Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Online keine Routen Planung und Navigation

Sobald ich kein W-Lan Empfang mehr habe, kann ich keine Routen mehr Planen,auch Navigation geht nicht.
Internet und Tel. Empfang ist aber ok. Habe alles erdenkliche Einstellungen am Handy probiert, auch App deinstalliert und neu geladen. Handy Samsung Galaxy S10e.
Letztes Jahr habe ich viele Routen geplant und gefahren ohne Probleme.
Danke zum voraus für Eure Hilfe

Danke für die Meldung, das sollte natürlich nicht so sein. Funktioniert es denn im Mobilfunknetz im Browser auf Kurviger.de zu gehen und dort eine Route zu planen? Also komplett ohne die App.

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Ich habe es probiert, in Google (Chrom) kann die Webseite auch nicht geöffnet werden, ist wie blockiert.
Mit dem Handy meiner Frau auf dem Swisscom netz klappt alles, auf meinem Handy ist das Salt netz
Ist für mich unerklärlich,alles andere läuft enwandfrei.
Noch eine weitere Frage
Ist es möglich die Open Topo Karten auf dem Handy zu Speichern, wenn ja in welchem Format?

Ist wohl ein Fall für den Salt Support.

Siehe dazu auch Siberia offline Maps

Danke für die Rückmeldung, also das ist echt komisch. Vielleicht blockt Salt da etwas? Ich habe gerade auch nochmal geschaut ob von unserer Seite da etwas geblockt wird, aber ich habe in den Firewall Einträgen nichts relevantes gesehen.

Was vielleicht noch interessant wäre, wenn du einen Bekannten mit Salt Netz hast, wenn der ein WLan Hotspot aufmacht, du dich auf diesen verbindest, und schaust ob es dann geht. Einmal auf deinem Gerät und dann auf dem Gerät des Bekannten.

Kann mir aber irgendwie auch nicht vorstellen, dass ein Anbieter uns komplett blocken würde, das wäre auch irgendwie komisch…

Ist vermutlich schon ein Salt Problem, ich habe es mit verschiedenen Handys probiert, alle mit Netzanbieter von Salt, mit keinem Handy konnte eine Verbindung hergestellt werden.
Gestern hatte mich der Support von Salt angerufen, auch er musste gestehen das eine Verbindung nicht möglich ist, wird Abgeklärt, warte auf Bescheid.
Melde mich, sobalt ich mehr Informationen habe.

2 Likes

Vielen Dank für die Rückmeldung und Klärung beim Support! Da bin ich mal gespannt was da raus kommt.

Also habe Heute ein Mail von Salt mit folgender Mitteilung erhalten:

Betreffend Ihrem Vorfall 9806957.

Salt Mobile SA ist, wie alle anderen Schweizer Internetzugangsanbieter auch, gesetzlich verpflichtet, bestimmte Websites zu sperren (z.B.: Glücksspielseite gemäß dem im September 2019 in Kraft getretenen Gesetz). Diese Websites werden über ihre IP-Adresse gesperrt.

Leider kann diese Massnahme Nebeneffekte haben, wenn Websites auf mutualisierten Servern gehostet werden. Wenn Ihre Website auf demselben Server gehostet wird wie ein blockierter Server, dann wird Ihre Website bedauerlicherweise ebenfalls nicht verfügbar sein.

Salt arbeitet derzeit an einer Lösung, um diese Nebeneffekte zu vermeiden, und wir empfehlen Ihnen, sich mit den Web-Hosting-Providern in Verbindung zu setzen und sie zu bitten, den mutualisierten Server, auf dem Ihre Website gehostet wird, zu ändern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Freundlichen Grüssen

Francesco Messina

Mein Konto salt.ch Kontaktieren Sie uns
© 2015 Salt Mobile SA

Vielen Dank für die Rückmeldung @hpgafner.

Oh man, das ist dann ja echt ziemlich schlecht von Salt umgesetzt. Kurviger verwendet eine der größten CDN Anbieter (Cloudflare, die liefern > 10% des gesamten Internet Traffics aus). Alle Webseiten die Cloudflare verwenden teilen sich die selben IPs. Der Einsatz von CDNs ist in der heutigen Zeit eine Standardvorgehensweise.

Gehen denn Webseiten wie handelsblatt, 9gag, medium oder codepen? Das sind z.B. größere Seiten die Cloudflare einsetzen.

1 Like

Verwende auch Salt. Kein Problem.

Im Schweizer Salt netz oder im Ausland?

1 Like

So wie ich das verstehe weden bei diesen CDN-Netzwerken die Server (und damit IP-Adressen) je nach Lastsituation geändert. Wenn Salt einzelne IP-Adressen blockt, dann kann das zu sehr seltsamen Ergebnissen führen.

Bei uns in DE wollte vor einiger Zeit Ursula von der Leyen (damals Familien-Ministerin) Kinder-Porno Seiten mit ähnlichen IP-Sperrlisten blockieren lassen. Zugangserschwerungsgesetz
Das hat hat ihr dann den Spitznamen “Zensursula” eingebracht.

ich habe das ganeu gleiche problem. und das auch bei salt in der schweiz.

gibts “umwege”?

Sorry für die Probleme! Das ist echt schade.

Mögliche Umwege die ich spontan sehe:

  • Sim Karte von einem anderen Anbieter (nicht so eine tolle Lösung, bei Dual Sim Smartphones eventuell eine gangbare Lösung).
  • Verwendung eines VPN/Proxy auf dem Smartphone. Eigentlich empfehle ich eher keine VPNs, da VPNs entgegen des Marketings der Anbieter auch ein Sicherheitsrisiko darstellt, siehe dazu auch z.B. hier und hier.
  • Salt löst den Fehler durch eine alternative Blocking-Methode.

Einer der wenigen VPN Anbieter denen ich relativ vertraue ist das Angebot von Cloudflare mit WARP, da das aber wieder Cloudflare ist, weiß ich nicht ob das mit Salt geht? Man merkt, ich finde Cloudflare ganz gut :slight_smile:.

Ansonsten würde auch die Verwendung jedes anderen VPNs funktionieren, da möchte ich aber nichts empfehlen, im Play Store gibt es aber viele Angebote.

Leider ist das Problem von unserer Seite aus nur sehr schwer zu lösen, da das Problem ja eigentlich von Salt verursacht wird.

2 Likes

War vor einem Jahr in Spanien und habe ausschliesslich mit Kurviger navigiert,
mein Garmin 396 habe ich dann umgehend verkauft, denn Kurviger bietet das was ich brauche.
Ich Plane Anfang April wieder in die Gegend von Almeria zu fahren, (wenn überhaupt möglich wegen Corona)
Letzten Sonntag machte ich eine probe Runde mit einer anderen APN (Germany VPN) , dass hat soweit funktioniert, ist aber glaube ich nicht die Lösung für mich.
Frankreich bietet Sim Karten an, die man an Automaten beziehen kann ca. 30 Euro ev. eine Notlösung.
Hat jemand Erfahrung im Netz von Spanien ? ist ja möglich das es kein Problem gibt.

danke, mit VPN funktioniert es!

Boah immerhin. Alter über sowas könnte ich mich ja tierisch aufregen… Nur weil man mit Gewalt das Internet zensieren muss dann auch noch inkompetent die Umsetzung verhauen… Tief durchatmen…

2 Likes

Ja, das ist leider sehr ärgerlich. Ich habe Salt mittlerweile auch schon mehrfach kontaktiert und um Stellungsnahme gebeten. Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten.

Ich prüfe gerade ob es möglich ist bei Cloudflare andere IP ranges zu erhalten, da andere Webseiten bei Cloudflare zu funktionieren scheinen.