Kurviger App 3.0.10 Feedback

Sorry aber dies entspricht nicht den Tatsachen.
Gerade Slovenien ist mit den Roominggeb√ľhren da nicht zur EU geh√∂rend nicht gerade g√ľnstig von kostenlos kann man da wirklich nicht sprechen.

Slowenien gehört nicht zur EU?
Wie haben die es geschafft die Währung Euro zu haben?

Nein im Ernst. Nat√ľrlich geh√∂rt Slowenien zur EU.
Bin da auch erst im Mai dienstlich gewesen.
Sollten die Geb√ľhren erheben, dann werde ich das in meiner Rechnung ja sehen und hier melden. :slight_smile:

Hier noch eine Seite zur Bestätigung. (Bitte mit dem Wort Tatsache etwas sparsamer umgehen)

Ich wollte hier auch nicht Off-Topic werden. Wieder zur√ľck zum feedback.

Weil ich eben großteils KEINEN Mobildatenempfang hatte (ja, das gibts tatsächlich auch außerhalb Deutschlands noch teilweise)!

Da ich das vorab wusste (bzw. vermutete) hab ich die Offline-Karten heruntergeladen, das hat aber - wie oben mehrmals beschrieben - nicht funktioniert.

Ok,
hab auch schon wegen kleiner Umleitung die Route verlassen. Da hat es mit den offlinedaten funktioniert.
Möglicherweise war ich nicht so weit weg von der route wie du.
Somit wäre bis zur Umsetzung der Offlinekarten ein größerer Korridor beim Download von Vorteil (wurde ja schon genannt).

P.S.: Nicht vergessen im Ausland zur Nutzung der Daten Roaming zu aktivieren. (könnte das Problem gewesen sein)

War es in meinem Fall definitiv nicht, trotzdem danke :wink:

Aber eine Frage an @boldtrn und @Patrick: wie erfolgt das Umschalten von Online- zu Offline-Karten?

Passiert das nur dann, wenn die/eine Mobildatenverbindung explizit AUS/deaktiviert ist, oder geschieht das dynamisch und zwar dann, wenn eine Mobildatenverbindung besteht, da aber kein Datenverkehr mehr dr√ľbergeht?

:crazy_face:

Und wo in diesem mir lieblos hingeworfenen thread steht nun die Antwort auf meine o.g. Frage? :roll_eyes: :angry:

Zustimm! :+1:

1 Like

Hi,

das mit den Sperrungen war einer der Gr√ľnde, warum ich die letzten 3 Tage in S√ľdtirol dann mit Cruiser gefahren bin.
Da funktioniert das einwandfrei.
Auch das mit der Schrift.
Bin gespannt wann diverse Punkte umgesetzt werden. Klar hat jeder eigene Vorstellungen, aber bei K2 war nur dann was am Handy zu fummeln, wenn man wusste, die Umleitung ist wesentlich l√§nger als 5km. Auf dem Phone f√ľr Navigation ist keine SIM drin. Daten also nur per WLAN und Hotspot. Ansonsten Route laden und los. Das hoffe ich f√ľr die k3.

Gr√ľ√üe

Manne

Na, wir sollten fair bleiben. K2 konnte ohne BRouter auch keine offline Neuberechnung/Umleitung.
Aber gerne genau so!
Dazu den Standort Pfeil gefixt auf die Stra√üe/Route (bei offraoad Erkennung kann das gerne anders sein), dazu Route zum gew√ľnschten/n√§chstem Startpunkt und ich bin am Start.
LG Frank

1 Like

Ich habe nicht gegen k3 gesprochen. Nur dass ich es f√ľr diese Touren ben√∂tige. Ob das nun mit BRouter oder was auch immer funktioniert, ist mir pers√∂nlich egal.

Manne

Thanks for your feedback / Vielen Dank f√ľr euer Feedback.

Wenn du dann nat√ľrlich schon auf der R√ľckroute bist ist nat√ľrlich schwierig. Wir empfehlen gern einen Via-Punkt auf den Umkehrpunkt zu setzen, dann muss dieser besucht werden. Hat eben auch wieder Vor und Nachteile, dann h√§tte es in diesem Fall kein Problem gegeben.

Alternativ h√§ttest du nat√ľrlich auch nach Karte fahren k√∂nnen oder deine Route umplanen.

Also wenns so schlimm war, dann hast du der App eventuell auch nicht die richtigen Berechtigungen gegeben, die App ben√∂tigt die Berechtigung f√ľr den pr√§zisen Standort.

Du meinst die Offline-Routenplanung, eine Offline-Routenplanung wird es z.M. Kurzfristig nicht geben.

Korrekt, die Offline-Karten werden weiterhin genutzt. Du musst diese nicht extra neu herunterladen.

Die bereits heruntergeladenen Karten werden weiterhin genutzt.

Sollte eigentlich funktionieren, so lange du deine Route nicht änderst. App auf, die letzte Route läd sich automatisch, Navi-Start und los gehts. Ansonsten wäre es gut, wenn du dazu mal eine eigene Diskussion starten könntest.

Eigentlich sollte alles weiterhin funktionieren. Ohne Internet kannst du deine Route nicht ändern. Einfach von der Route abfahren und später wieder auffahren ist aber kein Problem. Auch ein App-Neustart sollte ohne Internet funktionieren.

Ok, was heisst das? Wann funktioniert das nicht?

Korrekt, der Zur√ľck-Button ist daf√ľr da um zur√ľck zu gehen. Aus der App kommt man mit dem Android Home Button. Ist z.B. bei GMaps auch so, bei geplanter Route wird erst die Route gel√∂scht, dann kommt man aus der App.

Es gibt kein Umschalten. Wenn du ein Teil der Karte Offline heruntergeladen hast, dann wird dieser verwendet, wenn nicht, wird versucht die Karte herunterzuladen.

1 Like

Was passiert wenn die Online Karte aktueller als die Offline Karte ist. Nimmt er immer die aktuelle Karte wenn möglich?

Heute musste ich nach den Pausen alle bisher abgefahrenen Via/Shapingpoints h√§ndisch l√∂schen bzw. √ľberspringen, damit die Navigation wieder an meiner aktuellen Position fortgesetzt wird. Das klappt zwar, ist aber nervig.

Baustellen ohne Neuberechnung zu umfahren ist auch schwierig, da die Zoomstufe nach 20 Sekunden zur√ľckspringt. Besser w√§re, wenn man, sobald man den Autozoom Modus verl√§sst wie schon jetzt den Zusatzknopf zum zentrieren gezeigt bekommt und dann selbst bestimmen kann, wann man wieder auf Autozoom zur√ľck springt.

Ansonsten wiederhole ich mich nochmal, beim Start der Navigation will ich zwischen Startpunkt, nächstem WP/SP und Ziel auswählen können, da wäre schonmal viel in der Praxis geholfen :smiley:

3 Likes

  1. Warum wird immer ein Zwischenziel angezeigt, welches identisch mit dem Ziel ist?
    Es wurde auch nur ein Ziel gesetzt.
  2. Die Höhenangabe ist immer um ca. 50 m zu hoch.

Eine Navigation bei ausgeschaltetem Display w√ľrde ich mir w√ľnschen, rein Audio‚Ķ

Navigation nur mit Audio gibt es doch!
Was funktioniert bei Dir nicht?

2 Likes

Sch√∂n w√§re auch, wenn sich Kurviger die √ľbersprungenen Punkte merken w√ľrde. Zur Zeit muss ich nach jeder Pause alle bisher besuchten WP/SP erneut manuell √ľberspringen.

Meinst du Wegpunkte oder Zwischenziele? Ich war am Sonntag unterwegs und habe am Zwischenziel einfach die Navigation beendet. Nach der Pause habe ich die Route ausgewählt und einfach wieder gestartet. Hat alles ohne Probleme geklappt.
In Summe hatten wir 21 Wegpunkte inklusive Start, 2 Zwischenziele und Ziel.

Hatte das Problem auch. Speziell wenn ich etwas abseits der Route (30m reichen) zum pausieren war. K3 zeigte dann wieder die volle Routenlänge.
Wie folgt gelöst:

  • zur√ľck auf die Route fahren.
  • Auf der Route Navigation beenden.
  • Dann wieder Navigation starten und K3 kapierte, dass ich mitten in der Route bin.

Beim starten einer Route w√§re das ‚ÄěNavigation fortsetzen‚Äú sch√∂n :slight_smile:

4 Likes