Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

BRouter profiles

Ja, wenn Kurviger im Flugmodus berechnet, dann funktioniert es Offline. :+1: Weitere Dokumentationen finden Sie hier https://brouter.de/ oder hier App: Offline routing (BRouter). Dort geht es um den Server-Mode und andere Profile.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Yes, if Kurviger calculates in flight mode, it works offline. :+1: More documentation can be found here https://brouter.de/ or here App: Offline routing (BRouter). There it is about the server mode and other profiles.

O.k.,
kurze letzte Frage für heute:
in OSMand gibt es Einstellungen für die Kartendarstellungen, anstatt ‘Standard’ z.B.
“deutscher Strassenatlas”. Dies finde ich in kurviger nicht.

Einstellungen > Karte > Kartenfärbung, da können Sie die Karte anpassen. https://docs.kurviger.de/_detail/general/df_gen_008.png?id=de%3Ageneral%3Adefinitions
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Settings > Map > Map coloring, there you can adjust the map. https://docs.kurviger.de/_detail/general/df_gen_008.png?id=de%3Ageneral%3Adefinitions

Hallo nochmals.
Ich habe eine grundsätzliche Versändnisfrage zum Routing in kurviger pro:
in den neueren Versionen gibt es die Auswahl des “routing service” (z.B. ‘kurviger online ( brouter offline’).
Gab es dies in älteren Versionen nicht? Wenn dem so war, hatte kurviger pro dann eine eigene routing Routine? Sollte ich also, wenn ich bevorzugt offline routen möchte, auf jeden Fall einen solchen brouter service installieren? Was wäre der Unterschied zur ständigen online-Routenführung mit immer bestehender Internet-Verbindung, speziell wenn man mal von der Route abweicht und neuberechnet werden muss?
Dient BRouter nur der schnelleren offline Kalkulation (= precalculation), z.B auch beim Zeitpunkt des Berechnens der gerade eingegebenen Route zwischen 2 waypoints?
Ist die kurviger pro app nicht ausgelegt für eher kurvige Strecken, und kann eine solche Art von precalculation-Implementation als routing service nicht kontraproduktiv sein, da es dabei ja immer im Grundsatz der benutzten Algorythmen immer um die kürzeste Entfernung zwischen 2 Punkten geht?

Offline routing calculations use the fastest profile (no curvy algorithms).
If @boldtrn can implement them to work offline on mobile, then I can add them.

BRouter can be further adjusted, see the relevant post by @SchlesiM:

[DE] (english further down.)
Hallo, zuerst einmal muss man unterscheiden zwischen

  • Navigation - Also dem Folgen einer vorhandenen Route mit Abbiegeanweisungen etc. und
  • Routen-Berechnung - Also der Neuberechnung einer Route z.B. wenn man mal von der Route abweicht.

Das wird oft vermischt, sind aber aus Programmsicht zwei verschiedene Dinge.

Navigieren konnte Kurviger Pro schon immer offline.
Nur für die Berechnung einer Route ist bei Kurviger eine Interntverbingung erforderlich.
Es ist also keineswegs eine immer bestehender Internet-Verbindung erforderlich, sofern Du offline Karten installiert hast.
Nur wenn Du von der Route abweichst muss neu berechnet werden.
Hierfür war bislang eine Internetverbindung erforgerlich, wobei aber nur sehr wenige Daten übertragen werden.

Seit kurzem ist auch die Berechnung offline möglich - allerdings nur “schnellste Route”.
Hierfür kannst Du zwischen GraphHopper und BRouter wählen.
Kurviger versucht dabei nicht die ganze Route neu zu berechnen, sondern nur den Teil, bis Du wieder auf Deiner ursprünglichen Route bist.
Siehe auch App: Improve rerouting settings und Kurviger 1.12.3 (Beta)
Um schöne kurvige Routen zu bekommen benötigst Du aber nach wie vor eine Internetverbindung.

Manfred


[EN]
Hello, first of all you have to distinguish between

  • Navigation - i.e. following an existing route with turn-by-turn instructions etc. and
  • Route Calculation - The recalculation of a route, e.g. if you deviate from the route.

This is often mixed up, but from a program point of view these are two different things.

Kurviger Pro could always navigate offline.
Only for the calculation of a route Kurviger requires an internet connection.
So you don’t need an always-on Internet connection if you have maps installed offline.
Only if you deviate from the route you have to recalculate.
Until now, an internet connection was required for this, but only very little data is transferred.

Since recently, offline calculation is also possible - but only “fastest route”.
For this you can choose between GraphHopper and BRouter.
Kurviger does not try to recalculate the whole route, but only the part until you are back on your original route.
See also App: Improve rerouting options and Kurviger 1.12.3 (Beta)
But to get nice winding routes you still need an internet connection.

Manfred

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

2 Likes

Danke für die schnelle Antwort, die mich zu einer weiteren grundsätzlichen Frage führt:
Ist kurviger pro im Modus ‘schnellste Route’ auch wie ein PKW-Navi in städtischen Gebieten zu gebrauchen? Die App soll ja von der Grundidee eher was für kurvenverliebte Motorradfahrer sein.
Ich habe in den letzten Tagen mehrmals städtisch getestet (bei kürzeren Fahrten bis 4 km), aber das sieht nicht optimal aus mit der ‘schnellsten Route’ (da ich mich in meiner Stadt gut auskenne), ob mit oder ohne Einstellung ‘kleinste Strassen vermeiden’.
Ist es denn so, dass die App vom intern implementierten Planungs- u. Routingmodus her gesehen es nicht so gut hinbekommen kann im Vergleich zu z.B. Navigon Europe (die ich für diese PKW-Zwecke lange erfolgreich benutzt habe)?

From about page:
“The setting fastest route leads you straight to your destination and might use motorways and major highways.”

App can be used with any vehicle and with any routing profile.
True “fastest” exists in offline routing services, like GraphHopper or BRouter.

In so einem Fall bitte immer eine Beispielroute hier einstellen.
Dazu kannst Du das “teilen”-Symbol auf der Webseite verwenden.
Dann bitte in der Kategorie Discussion - Routing

Siehe hierzu auch die FAQ

1 Like

Additionally, I rode a 180 km route fully online so only routing service Kurviger (online) and the 4g data consumption was less than 1Mb…

So, I think it is a super app!!

Hallo,
ich habe mal auch ein Problem mit dem BRouter. Wollte gern die TET Strecken abfahren. Doch leider war es mir bis jetzt nicht möglich diese Strecken in meine Route zu integrieren. Da die Web-Seite nur das Profil Motorrad hat, kann ich sie nicht verwenden. Deswegen mein Gedanke die Route in der App mit dem BRouter zu erstellen. Habe dazu das Profil Enduro und alle Straßen gewählt. Könnte LocusMap das Problem sein? Diese Anzeige kommt bei jeden Profil.

Bin wie @SchlesiM zeigt, vorgegangen. Nur halt mit dem Profil Enduro.




Habe nur auf Bild 3 einen Unterschied bemerkt. Es scheint bei mir immer das gleiche Profil zu Routen, ergal was ich einstelle. Auch mit Autobahnen hat er seine Probleme.
Hier noch mal 2 Beispiele.

Würde mich sehr über Hilfestellungen freuen.
Viele Grüße
Basti

Have you read carefully the whole discussion for the BRouter profiles?
(can edit and configure the profiles in the file system)

Ich würde Dir ja gern helfen, leider ist es so das kurviger bei mir sagt “keine Route gefunden”. Was ich erstmal gemacht habe war die GPX-Datei zu trennen. Warum er gar keine Route findet kann ich mir noch nicht erklären. Einzelne Ziele werden ohne Probleme berechnet. Edit: scheinbar liegt es am Profil “Enduro” mit “Moped” berechnet er eine Strecke… Ich würde in dem Fall mit “Moped” fahren und bei Abweichungen dem Overlay folgen… :thinking: Noch ein Edit: Scheinbar liegt das Problem im Zusammenspiel von Kurivger und BRouter, OsmAnd und BRouter funktionieren problemlos mit dem Profil “Enduro”.

track1.gpx (399,4 KB) track2.gpx (386,5 KB)

Hallo,
und danke für die Antworten.
@luckytown: trotz 2500 Wegpunkte


liegt genau hier mein Problem. Zwischen diesen Beiden Punkten liegt die TET-Strecke. Mit Hilfe des Profils Enduro erhofte ich mir eine Routenführung auf der Stecke. Zur Zeit behelfe ich mir so, dass ich den Offroad Anfangs- und Endpunkte genau definiere, und nutze dabei Namensgebung von Punkten.
grafik
grafik
Hatte aber noch nicht die Möglichkeit diese Art der Navigation auszuprobieren.

@devemux86: Es tut mir leid, aber mit Progammieren und umschreiben solcher Profile kenne ich mich nicht aus. Ich bin eben mehr der Mechaniker. Habe ich sie richtig verstanden, ich muss das Profil car-fast.brf ändern?
Ich nutze Kurviger, weil die App zu 90% genau das macht, was ich möchte, ohne das ich es verstehen muss. Ja, das ist nicht der richtig Weg. Aber ich muss nicht alles Verstehen und muss nur verstehen, wie ich es nutzen kann. Und da macht ihr es mit Kurviger mir sehr einfach :slight_smile:
Dafür mal eine großes Danke schön.
Viele Grüße
BastiHallo,
und danke für die Antworten.
@luckytown: trotz 2500 Wegpunkte


liegt genau hier mein Problem. Zwischen diesen Beiden Punkten liegt die TET-Strecke. Mit Hilfe des Profils Enduro erhoffte ich mir eine Routenführung auf der Stecke. Zur Zeit behelfe ich mir so, dass ich den Offroad Anfangs- und Endpunkte genau definiere, und nutze dabei Namensgebung von Punkten.
grafik
grafik
Hatte aber noch nicht die Möglichkeit diese Art der Navigation auszuprobieren.

@devemux86: Es tut mir leid, aber mit Programmieren und umschreiben solcher Profile kenne ich mich nicht aus. Ich bin eben mehr der Mechaniker. Habe ich sie richtig verstanden, ich muss das Profil car-fast.brf ändern?
Ich nutze Kurviger, weil die App zu 90% genau das macht, was ich möchte, ohne dass ich es verstehen muss. Ja, das ist nicht der richtig Weg. Aber ich muss nicht alles Verstehen und muss nur verstehen, wie ich es nutzen kann. Und da macht ihr es mit Kurviger mir sehr einfach :slight_smile:
Dafür mal eine großes Danke schön.
Viele Grüße
Basti

Kannst Du mir bitte mal Deine GPX hochladen? Und welche Version von kurviger verwendest Du? Mit 1.13.11 kann ich gar keine Route berechnen… :thinking:

Details about BRouter profiles exist in linked discussion:

@devemux86 Also das Problem bei mir mit der Nichtberechnung lag scheinbar an der Version, mit 1.12.4 wird die Route berechnet. @Basti Wenn man zusätzliche Wegpunkte setzt fährt kurviger die TET entlang, ist etwas mit Arbeit verbunden.

@devemux86 So the problem with me with the non-calculation was apparently due to the version, with 1.12.4 the route is calculated. @Basti If you set additional waypoints and drive more curvy along the TET, there is some work involved.

BRouter calculations are done externally by its app.

Do you have some example that was calculated with 1.12 and not with 1.13 (Beta)?

Hallo @luckytown,
meine Route plane ich zu 80% auf der Webseite. Das geht einfach leichter, und mit Tastatur auch schneller. Speichern tue ich meist als Kurviger-Datei. grafik
Geht das bei dir? Bei mir geht es nicht.
Hier die Datei zum Vergleich dazu als Kurviger. GPX geht nicht, da die Route danach anders aufgebaut ist und die Punktenamen nicht mehr vorhanden sind. Hier als Kurviger TET Deutschland .kurviger (21,0 KB) ,
sollte auf dem Smartphone auch so aussehen. Jetzt legen ich noch die TET Deutschland als Track darüber und schon sieht es besser aus, und die Punkte sind verständlicher.
Viele Grüße
Basti

@devemux86 BRouter profiles die beiden Dateien konnte ich mit der Beta nicht berechnen. Ich habe mich zum Testen von der Beta abgemeldet und 1.12 installiert, jetzt kann ich die Dateien berechnen.

BRouter profiles the two files I could not calculate with the beta. I logged off the beta for testing and installed 1.12, now I can calculate the files.