Kurviger iOS BETA + Roadmap

Kurviger iOS BETA + Roadmap!



[DE - Deutscher Text kommt weiter unten]


:rocket: We have great NEWS for you: The roadmap for the Kurviger iOS app! And it starts TODAY.

A foretaste of upcoming highlights and what you can look forward to:

:partying_face: BETA-RELEASE: The first step of our iOS route starts today with the iOS BETA release. We cordially invite you to become part of the iOS BETA phase and share your feedback with us. Together we can get the Kurviger iOS app ready for the season.

How can I use the BETA version? Simply access it via this TestFlight link and be one of the first to explore Kurviger on iOS.


Link to the iOS BETA:


For more information about the BETA, please check our documentation:


FEATURES: We know how much you appreciate the features of the Android version. That’s why we’re working on making popular features such as the offline map manager and the search for petrol stations along the route available for iOS during the BETA phase. Some features known from the Android app may not be immediately available in the iOS BETA version, but we are of course working on integrating them into the iOS version as quickly as possible.

PUBLIC RELEASE: After careful evaluation of your feedback and optimisation of the app, the time has come for the official release. The app will then be available in the official app store and nothing will stand in the way of your tours! After the public release, there will be more top features on our to-do list, such as CarPlay. :sunglasses:

While the Kurviger iOS app is in the BETA phase, all premium features in the iOS app are available for free. Please note that after the BETA, our regular prices for Tourer and Tourer+ will apply.

Happy Easter! :rabbit2:


[DE]

:rocket: Wir haben tolle NEWS für euch: Die Roadmap für die Kurviger iOS-App! Und schon HEUTE geht es los.

Ein Vorgeschmack auf kommende Highlights und auf was ihr euch freuen könnt:

:partying_face: BETA-RELEASE: Der erste Schritt unserer iOS-Route beginnt schon HEUTE mit dem iOS BETA-Release. Ihr könnt also schon JETZT in den Genuss von Kurviger auf iOS kommen. Wir laden euch herzlich dazu ein, Teil der iOS BETA-Phase zu werden und uns euer Feedback mitzuteilen. So können wir die Kurviger iOS-App gemeinsam bereit für die Saison machen.

Wie kann ich die BETA-Version herunterladen? Greift über diesen TestFlight-Link ganz einfach darauf zu und seid einer der ersten, die die Kurviger App auf iOS erkunden.


Link zur iOS-BETA:


Weitere Infos zur BETA findest du auch in unserer Dokumentation:


:soon: FEATURES: Wir wissen, wie sehr ihr die Funktionen der Android-Version schätzt. Deshalb arbeiten wir daran, beliebte Features wie den Offline Karten Manager und die Suche nach Tankstellen entlang der Route im Laufe der BETA-Phase auch für iOS bereitzustellen und einzubauen. Die ein oder andere, von der Android-App bekannte Funktion, ist vielleicht nicht sofort bei der iOS BETA-Version verfügbar, aber wir arbeiten natürlich daran, diese so schnell wie möglich auch in die iOS-Version zu integrieren.

PUBLIC RELEASE: Nach der sorgfältigen Auswertung eures Feedbacks und der Optimierung der App ist es dann soweit: der offizielle Release. Dann ist die App auch im offiziellen App-Store zu finden und euren Touren steht nichts mehr im Weg! Nach dem Public-Release stehen dann weitere Top-Features auf unserer To-Do Liste, wie z. B. CarPlay. :sunglasses:

Während sich die Kurviger iOS-App in der BETA-Phase befindet, sind alle Premium-Funktionen in der iOS-App kostenlos verfügbar. Bitte beachte, dass nach der BETA unsere regulären Preise für Tourer und Tourer+ gültig sein werden.

Frohe Ostern! :rabbit2:

9 Likes

Yeah, es geht weiter mit großen Schritten :+1:Status WhatsApp erlaubt oder nur kurviger intern?

3 Likes

Ist öffentlich

4 Likes

Ist voll öffentlich und wir freuen uns über jedes bisschen HYPE. Das ist ein riesen Schritt für uns

3 Likes

3 posts were merged into an existing topic: Kurviger iOS 3.3.0 BETA Feedback

Ich nutze sowohl Android als auch iOS (nicht gleichzeitig). Muß ich für iOS zusätzlich bezahlen oder kann ich meinen Android Account auch unter iOS nutzen?

I‘m using each Android and iOS devices (not at the same time). Will I need to pay again for iOS or I can I use my Android account with iOS?

2 Likes

No, your subscription will be valid for all platforms (as it is right now already for Android and Web).

7 Likes

Es läuft echt fix, selbst auf einem alten iPhone geht es sehr zackig. Vielen Dank schon einmal und weiter so.

3 Likes

Hallo, ich habe heute einen ersten Test auf dem iPhone gemacht. In Summe bin ich ein Strecke von ca. 50km gefahren. Meine Navigation habe ich in sofern gestartet, daß ich einen Punkt auf der Karte anwählte und diesen dann anfahren ließ, mich aber teilweise unterwegs nicht an die Vorgaben hielt und gelegentlich eigene Abschnitte wählte, so dass die App neu rechnen musste. Im Großen und Ganzen hat es funktioniert. :grinning: :+1:

Was nicht ganz so gut funktioniert hat. :neutral_face:
Die Position hat sich oft nicht auf die Straße eingelockt beim Fahren, so das der Navigationspfeil oft neben- oder hinterher lief, abseits der Straße.
Ebenso konnte ich beobachten, dass die Naviation und die Position immer ca. 200m meiner reellen Position hinterherhinkte, die Navigation also nachgeführt wurde.
Zur Überprüfung ließ ich ein anderes Naivi nebenher mit anderer Software laufen.

Gruß Dirk

5 Likes

Hallo ich kann die IOS App gerade nur zu Hause testen. Dort ist mir aufgefallen, dass ich Tour nicht benennen kann. Klicke ich auf die Zeile mit dem Namen, bekomme ich direkt eine weiße Seite angezeigt.

iPhone 15 Pro / IOS 17.4.1

Danke fürs Melden, das ist aktuell leider bekannt. Normalerweise kannst du die Ansicht mit dem Finger nach unten ziehen und kommst so wieder zum Eingabefeld. Ist aktuell leider noch ein Problem der BETA welches wir zeitnah lösen möchten.

3 Likes

Just wanted to comment that the other day day, when I lost connection to internet, the ios app started to use dutch as voice language, strange!.
Also the curvy routs tend to pass to the center of small villages instead following the road (dont know if happened previously too, new to app)

I experienced that the app avoids villages as good as possible when you just set the curviness. But when I set avoidances, it is not so good anymore. As far as I know nothing was changed to logic in this area.

1 Like

Hallo. Vorweg: SUPER, dass es die App für iOS gibt! :grinning:

Habe diese seit grob zwei Wochen im Einsatz, bin wirklich sehr zufrieden damit. Was bei mir auffiel:
In der Anzeige war bei mir hin und wieder der Navi-Pfeil (eigener Standort) etwas zum unteren Displayrand verschoben. Die Ansagen und Kartendrehungen kamen alle korrekt. Ist halt teils bissi verwirrend, wenn man in Städten / Dörfern sich nicht so auskennt und dann an den Abbiegungen vorbei fährt :sweat_smile:

Liebe Grüße
Andy

2 Likes

Ma non state scrivendo le app in flutter in modo da compilare in vari sistemi?

But aren’t you writing apps in flutter to compile to various systems?

Hast du das Neuste Update (3.3.1) installiert? Das sollte eigentlich mittlerweile gefixt sein, wenn nicht, vielleicht kannst du uns Screenshots / Videos / oder sonst hilfreiche Infos zuschicken, damit wir das Problem besser verstehen und hoffentlich lösen können.

We don’t use Flutter. While Flutter can be a good solution for some apps, we did look into this and found that this is not a great fit for our problem. We do try to share as much code as possible, but we can’t share 100% between our apps.

4 Likes

Thank you for the answer; so only when there is no avoidance the app avoids village? This can solve a small problem but create a bigger one ( if it takes you to a long dirt road)

I meant I just made the experience, I do not know the exact algorithm behind. I tested the curviness and the avoidances in my known area. When I plan, I check the generated route. In many cases I can not do it better.

This may be different in other areas. Best you try yourselve.

1 Like