviger Routen mit der Kurviger App zu navigieren. Das ist mittlerweile unser empfohlener Weg, weil du dann 100% die geplante Route fährst und diese nicht in ein externes System übertragen musst und dort aufwändig importieren musst. Das Ziel ist es ja, die geplante Route auch wie geplant abzufahren. Wir haben immer wieder Beschwerden erhalten, dass die geplante Route in Scenic anders ist als die geplante Route.

Sorry, Leute, aber das ist echt XXXX. Das speichern über 2 Apps ist einfach doof.
Wieso fügt ihr nicht einfach den “Export to Scenic” Link wieder ein und alle sind zufrieden?

1 Like

Genau so sieht aus

@mueller.thomas
@KTM

Nehmt die Herausforderung einfach mal an und nutzt die IOS App. :slight_smile:

Übrigens… Fäkalsprache ist in diesem Forum unerwünscht. Bitte einfach sachlich bleiben… !

1 Like

Nein, das ist Unsinn, ich brauche eine App mit carplay.
Das iPhone ist leider bekanntlich Weise nicht wirklich motorrad tauglich.
Habe mir schon eine Kamera zerschossen

Verstehe ich jetzt nicht. Fährst du jetzt mit dem nicht taglichen Apfeldings oder nicht?

Oder hast du das Gerät in der Tasche und nutzt eine andere App zusätzlich und beschwerst dich deshalb derb (xxxx) weil das für dich als selbstverständlich gilt?

Ich kenne mehrere, die ihr Apfeldings passend am Motorrad befestigt haben, und zufrieden sind.
Wenn man ein Gerät nicht seiner Bestimmung nach einsetzt, dann muss man mit den Nachteilen Leben. So sehe ich das auch bei Software.