Driving without display following the announcement

english version below
Navigieren ohne Display (ein Erfahrungsbericht)

Ansagen bei abknickender Vorfahrt und EINER Nebenstraße:
• muss man auf der abknickenden Vorfahrstraße bleiben, erfolgt KEINE Ansage
• abknickende Vorfahrt nach links wird nach rechts verlassen: Ansage rechts abbiegen
• abknickende Vorfahrt nach rechts wird geradeaus verlassen: Ansage links abbiegen
• abknickende Vorfahrt kommt von links, wir fahren geradeaus auf Vorfahrt: Ansage rechts abbiegen

Ansagen bei abknickender Vorfahrt und ZWEI Nebenstraßen:
• Ich folge der rechts abknickenden Vorfahrtstraße: Ansage: recht abbiegen, OK
• Ich verlasse die nach links abknickende Vorfahrtstraße geradeaus: Keine Ansage
• Vorfahrtstraße von rechts nach geradeaus, ich biege links ab: Ansage: Links abbiegen
• Vorfahrtstraße von links nach geradeaus, ich fahre geradeaus: Ansage: Links abbiegen FALSCH

Einstellungen → Navigation
Strikte Routen-Navigation war immer AUSgeschaltet
Position auf Route war immer EINgeschaltet

Routen-Neuberechnung war unterschiedlich:
Neuberechung AUS:
• Verlässt man die Route: Ansage Route verpasst und keine weiteren Ansagen
• Kommt man von der Seite auf die Route, KEINE Ansage (man könnte sie kreuzen ohne Hinweis)
• Kommt man auf die Route und folgt ihr, kommen später wieder korrekte Ansagen.
• Schaltet man neben der Route die Navigation AUS und wieder EIN: Frage zum Start oder nächstgelegenen Punkt: dann Ansagen um den nächsten Zwischenpunkt zu erreichen, auch wenn der zurückliegt.
• Kommt man auf die Route zurück und fährt in falscher Richtung: Ansage: Route verpasst
• Verlässt man die Route, überspringt ein Zwischenziel und folgt der Route dann wieder, kommen wieder korrekte Ansagen, ohne dass man zum Zwischenziel zurück fahren muss.

Neuberechnung EIN:
• Verlässt man die Route: Ansage Neuberechnung. Es wird zum nächstgelegenen Punkt navigiert, auch wenn der zurückliegt. Fährt man absichtlich in Richtung zum übernächsten Punkt, wird trotzdem zum nächsten Punkt navigiert.
• Schaltet man die Navigation AUS und wieder EIN, kann eine unerwartete Route entstehen, z.B. ausgelassene Punkte

Fazit: Um eine sorgfältig geplante Route abzufahren, sollte man Neuberechnung AUSschalten und nach Möglichkeit nach Displayanzeigen fahren, wenn die Route versehentlich verlassen wird. Auch nach einer Pause neben der Route sollte man den gewünschten nächsten Punkt nach Display anfahren.

Es gibt Zwischenziele und Shaping-Points. Ich habe keine unterschiedlichen Auswirkungen gefunden.

Navigate without display - an experience report

Announcements for turning right of way and ONE side street:
- If you have to stay on the right of way, there will be NO announcement.
- left turn right of way is left to the right: Announcement right turn
- if you leave the right turn priority to the right, you have to go straight ahead: Announcement left turn
- right turn is coming from the left, we are going straight on right of way: announcement right turn

Announcements for right turn right of way and TWO side streets:
- I follow the right-turning priority road: Announcement: turn right, OK
- I leave the priority road turning left straight ahead: No announcement
- Priority road from right to straight ahead, I turn left: Announcement: Turn left
- Priority road from left to straight ahead, I am going straight ahead: Announcement: Turn left FALSE

Settings → Navigation
Strict route navigation was always OFF
Position on route was always ON

Route recalculation was different
Recalculation OFF:
- If one leaves the route: Announcement Route missed and no further announcements.
- If you enter the route from the side, NO announcement (you could cross it without any hint)
- If you enter the route and follow it, you will hear correct announcements again later.
- If you switch the navigation OFF and ON again next to the route: question about the start or the nearest point: then announcements to reach the next intermediate point, even if it is behind.
- If you return to the route and drive in the wrong direction: Announcement: Route missed.
- If one leaves the route, skips an intermediate destination and then follows the route again, correct announcements come again without having to drive back to the intermediate destination.

Recalculation ON:
- If you leave the route: Recalculation announcement. The next closest point is navigated to, even if it is behind. If you intentionally drive in the direction of the next but one point, you will still be navigated to the next point.
- If you switch the navigation OFF and ON again, an unexpected route can result, e.g. omitted points.

Conclusion: In order to drive a carefully planned route, recalculation should be switched OFF and if possible drive according to display indications, if the route is left by mistake. Even after a break next to the route, one should drive to the desired next point according to display.

There are intermediate destinations and shaping points. I have not found any different effects.

Translated with DeepL Translate: The world's most accurate translator (free version)

1 Like

Thanks for the report.

A general note that everyone should know:
turn instructions are provided by the routing service: Kurviger, BRouter etc.

If navigation is not paused, but turned off, then it makes again a clean start.

More details exist in the manual:

Thanks a lot for testing :+1:

Regarding the turn instructions and when turn instructions are generated depends on many factors.

If there are cases where you think the instructions are calculated incorrectly, please share the example. Not everything is easily fixable, sometimes the data needs to be improved, sometimes our algorithms needs improving.

1 Like