Ortsdurchfahrten

Ortsdurchfahrten

Das Thema wurde ja schon mal angesprochen.

Ich bin zurzeit in Südfrankreich und Route mit Kurviger in den Standarteinstellungen für „Kurvig“.

Was da extrem nervt, ist das das Routing konsequent durch kleinste Altstadtgässchen geht, anstelle der gut ausgebauten Umgehungsstraße. Ist ja auch richtig, Hauptstraßen sollen vermieden werden.

Wenn ich aber jetzt die Vermeidung der Hauptstraßen heruntersetzte, da wird über die Umgehungsstraße geroutet, aber auch im weiteren verlauf die kleinen kurvigen Straßen gemieden.

Mir fehlt eine Einstellung, wie z.b. Ortsdurchfahrten schnell.

Wäre das möglich?
Hier die Standarteinstellung:
kurvig-standard
Hier wenn ich Hauptstraßen auf 1 setze oder ausschalte:

Moin,
Am besten mal so ein Routenbeispiel hier direkt als Kurviger Link einstellen.
Die besten Ergebnisse erzielt du, ohne Vermeidungen und Routenprofil kurvig.

Hier ist der Link:

Das ist original “KURVIGER” !

OH MEIN GOTT!

Was soll denn der arme Algorithmus nun machen, wenn alles auf “Vermeiden” steht?
Wenn du alle Vermeidungen herausnimmst, ist es besser!

4 Likes

Das beobachte ich auch bei meinen Bekannten (eher Wenig-Nutzer), dass jede Vermeidung eingeschaltet und sogar die Defaultwerte geändert werden.

Wie können wir die Anwender davor schützen, also im Sinne von besser erklären? Eventuell ein Link in die View einbauen auf eine Erklärseite oder Erklärvideo?

2 Likes

Eine Warnung könnte erscheinen, wenn der Anwender sowohl Schnell- also auch Haupt- und Kleinste Straßen vermeiden möchte. Ein Hinweis, dass alle drei zusammen keinen Sinn machen.

3 Likes

Gute Idee, finde ich.

Oder so? Auswahl aufklappbar und ein oder zwei kurze Sätze, was das bewirkt.

Die Antwort meines Bekannten auf die Nutzung der Vermeidungen war, dass er die Vermeidungen einstellen müsse(!) um eine ausgewogene Tour zu bekommen. Zwischen den Zeilen habe ich gehört “ich will das kontrollieren können”. Muss er nicht, habe ich dann erklärt.

Und hier auch kurze Erklärung? Es könnte ergänzt werden dass bestimmte Kurvigkeiten bevorzugt werden sollten …

1 Like

Ich wäre da eher für einen Hinweis der dauerhaft deaktiviert werden kann. Der Hinweis sollte als Link direkt zur Erläuterung in der Doku führen.

Kurze Texthinweise in den Einstellungen zu den Vermeidungen sind m.M.n. nicht zielführend und überfrachten die Box.

Die Vermeidungen funktionieren, führen aber beim erstmaligen Nutzen von Kurviger immer wieder zu Mißverständnissen. Ging mir anfangs genauso, ich dachte, man müsse der App quasi ‘sagen’ was man alles nicht möchte. Allerdings macht Kurviger die Planung aufgrund der Routenoptionen in der Regel schon so, wie es sein sollte, die Vermeidungen sind mehr zur Feineinstellung notwendig.

Das Problem ist mMn. die Kommunikation zu den Anwendern, wie die Vermeidungen gehandhabt werden sollten. Vielleicht beim Anwählen ein Popup mit dem expliziten Hinweis ‘Warnung! Ändern der Vermeidungsstufen können zu unerwünschtem Navigationsverhalten führen. Routenberechnung gemäß eingestellter Routenoption. Trotzdem ändern?’ Oder sowas in der Art. Ich bin da auch kein Freund von, da ich solche Meldungen als nervig empfinde und meist ungelesen wegklicke, habe aber keine bessere Idee wie man den Anwender nochmal darauf hinweisen könnte.

Sehe ich nicht so.
Ich bekomme ein Tool das kurviger heißt und auch mit besonderer Streckenführung beworben wird.
Also probiere ich das mal aus und sehe was da raus kommt.
Dann finde ich die Vermeidungen und probiere das auch aus.
Und mal ehrlich, wenn ich dann nicht drauf komme, dass wenn alles verboten ist, nichts mehr geht, dann sollte ich mir mal überlegen, ob ich von Zusatzfunktionen nicht generell die Finger lasse.
Aber man muss ja heute in Bedienungsanleitungen von Mikrowellen schreiben, dass man damit keine Haustiere trocknen darf.
Ich meine niemanden bestimmten, aber unser Problem heutzutage ist, dass alles mit immer weniger denken funktionieren muss und deshalb die Leute auch immer weniger denken.
Eine Teufelsspirale.
Sprich: Auch wenn du ein System idiotensicher gestaltest, wird irgendwann ein noch schlimmerer Idiot kommen.
Das ist ein allgemein angewandter Spruch! Ich will nur die Unmöglichkeit eures Unterfangens aufzeigen!

Also, es hat mal jemand schön gesagt:" Man kann es nicht allen Recht machen!"
Die einen wollen möglichst viele Einstellungen. Die Entwickler eher weniger, damit die Leute nicht überfordert sind. Bei den Vermeidungen sehe ich in der Kernfunktion die Notwendigkeit diese anzubieten. Anleitungen werden nicht gelesen. Auch nicht, wenn da Popups kommen.
Fazit alles gut wie es ist, sonst wird jeder mit diesen Popup Infos belästigt (die auch Platz am Display verschwenden)

Alles nur meine Meinung

4 Likes

Ich bin bei dir, ein Pop-up mit der Möglichkeit einen Haken zu setzen “nicht wieder anzeigen” wäre ein Kompromiss. Mir wären regelmäßige Videos auf YouTube z.B. lieber, die das erklären.

Von mir aus bleibt es wie es ist :wink:

https://www.youtube.com/results?search_query=kurviger

1 Like

Ich kenne den Kanal, 3 Videos vor 7 Monaten sind nicht gerade regelmäßig aber ein Anfang. Wenn die Videos jetzt noch mehr in die Tiefe gehen würden, wäre es perfekt. Z.b. warum Vermeidungen nicht zu empfehlen sind und die Auswirkungen bei der Nutzung. 1 Minute 3 Sekunden im Kurzüberblick sind nicht wirklich hilfreich.

Also - mein Problem war, das ich die Vermeidungen eingeschaltet hatte.
Ich dachte, wenn ich die auf “blau” schiebe, also auf die Vorgabe, dann würde das dem Routenprofil entsprechen. Dem ist aber nicht so, wie ich seit heute weiß! Eine Warnung bei Veränderung der Vermeidung hätte mir sehr geholfen. Ich habe jetzt alle bis auf “kleinste” und “unbefestigte” ausgeschaltet - siehe da, es läuft wie ich es wollte.

4 Likes

Moin,
Es ist halt immer wieder das gleiche, alles erklärt, dauert lang.
Doku lesen, ist schon viel verlangt.
Also probieren, und fragen.
Ich kann hier nochmal das tolle Röhnschrat Video teilen:

2 Likes

Ich hatte schon geschrieben, dass ich die Idee sehr gut finde. Bei einem anderen Thread habe ich diesen Screenshot gemacht. So könnte ich mir das gut vorstellen. Es gibt in der App bereits umgesetzte Erklärungen!

Navigations APP zeigt nur noch die Route an

1 Like

“Vermeide Hauptstraßen” ist keine gute Funktionalität. Niemand will Hauptstraßen vermeiden und stattdessen irgendwelche schmale aber ggf. “kurvige” Gässchen mit 50kmh oder zunehmend 30kmh entlang eiern. “Durchfahre Orte schnellstmöglich”, wäre eine gute Funktionalität. Was ein Ort auf einer Route ist, lässt sich sicher anhand der Häuserdichte mit Programmierung erkennen.

Das macht Kurviger schon heute ganz gut.

Generell habe ich folgende Erfahrung mit Kurviger gemacht: Alle Vermeidungen bis auf unbefestigte Straßen ausgeschaltet, extra kurvige Strecke gewählt. Kurviger umfährt dann von ganz alleine Ortschaften, wenn das möglich ist. Die Sightseeing Tour durch die schönsten Wohn- und Gewerbegebiete kenne ich nur noch von TomTom, Kurviger hat mich bei den genannten Voreinstellungen so gut wie nie durch irgendwelche 30er Zonen oder Gäßchen geschickt. Das kam nur dann sporadisch vor, wenn ich unterwegs spontan eine Route umgeplant hatte.
Also nochmal - laßt die Finger von den Vermeidungen und den Algorithmus mal machen, daß paßt in der Regel.

3 Likes

Du hast recht, “Vermeide Hauptstraßen” ist oft keine gute Idee. Es gibt aber auch Leute die speziell Nebenstaßen suchen.
Da kann “vermeide Hauptstraßen” schon helfen.
Das hängt auch von der Gegend ab.