Kurviger.de | Application | Blog | Frequently Asked Questions (FAQ) | Legal Notice | Privacy Policy

Als gesperrt gekennzeichnete Strecken verwenden

Wie kann man einstellen, dass eine Strecke, die in Open Street Maps als für Motorräder komplett gesperrt gekennzeichnet ist, trotzdem bei der Routenplanung berücksichtigt wird?
Selbst ein Zwischenziel auf der Strecke wird ignoriert. (betrifft sowohl Webseite als auch App)

Gesperrte Straßen geht nicht.
Kurviger routet nur legal befahrbare Straßen
https://docs.kurviger.de/web/faq/enduro

Siehe auch.

Möglich wäre allenfalls das Routig mit BRouter offline in der App

Mir geht es nicht - wie in dem verlinkten Beitrag - um Feldwege, sondern um exclusiv nur für Motorräder gesperrte Strecken

Das sollte aber meiner Meinung nach optional einstellbar sein.
Bei Google Maps gibt es das Problem nicht.

Zudem sind die Strecken auch dann bei kurviger gesperrt, wenn sie explizit für Motorräder als Anlieger freigegeben sind und somit legal befahrbar sind.
Beispiele: Bad Schönborn (Rochusstr, Waldparkstr.) und der Sommerberg in Bad Wildbad.

In Bad Wildbad ist zudem seit 2012 die Zufahrt bis zum gebührenpflichtigen Parkplatz auf dem Sommerberg generell für Motorräder möglich, bei kurviger aber nicht.
Ab dem Parkplatz ist die Zufahrt sowohl für PKW, Busse und Motorräder als Anlieger frei.

In diesen Fällen wäre es auch möglich das die Osm-Daten nicht passen. Hilfreich wäre dann wenn du dazu einen kurzen Streckenabschnitt per kurviger teilen könntest.

Ich hab mir das mal für den Sommerberg angeschaut, dort ist ganz klar motorcycle=no eingetragen: https://www.openstreetmap.org/way/38385481

Falls das nicht korrekt ist, dann könntest du die Daten entsprechend anpassen.

Im Gegensatz zu Google Maps ist Kurviger ein speziell für Motorradfahrer entwickelter Routenplaner. Daher werden bei Kurviger Motorradbeschränkungen beachtet und nicht Autobeschränkungen.

Grundsätzlich könnte man sich natürlich überlegen ein Auto Profil bereit zu stellen, welches die Autobeschränkungen beachtet. Das kommt eventuell auch mal irgendwann, da ist aber nichts konkret geplant :wink:

Ich kenne mich mit openstreetmaps nicht aus und möchte da eigentlich selbst nichts ändern.

Ich habe aber hier einen Link zu einem Zeitungsartikel aus 2012:

Das, was dort steht, gilt auch heute noch:
Lediglich die Beschilderung unten ist etwas verwirrend, aber auch Motorräder und Busse, die Anlieger sind, dürfen ganz rauffahren.

Beschilderung unten

Beschilderung oben

Also, ich hab jetzt mal die Zufahrt bis zum Parkplatz Sommerberg angepasst. Das Routing sollte bis in 2 Wochen wieder funktionieren. Falls nicht bitte melden.

Falls weitere Probleme auftreten, gern melden.