K3 Beta: Wunderlinq Support

So habe jetzt gerade mal im Hof was getestet. Jetzt müsst ihr schauen wo ihr am besten was hin packen müsst. Ich habe bei meinem Samsung Handy eine Bixby Routine wenn mit TFT verbunden an der BMW alles in das Querformat setzen. Ich habe jetzt die Route aus der Magenta Cloud gewählt und schon einmal gesagt Navigation starten, damit ich nicht im Hochkant Planungsmodus lande wenn ich aus der WunderlinQ App auf Navigation gehe, besser wäre in die laufende Navigation zu springen.
Leider hat das nicht funktioniert und es wurde direkt wieder die Planungsansicht geöffnet im Hochkant Modus und ich musste jetzt noch einmal von Hand die Navigation starten. Leider bleibt die App dann Aufgrund des Erzwungen Querformats im Hochformat in der Navigation stehen. Ich müßte also jetzt erst wieder die Bluetooth Verbindung beenden, damit die Bixby ausgeht und dann Bluetooth wieder starten damit die Navigation in der Queransicht landet.
Cool finde ich jetzt schon einmal Druck nach Links öffnet das Menü. Hier wäre schön: kurzer Druck das Menü und langer Druck wieder zurück in die WunderlinQ App.

Ergänzung wegen aufeinander folgende Einträge:

So, ich habe jetzt mal eben meine Bixby Routine deaktiviert und mal so das WunderlinQ getestet. Sau geil was ihr da auf die Beine gestellt habt. Zoom und schieben der Karte, Wahnsinn. Man muss aber dann definitiv die App von Hand starten und nicht über die WunderlinQ App gehen. Dann der Druck nach Links wo das Menü aufgeht, perfekt. Könnte man da nicht einbauen, zurück in die WunderlinQ App.

Update WunderlinQ App :heart_eyes: Start der K3 aus der WunderlinQ App läuft.

Ich habe am Wochenende auch mal auf meinem Pixel7 getestet: Da funktioniert leider nix. Wenn ich in der Wunderlinq App Kurviger3 als Navigationsapp einstelle, passiert ganz genau nichts :roll_eyes:

In der alten KurvigerPro App musste man noch Wunderlinq als Eingabegerät aktivieren. Muss das jetzt nicht mehr gemacht werden?

Mmhh, liegt das vielleicht bei mir auch daran, dass ich ein neues Handy habe? Hast du das Update aus dem PlayStore gemacht von der WunderlinQ App? In der WunderlinQ App wird auf Update für K3 hingewiesen.

Details WunderlinQ: Version App 2.64 mit Firmware 2.1

Ich habe das Pixel 7 auch noch nicht lange, daran wirds nicht liegen.
Aber ich habe nur die Wunderlinq App 2.62 und sehe im Playstore auch kein Update für die App.

Bist du vielleicht in einem Beta Programm für die App?

1 Like

Ja, bin Beta unterwegs.

download here:

Auch wenn man jetzt Kurviger aus der WLQ App starten kann nervt es etwas, denn man kommt nicht mehr aus der Kurviger App raus, um z.B. dann wieder die WLQ App nutzen zu können z.B. für die Wettervorschau.

Das ist leider aktuell noch nicht ganz rund.

1 Like

Ja, das fehlt mir auch noch. Hatte ja oben schon einen Vorschlag geschrieben wo ich es gut aufgehoben fände. Das mit dem Zoom und schieben ist aber echt cool.

Ich habe heute während der Navigation diese ca 10 Kilometer vor Ziel beendet über den langen Druck nach Links und dann nach rechts bestätigt. Funktion wurde ohne Probleme ausgeführt, jedoch springt die App dann in den Planungsmodus. Da ich gerne weiter die Strecke im Follow Modus gesehen hätte, jetzt meine Frage: Könnte die App beim beenden erst einmal in den Follow Modus fallen und nicht in die Planungsansicht, wenn der Befehl vom WunderlinQ kommt?

1 Like

Wieso hast du denn dann die Navigation beendet? Wenn du das Ziel erreichst, dann wechselt die App automatisch in den Follow-Modus.

Ich habe die Navigation beendet, weil ich nicht das Ziel angefahren habe, sondern erst noch einmal an einen anderen Ort fahren wollte und die Navigation zu diesem Zeitpunkt nicht mehr benötigt habe. Ich nutze eben auch gerne den Follow Modus, um einen guten Überblick zu haben wenn ich in Ortschaften fahre oder auf Landstraßen usw. unterwegs bin. Es ist nur eine Idee / Frage. Ich stelle mir hier vor das in der Schaltfläche dann einfach steht: Beenden und in den Follow Modus wechseln. Aus Sicht eines Programmierers müsste man wahrscheinlich schon in den Grundeinstellungen der App ansetzen und hier eine Auswahl schaffen welches externe Eingabegerät den verwendet wird. Je nach Auswahl, müssten dann im Hintergrund Profile geschaffen werden. Es ist ja auch noch das Thema offen, zurück in die WunderlinQ App. Wie gesagt, nur Ideen. Wäre schön, wenn sie berücksichtigt werden. Der Zoom hat gestern wieder super geklappt.
Lösung für mich ist dann aktuell einfach kurz anhalten, Navigation beenden und Follow Modus starten, alles gut.

1 Like

Das Thema hat ja eigentlich nicht direkt was mit Wunderlinq zu tun, dann bitte in einem eigenen Thema diskutieren, passen würde das z.B. hier: Über den Follow-Modus

Guten Morgen zusammen, dürfen wir für Saisonstart 2024 auf die Funktion hoffen, dass das wechseln zwischen den Apps K3 und WunderlinQ wieder läuft?

Lg und ein schönes langes kurviges Wochenende

Moin, wir können nur wiederholen: wir haben das Thema auf der Liste. Wir sind ein winzig kleines Team und wir können einfach keine konkreten Ankunftszeiten für Features nennen. Schon eine einzige Krankheit, oder ein eiliger Bugfix, oder eine sich zwischenschiebende rechtliche Änderung, können für ein ziemliches Umfallen unserer Pläne sorgen :sweat_smile: Tut mir echt leid
Aber voller WunderlinQ Support bleibt auf der To-Do-Liste, klare Zusage

1 Like

Okay, das ist doch auch ein positives Feedback. Wenn ihr speziell für das Thema Tester benötigt, sagt Bescheid.

Lg und schönes Wochenende

1 Like

Man sollte auch grundsätzlich sehen wie es mit WunderLINQ weitergeht. Der Commander steht ja schon in den Startlöchern.

Ich bin eigentlich ein großer Freund von WunderLINQ aber langsam geht mir grundsätzlich dieser ganze BT-Mist echt auf die Nerven.

@ToTo_GSA_Rider, welche Funktionen in K3 möchtest du denn vom Wonderwheel aus ansteuern? Das Rad bietet mechanisch ja “nur” Scroll Up, Scroll Down, Press Left und Press Right.
Grüße und ebenfalls schönes Wochenende!

1 Like

Man kann ja unterscheiden zwischen langem und kurzem druck, soviel ich weiss. Es würde ja genügen, kurzer Druck und das Menü öffnet sich und langer Druck wechselt in die WunderlinQ App. Das Karten schieben, was jetzt geht, könnte man ja wie bei K1, K2 und Cruiser dem Anwender überlassen. Ich denke der Zoom reicht.
Ich hatte ja oben schon geschrieben, dass man in das Menü, was bei zurück aufgeht, auch einbauen könnte, wechsel in die WunderlinQ App. Diese Funktion sollte aber nur aktiv werden, wenn der Anwender ausgewählt hat, externes Eingabegerät WunderlinQ. Man könnte sich js auch hier an K1,K2 und Cruiser orientieren.

Der Blinkerschalter hat auch noch Funktionen.

2 Likes

Danke, das erklärt’s gut :+1: