Kurviger.de | Application | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

On- und offline-Karten in Asien

maps
#1

Ich werde im Februar nach Laos fliegen und dort mit dem Motorrad umher reisen. Habe schon mal gescheckt, wie das mit kurviger sein könnte. Ein Problem stellt sich da gerade: In der offline-Karte sind die Ortsnamen meistens in laotischen Schriftzeichen (Bild 1 ), im online-Modus wähle ich “Open Science Map”, da sieht es besser aus (Bild 2 ). Ist es möglich, andere offline-Karten zu nutzen, OSM oder so?

#2

You can change the offline maps language via menu Map | Map language.

We provide multilingual offline maps with their default local language and several additional languages, depending also on how much the users have translated OpenStreetMap there.

1 Like
#3

Okay, I understand. I tried your hint with the language settings. In german language (de) only the capital Vientiane was displayed in arabic letters (s. pic). But if you choose englisch (en), you see the map like above.

#4

Im Allgemeinen sollte das beste Ergebnis mit den Kurviger Karten zu erzielen sein. Du kannst aber auch andere Karten laden, unter Anderem gibt es kompatible Karten bei OpenAndroMaps. Eine Liste mit möglichen Anbietern findest du hier.

Unsere Karten und auch höchst wahrscheinlich alle Karten unter obigem Link basieren auf OSM Daten.

Gerade in Südostasien sind in OSM meist noch die Englishen Städtenamen gepflegt, sehr selten aber die deutschen Namen, daher macht es in diesen Regionen Sinn auf die englische Karte zu wechseln.

Hier noch ein kleiner Hinweis zu Südostasien in Kombination mit Kurviger aus einem anderen Thema: Benennung von Wegpunkten

Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deiner Tour. Wenn du magst, schreib doch gern einen Tourenbericht hier im Forum, würde mich sehr freuen und ist immer spannend zu lesen und von der nächsten Tour zu träumen :sunglasses:.