Kreisverkehr Ausfahrten

Danke für die Koordinaten. Ich hab die Kreisverkehre gerade geprüft. Die Straßendaten wirken eigentlich richtig.

Im Display wurde Links oben das Kreisverkehr Symbol angezeigt, mit einer Zahl im Kreis, z.B. 2. Dann wurde in der Ansage gesagt: Im Kreisverkehr Ausfahrt 3 nehmen? Oder hast du die Ansage mit der Route auf der Karte verglichen?

Hallo
Hier als Beispiel
48.46281989418337,13.434718251228334
Wenn ich diesen Kreisverkehr kommend von der B137 (Schnellstraße) abfahre und dann weiter Richtung Stadtauswärts die B136 (Richtung Tankstelle vor dem Fluß Pram) fahre wird am Display Ausfahrt 2 Angezeigt, was auch richtig ist. Die Ansage jedoch sagt mir Ausfahrt 3 Richtung Sackgasse.

Everyone please post Kurviger links so can easily check any examples.

Is this route https://kurv.gr/BAdG0 with exit 3 on roundabout?
Trying navigation there, it also shows and speaks the correct 3rd exit.
@boldtrn exit 1 seems towards the parking (seen in OSM map)?

Was solls,
für mich, TOMTOM, Sygic und Navigon ist das nicht die dritte Ausfahrt sondern die Zeite. Die erste Ausfahrt geht Richtung Stadt die zweite Richtung Passauer Straße und die Dritte zum Pennymarkt (Sackgasse).
Die Ausfahft die du ansprichst ist keine Ausfahrt sondern ein Abstellplatz und die Zufahrt ist 15 Meter vor dem Kreisverkehr.Ich könnte noch mehr Beispiele geben wo es nicht passt.
Ich würde sagen schließt diese Diskusion

Ich habe mir den Kreisverkehr auf Google Maps angesehen und festgestellt das es keine sichtbare Abzweigung auf diesen Parkplatz gibt und somit nur insgesamt 3 Abfahrten aus dem Kreisverkehr verfügbar sind.

OSM hingegen zeigt hier allerdings eine Abzweigung an, somit 4 Abfahrten.

Insofern klar das sich die Navigationssystem bei der Ansage/Führung unterscheiden. Welches System nun “richtiger” ist, ist Ansichtssache, aber ich würde nicht erwarten das ein solcher Parkplatz bei einer Navigation berücksichtigt wird.

Zudem scheint das eigentliche Problem hier die Tatsache zu sein das kurviger bei der Anzeige und Ansage vor Ort unterschiedliche Angabe macht.

Zudem scheint vielleicht ein OSM Kartenfehler vorzuliegen, sofern diese ominöse Abzweigung nicht im Kreisverkehr liegt. Wobei das nur vor Ort geprüft werden könnte. Auf dem Satellitenfoto auf Google Maps ist allerdings eine Abzweigung aus dem Kreisverkehr sichtbar. Aber das mag veraltet sein.

Ich habe Screenshots angefügt:

1 Like

Das gleiche Problem auch ohne komischer Abzweigung liegt auch in diesem Beispiel:


Ich fahre diesen Kreisverkehr sozusagen gerade aus also 2. Ausfahrt warum wird auch hier 3. Ausfahrt angesagt und nicht zweite? (Bin ich heute gefahren um sicher zu gehen)

Here is exit 2: https://kurv.gr/t1b1t

Ich bin kein OSM Experte aber auf omsmaps wird wieder eine kleine Abzweigung angezeigt, mit einer vermute ich weiteren Abbiegemöglichkeit.
Abschließend kann dies aber Robin erklären. Meine Interpretation kann falsch sein!

deine zweite Ausfhart is ein Wald un Wiesenweg, das Absolut nichts mit einer öffentlichen Ausfahrt zu tun hat !!! Dieser Schotterweg endet nach 40 Meter und dient rein als Zufhart für Landwirte und hat nichts mit einem öffentlichen Weg zu tun. Wer so eine “Ausfahrt” beim Routing einplant, alles ok, kein anderes Navi wird dies je einbeziehen und ich habe schon einige Ausprobiert und keines sieht dies als Ausfahrt an.

This is absolutely irrelevant to any navigation system.

It’s related to routing instructions and how they’re generated.

Can read more about all that in documentation.

But why is he told to take third exit and not second?

In the aforementioned example?

Those are the routing instructions being generated for that path.
(and obviously used by navigation)

If these instructions or OSM tagging are wrong there, needs to be examined.
@boldtrn ?

Das war mir klar anhand der Satellitenbilder auf Google Maps, insofern war dies nur eine vage Vermutung.

Am besten ist es wenn Robin die OSM Daten genau analysiert, da er dies am besten kann.

Unterscheidet sich auch bei diesem Kreisverkehr die Ansage zur eigentlichen Anzeige, so wie im vorherigen Beispiel?

I tested a bit with the latest example provided by wulgo and to me it seems kurviger counts this “Wald und Wiesenweg” as an exit.

I set the endpoint on every road leaving this roundabout. You can see kurviger counts every exit (from 1 to 4), incl the “Wald und Wiesenweg”.

Even when I set the endpoint within the roundabout just close to the Wald- und Wiesnweg I am told to leave the roundabout on the second exit (see last screenshot).

So in case this “Wald- und Wiesnweg” shoulnt be considered by any navigation system, I am wondering why kurviger states to leave the roundabout there?

Curious to see what Robin will say.


1 Like

Ist identisch, ich fahre gerade aus also zweite Ausfahrt…
Hier noch ein Bild dazu von Google Earth

Wie gesagt für mich scheint kurviger diesen Wald und Wiesenweg (vermutlich aufgrund eines OMS “Fehlers”?) als Ausfahrt zu erkennen.

Ich habe Google Maps verwendet und da wurde dieser Wald und Wiesenweg in den Navigationsanweisungen nicht berücksichtigt.

Ich habe auch nochmal andere Kreisverkehre bei mir in der Gegend getestet und da verhielt sich kurviger wie erwartet. Wobei hier alle “normal” sind und es keinen mit einem Wald und Wiesenweg- oder Parklaptzabzweigung im Kreisverkehr gibt!

Wie bereits vorher erwähnt sollten wir Robins fachmännische Auskunft abwarten. Ich kann es mir aber eigentlich nicht anders erklären :thinking:

Alles klar, bin mal gespannt da hier in Österreich mehrere solche sind. Ich weiß es ja nun aber wenn die netten Gäste von der Nachbarschaft (Deutschland) zu uns kommen :grinning: wäre es toll wenn die auch auf die richtige Spur gebracht werden :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Thanks for the interesting discussion.

From a route calculation point of view, every accessible exit in a roundabout is a valid exit and is counted as one. Essentially what Kurviger (and any other route planner I know) does is to simple count the number of exits along the way. For us there is no way to know which exit a driver might interpret as exit and which exit a driver does not interpret as an exit. We also have no way to know what exits a traffic sign specifies.

The only difference in different navigation systems is if the road is accessible or not.

Google Maps and other vendors don’t have this small road in their system. In OSM this road is marked as an accessible road that people can use to drive on, if this road is not accessible and only for agriculture purposes, then we should change the access value of this road, this would be the correct solution.

In theory we could think about not counting tracks (Wald und Wiesenwege) as exits. I am not sure if this is a wise move, we should check some more examples. Could a track sometimes be an actual exit? What would this change mean also for different scenarios?

So far we had no complaints about this, so we might break the experience for many other users. This is a global change, there is no way to just change it for one roundabout without changing the road data.

1 Like

I can follow your explanation, but why is the display and the voice guidance differently?

I understood this from wulgos initial post!

Did it really happened?
Never seen such behavior, whatever instruction is provided by routing, then is displayed and spoken ‘as-is’.

Perhaps there was some user confusion with the “expected” guidance, as discussed above due to differences with other routers.