Kurviger.de | Application | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Problem mit Micro-Umleitungen im Ort

navigation
problem
#1

Hallo Zusammen,

ich verwendet die App gerne. Habe aber das Problem von “Micro-Umleitungen” in einem Ort.
Gewählt ist
Optione:

  1. Kurvig
  2. Vermeide unbefestigte Strassen
  3. Vermeide Schnellstrassen
  4. Vermeide Hauptstrassen

Dann passiert es immer wieder das ich in einem kleinen Ort, von der Ortsdurchfahrt, auf eine Nebenstrasse geführt werde die in 500 m wieder auf die Ortsstrasse zurück führt, Micro-Umleitung. Überland passt das mit der Einstellung, aber im Ort macht das kein Sinn oder?

Viele Grüße
Frank

Routing Feedback
#2

Hi Frank,

das ist ein bekanntes Problem des Modus Vermeide Hauptstraßen. Wir hatten im alten Forum einige Diskussionen dazu. Oftmals könnten sich die Probleme durch Optimierung der OSM Daten vermeiden lassen, teilweise nicht.

Im Endeffekt macht Kurviger genau das gewünschte, es vermeidet Hauptstraßen.

Vielleicht kannst du mal 1-2 Beispiele als kurze Links zu Kurviger posten, dann können wir uns das mal anschauen und vielleicht lässt sich die Routenberechnung hier verbessern bzw. die OSM Daten verbessern.

P.S. Ich fahre z.B. mit deaktivierter Neuberechnung und versuche bei diesen Micro-Umleitungen einfach vorbeizufahren. Ich weiß, ist nicht ideal, aber funktioniert :smiling_imp:. Dafür kommen bei vermeide Hauptstraßen meiner Meinung nach wirklich tolle Routen raus, will man die Micro Umleitungen reduzieren, werden leider auch die Routen schlechter, ich habe relativ lange Feintuning betrieben bis es relativ gut gepasst hat.

Lg Robin

#3

Hallo Robin,
ich weiss das ist Klagen auf hohen Nivau.
Empfinde ich aber beim Fahren als Iritierend und stört den Rythmus einer Tour ereblich.
Wenn ich Ortskenntnisse habe, oder das Display sehe kann ich darauf reagiere. Ist beides nicht der Fall,
fährt man diese Micro-Umwege!

Du bringst mich auf ein weiteres Problem, für den Fall des abfahrens einer vorher definierten Route mit deaktivierter Neuberechnung. Hier finde ich das zwingende anfahren eines ausgelassenen Waypoints (z.B. Baustelle) für den Fall das ich doch bereits wieder auf Kurs bin echt nervig.

Kurviger bleibt nach wie vor ein Top Tool zum Strecken finden und Mopefahren.
Viele Grüsse
Frank

#4

#5

I know this is not the solution for the above problem
(I also doubt it can be solved universally) but what
can be helpful (i.e. what I usually do for myself) is
to do a visual route pre-flight. Such places are easily
spotted so I simply add waypoints on the road
where I want to stay. So far this helped me most of
the times.
BTW…
What is really annoying was my Navigon that kept
me taking parking exits on the AB! I was not able to
solve that at all :confused:

1 Like
#6

Hi Frank,

kann deinen Standpunkt da absolut nachvollziehen, wie gesagt geht mir auch so.

Das sollte nicht so sein, sobald du wieder auf die Route kommst sollte es wie gewohnt weiter gehen, Zwischenziele sollten dabei einfach übersprungen werden können. Falls ich das falsch verstanden habe, wäre es toll, wenn du dazu eine separate Diskussion mit einem Beispiel aufmachen könntest.

Wegen deinem Beispiel: könntest du zu den Beispielen eine kurze Kurviger Routen schicken, einfach nach dem Planen auf den Teilen Knopf (neben Löschen) drücken und die URL rauskopieren? Es ist leider sehr aufwendig die entsprechenden Beispiele aus Bildern nachzustellen.

Lg Robin

#7

Servus Robin,
hier der link: ohne https

kurv.gr/iiKEQ

VG
Frank

#8

Hi Frank,

danke, also es handelt sich hier um diese Stelle in Oberhasel? https://kurv.gr/Q7Irj

Hier ist leider auch noch auf der Hauptstraße eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 eingetragen. Also das in Kombination mit einem kleinen Umweg (etwa 50m) scheint hier leider den Ausschlag zu machen. Ich kann mal schauen ob wir hier vielleicht noch minimales Feintuning betreiben können, will aber nix versprechen.

Lg Robin

#9

Das fällt mir auch regelmäßig auf. Ich denke die OSM Karte jedes mal zu optimieren wäre viel zu aufwendig. Momentan schau ich mir die Strecke vorab genauestens an und setze ggf. einen Wegpunkt um im Ort auf der Hauptstraße zu bleiben, oder falls möglich, Orte beim Routing vorab zu umgehen. Optimal wäre es vorab Orte als Routingoption auszuschließen.
Gruß Frank

#10

Das ist leider nicht möglich, das Ergebnis wäre eine Route mit möglichst hohem Autobahnanteil, da so möglichst viele Städte vermieden werden, Spaß macht das aber auch nicht wirklich ;). Wir vermeiden automatisch Städte, am stärksten im Modus extra Kurvig.

Naja, optimieren kann hier auch heißen bestehende Geschwindigkeitsbegrenzungen, Straßentypen und so weiter richtig einzutragen. Bei vielen dieser Mikro Umleitungen sind schlicht die Straßendaten unvollständig. Hier ist eine Korrektur der OSM Daten die Lösung. Leider gibt es beim vermeide Hauptstraßen einige knifflige Probleme. Siehe z.B. diese Diskussion im alten Forum eine Diskussion dazu.

Lg Robin

#11

Also ich finde es gar nicht so schlimm, wenn die Streckenführung mal nicht ganz so verläuft, wie man sich das vorstellt (oder es einfach sinnvoll wäre). Man kann sich die Strecke doch einmal kurz ansehen und alle offensichtlichen “Fehler” sehr schnell und einfach durch das Setzen eines zusätzlichen Wegpunkts beheben. Gerade dafür, dass das (auch unterwegs) so einfach geht, liebe ch die Kurviger App. Für solche Aktionen muss man sich bei anderen Apps (und auch den gängigen Navi-Geräten) z.T. echt einen abbrechen, so umständlich wie es dort manchmal ist.

4 Likes
#12

@alpentour das Thema hier ist alt, aber kurzer Hinweis: hast du mitbekommen, dass es jetzt die Abbiege-Markier-Punkte auch auf der Website gibt? :slight_smile:

Dadurch wird das Auffinden von solchen “Ausreißern” (in der Planungsphase daheim am PC) deutlich einfacher, auch aus höherem Zoom Level

1 Like
#13

Noch ein Beispiel gefunden:
Micro-Umleitung

Manfred

2 Likes