Kurviger.de | Application | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Route wird nicht berechnet - "2 Kontinente"

#1

In der Routenplanung ist es nicht möglich, eine Route von Estland nach Sankt Petersburg zu programmieren. Es ist nur möglich, bis vor den Grenzübergang zu navigieren und eine neue Route hinter dem Grenzübergang zu programmieren. Das Gleiche erlebe ich von Sankt Petersburg bis Finnland, nur eben anders herum. Das ist ein Fehler. Bitte mal reparieren.

0 Likes

#2

Hi Holm,

das wurde bereits hier, hier und hier besprochen.
Weitere Informationen findest du auch hier in der Dokumentation

Bitte benutze die Suche, dein Auftreten wirkt etwas überheblich, dafür dass hier fleißig hinter den Kulissen geschuftet und in den verlinkten Threads bereits massig versucht wird auszuhelfen

0 Likes

#3

Hallo Patrick,

sollte gar nicht überheblich klingen und war auch nicht so gemeint, wenn das so rüber gekommen sein sollte, dann entschuldige ich mich hiermit gern dafür.

Ich habe nur leider dieses Problem seitdem ich die Planung für diese Routen begonnen habe und das war letztes Jahr im November. Ich bin nicht besonders oft hier und weiß nicht genau, wie das hier funktioniert, ich habe nur leider eine App (Scenic) für viel Geld gekauft und für noch mehr Geld Offlinekarten und hatte den Glauben, dass eine Routenführung wie etwa bei Navigon (leider nicht mehr verfügbar) oder Google hier in der Programmierung über die Website auch möglich wäre. Leider ist das nicht so ganz der Fall und ich muss daher etwas umständlicher programmieren.

Lustiger Weise ist es übrigens so, dass es möglich ist, von Tallinn nach Helsinki und zwar über 2 russische Grenzübergänge auf dem Landweg zu kommen, mit der Fähre (der wesentlich kürzere Weg und ohne Visumzwang) aber leider nicht, was an irgend einer Straßenbarriere in Tallinn am Hafen liegen soll, wie mir irgendwann mal wer erzählt hat - umgekehrt ist die Fahrt möglich. Nur eine Programmierung von Tallinn nach Sankt Petersburg als direktes Ziel nimmt die Routenprogrammierung nicht und auch nicht die von Sankt Petersburg nach Helsinki. Ich finde das eben sehr merkwürdig und würde auch gern selber helfen, dieses Problem zu lösen, nur weiß ich nicht wie.

1 Like

#4

Haha ja die manchmal recht interessanten Grenzen haben wir in dem anderen Thread auch mal angesprochen, aber das ist durch den Mix aus OSM Daten und geopolitischen Entscheidungen echt bockschwer zufriedenstellend zu lösen in Kurviger denke ich mal :smiley:

Aber naja, jetzt kommen wir ja in den produktiven Bereich der Diskussion, was man da machen könnte. Wie schon in den anderen Threads erwähnt muss ich dir leider als erstes ganz stumpf dazu raten deine Touren zu splitten und dann mehrere Dateien in dein Navi/Handy zu laden.
Wenn du lokales Wissen zu den Grenzübergängen hast könntest du sonst auch in OSM mithelfen, zu schauen ob da was zu editieren/fixen ist, z.B. vielleicht irgendwo falsch gesetzte Straßensperren? Soll vorkommen…

Edit: :arrow_up: Das sollten allgemeine Aussagen sein, für andere Stellen nahe der Grenze, die vielleicht noch gefixt werden können und die Straßensperre da am Hafen. Deine “Roundtrip” Problematik lösen meine Kommentare hier natürlich nicht. Sorry das war unklar

0 Likes

#5

Naja, versuch doch mal Tallinn bis Helsinki zu programmieren, dann fährst Du über 2 Grenzübergänge und durch Sankt Petersburg hindurch und die Route steht einwandfrei. Wenn ich nur Tallinn bis Sankt Petersburg versuche, dann kommt diese Meldung:

Mindestens 2 deiner Wegpunkte liegen auf verschiedenen Kontinenten. Wir empfehlen die Route in zwei Routen aufzuteilen. Sollte es sich deiner Meinung nach um einen Fehler handeln, gib uns bitte im Forum Bescheid.

Das kann dann doch nicht mit dem Mix aus OSM Daten und geopolitischen Entscheidungen zu tun haben, oder?

0 Likes

#6

Sorry was ich meinte war dass aufgrund der OSM Daten diese Entscheidung getroffen wurde die Ländergrenze und diese Fehlermeldung so einzuführen.

Aber du hast komplett recht und die Situation ist echt herrlich, mit der Tallinn -> Helsinki Route.
Das heißt Kurviger macht den Check anscheinend nicht für die Route selbst, sondern nur für die Wegpunkte.

Das könnte tatsächlich ein Bug sein, aber leider wohl nicht in die Richtung wie du (und ich und andere) es gern hätten, da müssten sich die Entwickler zu äußern, kann ich dir leider nicht sagen
Geht: https://kurv.gr/pmWiD
Geht nicht: https://kurv.gr/7xnYq

1 Like

#7

Siehe auch hier und hier
Leider weiß halt keiner von uns, wie es in Tallin z.Z. aktuell aussieht.
Ohne Ortskenntnis kann man das nicht einfach so korrigieren.

Wenn Du nach Tallin kommst, kannst Du uns den Zugang zur Fähre schildern, evtl. mit Bildern.
Ich bin sicher es findet sich dann jemand hier im Forum, der helfen kann die Karte zu korrigieren.

Manfred

1 Like

#8

Die Barriere habe ich übrigens vor einigen Tagen korrigiert :slight_smile:. Die Fähre sollte eigentlich bis zum Wochenende funktionieren.

Bei Fährzugängen kann man aus meiner Sicht wie folgt argumentieren - man prüft ob man Online ein Fährticket für ein Motorrad (bzw. Auto, LKW, etc.) auf der Fähre buchen kann. Falls ja, muss der Zugang zur Fähre auch mit dem Motorrad möglich sein und man kann, falls es klar ist, welche Straße verwendet wird die Befahrbarkeit entsprechend eintragen. Das wäre üblicherweise access=customers. In Tallin ist es eine klare Sache, daher habe ich das entsprechend eingetragen.

0 Likes

Ferries - routing problems
#9

Manfred, mein Held, danke mann, den Link hatte ich vorhin wie verrückt gesucht…

Uhh, naughty boy! Was gibts du in dem Commit in OSM dann als source an?

Uh, interessant! Dann muss ich meinen Post hier nochmal editieren!

0 Likes

#10

Die Webseite des Fährenbetreibers.

Naja, das finde ich legitim und es ist logisch schlüssig. Das geht natürlich nur in Fällen wo es klar ist.

1 Like

#11

Die Fähre in Tallin sollte mittlerweile auch richtig funktionieren.

0 Likes