App: Navigation advanced route appearance

4 posts were split to a new topic: Route width

Available in Kurviger 2.2.14 (Beta).

1 Like

Perhaps the previous sections of the route should not be painted at all.

(when we are off route, the whole route is normally painted anyway)

1 Like

You did it! :+1: The active route is what I like (wide, semi-transparent) and the inactive sections are discreet and thin! I’m delighted. Thanks :smiley:

2 Likes

If you have some free time, please post a screen of navigation.
It would be interesting to see how you all use this new feature.

It’s perfect for me. Well done @devemux86. Now even the strangest routes are unambiguous and easily noticeable. Many thanks once again!

1 Like

A very good idea and a very good implementation. It works very well. Maybe the yellow turning points in the previous sections should also disappear in a similar way?

:slightly_smiling_face:

I try to avoid constantly repainting the route line for better performance.
Now the process works as follows:

  • Active route section is painted with user settings: color, width, arrows, etc.
    (active route section: previous waypoint → next waypoint)
    When <500m to next waypoint, second next route section is also painted.

  • A thin / translucent line is painted from the next waypoint to the destination.

  • In off route situations or when pause the navigation,
    the entire route line is painted with the user settings.

Very clever. Thanks for the clarification. So the route is still drawn, but with “invisible ink” (in my childhood I believed that spies used one :wink:). It really makes a trip around, which sometimes intersects with itself, a lot, lot easier.

Of course, I understand that this solution cannot affect the yellow turning points - luckily, they do not interfere with anything. Especially when their appearance is limited to high zoom levels.

Only the active route section and the next route sections are painted (differently).

It is obvious! You nicely figured out 500 meters before activating the next section.

Diese Lösung hat mich heute sehr überzeugt und gefällt mir ausgesprochen gut.

Allerdings war ich etwas verwundert als ich mal nachsehen wollte wie ich bisher gefahren bin, dass man nun natürlich nicht mehr sieht wo man schon gefahren ist.

Da ich die Trackaufzeichnung mitlaufen hatte, konnte ich teilweise sehen wo ich schon war. Da ich dem Bereich auch noch alte Trackaufzeichnung vorhanden waren, konnte ich dann nichts mehr sehen was meine aktuelle Streck war.

Hier wäre eine Lösung cool wenn man das lösen könnte.

Like the location at the bottom (instead of the center) of the screen.

We are interested in the map and route in front of us.
And avoid mixing the past and the future route lines.

When pause the navigation, the whole route is painted.

The exact operation is described in detail above:

Super geniale Funktion!
Vielen Dank. Nun brauche ich das “wenden” Zeichen wohl gar nicht mehr :smile:
LG Frank

2 Likes

Implemented in Kurviger 2.2.20.

- Navigation: advanced route appearance (Pro)

Display the current route section differently from the rest of the route.

Available in “Settings | Navigation | Route appearance”.

hallo
Ich nutze kurviger pro 2.2.22
finde die oben angeführte Einstellungsmöglichkeit in “Einstellungen/Navigation/Aussehen” nicht.
Habe ich etwas übersehen?

Einstellungen | Navigation | Routendarstellung | erweitert

Ist ganz unten

1 Like

Vielen Dank für die schnelle Antwort.Auf die Idee muß man ersteinmal kommen.Ich hatte schon von Anfang an gerätselt welche Bedeutung sich hinter dieser Einstellung verbirgt.Könnte vielleicht etwas einleuchtender formoliert sein.
Gruß manfred

1 Like

Hin und wieder ist es auch hilfreich, z.B. bei schlechtem Wetter, durch die Bedienungsanleitung zu scrollen. Dabei stolpert man dann über so manche hilfreiche Info. Wie z.B.:
https://docs.kurviger.de/de/app/manual/pro#aktuellen_routenabschnitt_hervorheben

PS: Nicht nur bei schlechtem Wetter. Es kann auch bei schönem Wetter hilfreich sein, sich mit der Bedienungsanleitung zu beschäftigen :wink:.

2 Likes

Da stimme ich zu.
Aber unter jeder Einstellungsoption in
Navigation/Aussehen ist unterhalb eine Kurzbeschreibung über deren Wirkungsweise.Nur bei der Routendarstellung steht normal oder erweitert.Verständlicher wäre zb.
Aktuellen Routenabschnitt hervorheben ja oder nein (leeres Kästchen oder Häkchen)
So wie die anderen Optionen auch.
Für mich sofort verständlich ohne die Bedienungsanleitung zu brauchen.
Vielleicht denke ich ja auch falsch.
Gruß manfred