Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Datenaustausch zwischen App und Web

Ich weiß es wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach angesprochen, aber ich möchte das Thema trotzdem wieder aufgreifen in der Hoffnung, dass es konkretere Antworten bezüglich Umsetzung gibt:

  • Zugriff aus der App auf die im Web erstellten und gespeicherten Routen
  • In der App erstellte Routen in der Cloud speichern
2 Likes

See the answer here:

Got it, Thanks for the answer.

I use a 3rd Party Application( OneSync for OneDrive) to synchronize routes between PC with Website and Android Handy. Works really fine in both ways.

4 Likes

I would also appreciate it, but I don’t really miss the function anymore. Once you get used to manually upload new routes to your preferred cloud storage, it works like a charm.

2 Likes

I’m Web and Pro user for years, and I read from dev guys, that route sync is not that important.

You are WRONG.

The most annoying thing with Kurviger is getting a track from the PC to the App.
Currently I send an email to myself. A Google label collects all sent routes with topic “Kurviger Pro*”.
I need to open my mailbox on the bike-mounted mobile, possibly already wearing the helmet and suit, fiddling around to get the correct mail, to then click a link, answer several security questions to get it into Kurviger Pro.

I don’t see anything that is more important than getting a saved route from the Web to the App.
Web already saves my favorite routes somewhere on a cloud server, therefore it should be possible to load that. I even don’t speak about two-way sync. But please let me login in the App and get my saved routes.
Same for App to App (creating a route on the tablet, go to the bike, need to open that track)

BTW Also for me it is weird to have two subscriptions for one thing.

Best regards,
Christian

1 Like

Cloud sync is already available:


This is not one thing but 2 different incompatible platforms.

https://docs.kurviger.de/web/faq/tourer/combination_with_app

Unless you prefer the extremely high price of other subscriptions:

2 Likes

Ich finde es auch nicht sehr schön mit dem Zwischenschritt über z.B. Google Drive.

Ich plane gerade meinen Urlaub und ständig muss ich schauen welche Versionen ich bei GD gespeichert habe. Kleine Änderungen an den Routen bedeutet wieder alles auf GD aktuell zu halten.

Natürlich geht es aber es nervt schon etwas.

Die Preise bei Kurviger sind in der Nachbetrachtung absolut ok. Allerdings muss man auch sagen, dass z.B. TomTom Go im Jahresabo inkl. MyDrive und Synchronisation sogar weniger kostet.

1 Like

Subscription prices in Kurviger app are extremely low.

This is an unfortunate comparison.
They are large companies with many resources.

Advanced features can only be implemented with extra expensive subscriptions.
(as other apps already work)

Das erübrigt sich doch, wenn Du, wie ich, alle kurviger-Files grundsätzlich in der Cloud (bei mir Dropbox) speicherst.

2 Likes

Das sehe ich etwas anders und das müsstet ihr euch mal überlegen, warum das so ist. Es ist verwirrend zu verstehen, dass Kurviger zwei unterschiedliche Systeme und Entwickler sind. Der Endanwender denkt Kurviger ist Kurviger.

Macht doch einen Preis für App und Web für 20 Euro und damit ist die Sache etwas einfacher.

Warum denkst du, dass immer alle alles kostenlos haben wollen?

Bietet doch als Kurviger eine gemeinsame Cloudlösung an. Macht eine Free-Version nur fürs Web und eine kostenpflichtige Premium-Version für Web und App.

1 Like

This is impossible, the 2 platforms are independent and incompatible.

Google Play works with Android apps, not third-party stores.
(and its purchases are private)

If you see something else in other apps, they maintain custom stores.

Ich habe, hatte keinerlei Probleme mit der Kurviger App Pro und dem alten und neuen Web-Planer,
wobei mir der alte auch gereicht hätte.
Auch die Cloud geht so in Ordnung da ich mir immer nur die Route hole die ich aktuell benötige.

Man kann ein System oder Software auch kaputt Optimieren mit immer neuen (auch unnötigen) Änderungen und den Verbraucher zum Tester machen.

Auch wie schon erwähnt ein Preis für Web und App wenn sich beide Entwickler grün sind müßte mit einer Fusion gehen, vielleicht fällt es mit 30€ leichter.

Das einzige was mir und wohl auch anderen seit langem fehlt ist eine direkt Verbindung zwischen nicht befahrbaren WP und vielleicht wenn Langeweile aufkommt Zugriff von der App auf die Cloud.

So unterschiedlich sind die Anforderungen und das macht die Entwicklung nicht einfacher.

Ich brauche die Luftlinenverbindung z.B. überhaupt nicht aber die Cloud wäre mir wichtig.

2 Likes

Ja dann ist doch gut erst die Luftlinienverbindung und dann die Cloud :slightly_smiling_face:
und bei noch mehr Langeweile wäre auch eine automatische Karten Aktualisierung nicht schlecht.

1 Like
2 Likes

Naja Luftlinienverbindung und Cloud haben andere Apps bereits auch,
aber vollständiges Offline-Routing ist natürlich auch sehr gut.

Cloud sync is already available:


Companies with many developers…

Straight line profile is already avaliable.

1 Like

Siehe oben, mir reicht die Kurviger Cloud,
aber für die die eine externe sich aktualisierende Cloud bauchen ist das eine gute Alternative.

I fully support the opinion of @christiantf . A kurviger cloud should be accessable for the app too, not only for web. What´s the purpose of a kurviger-/Tourer-cloud, since I cannot access it from the app? Just for saving the files? Hm…
FAQ says (Kurviger Features Webseite und App [Kurviger Knowledgebase]): Webseite und App haben verschiedene Schwerpunkte. Schwerpunkt der Webseite ist die Routenplanung, bei der App der Fahrbetrieb.
Ok. But how should I use the app to drive the routes planned on the web if I first have to transfer them to my mobile phone (unfortunately relatively cumbersome for my perception)?

Ok, Dropbox (or even Drive) could be a workaround, but: I cannot open Dropbox- or Drive-files in Kurviger App (2.x with sub.) by Routing → Import. There is only access to phone or SD-card, but no way to access dropbox/drive.
So I first have to download the planned routing-files (.kurviger) from Dropbox/Drive to phone or SD in order to have the possibility to import them within the app.

The other way would be, to open dropbox / Drive on the phone and then “export” and open the file with kurviger-App. But: No preview / map-view or data (length, duration etc.), so try and error…

Or am I wrong? @devemux86: How do you open the routing-file (created with web / kurviger.de) by “import” into the app?