Anzahl Routen und Favoriten in der Cloud

Hallo,

sehe ich das richtig, dass es keine Begrenzung gibt wieviele Ordner ich in Routen und Favoriten anlege und jeder dieser Ordner kann dann max. 300 Einträge haben?

Müsste ich nochmal checken, aber es gibt eine Grenze für die Anzahl der Ordner. Waren 100 oder 300, glaube bisher hat dieses Limit noch niemand erreicht :wink:

Es wäre toll wenn du das tun würdest, damit die Zahlen klar sind :slight_smile:

Danke

Hast du was größeres vor? Grundsätzlich wollen wir auf lange Sicht die Limits eh erhöhen. Unbegrenzt können wir aber nicht machen :slight_smile:

Nein ich möchte nur in meinem eigen Bericht über Kurviger die richtigen Zahlen nennen.

Eine Erhöhung der 300er Grenze im Ordner würde ich sehr begrüßen. Die Passknacker z.B. bekomme ich so leider nicht gespeichert.

Sind die Pässe aus Passknacker nicht in den POI’s? Oder sind das eigene Routen? Ich höre das nur immer wieder, habe mich aber noch nicht damit auseinander gesetzt. Wenn es Routen wären, wäre es cool wenn das in den POI’s mit dabei wäre oder auch wenn es nur Pässe sind.

Das Limit würde ich an deiner Stelle nicht nennen, das kann jederzeit geändert werden :slight_smile:. Aktuell sind es 300, habe ich gerade nachgeschaut.

Nein, Passknacker ist eine eigene Seite, wo du deine Daten individuell laden kannst und diese dann auf Kurviger anzeigen kannst. Wir können die Daten von Passknacker leider nicht übernehmen, haben wir schon vor längerem angefragt.

2 Likes

Schade eigentlich

Du kannst die Passknacker aber als Overlay Anzeigen lassen.

Das sieht dann so aus:

1 Like

Hui. das sieht ja mal spannend aus

…habe auch mal damit gespielt, da geht die Seite leider ein wenig in die Knie, und wird ziemlich “hakelig”. Die Daten müssen da ja leider hin und her übertragen werden.

Ich habe eine parallele Struktur in der Magenta Cloud und halte die kurviger App ggf. sauber und habe nur meine aktuelle Touren darin abgelegt. Ich exportiere mir die Touren als kurviger Datei und hole sie ggf. vor der Tour am PC in die Cloud. Ich habe immer ein kleines Samsung Laptop mit im Koffer dabei unterwegs.

Läuft bei mir ganz normal.

Hast wohl Glasfaser :wink:

Das liegt wohl eher an dem Rechner. Die Daten aus dem Overlay liegen lokal und müssen vom Rechner verarbeitet werden. Je Stärker der Rechner, desto besser geht es :slight_smile:

Mac Studio also mehr als genug Power :slight_smile:

bei mir übrigens auch einwandfrei :wink:

Dank euch für Aufklärung, meine Erfahrung bezog sich tatsächlich auf einen alten Rechner.